Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon Amazém » Mo 2. Mär 2009, 09:36

Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger
Erschienen am 28. Februar 2009

Eine Neunjährige ist in Brasilien Medienberichten zufolge vermutlich durch ihren Stiefvater vergewaltigt worden und nun mit Zwillingen schwanger. Das Mädchen aus dem Bundesstaat Pernambuco sei im vierten Monat, berichteten unter anderem die Website G1 und die Zeitung "Diário de Pernambuco".


Die Schwangerschaft sei festgestellt worden, als das Mädchen wegen Bauchschmerzen ins Krankenhaus kam. Derzeit werde sie von Ärzten und Psychologen in einer Mutter-Kind-Einrichtung in der Stadt Recife in der Nähe ihrer Heimatstadt Alagoinha betreut.


Abtreibung wahrscheinlich
Womöglich steht dem kleinen Mädchen eine Abtreibung bevor, wie ein betreuender Arzt dem "Diário de Pernambuco" sagte. Die Schwangerschaft berge große Risiken für das Mädchen...............

Quelle:
http://nachrichten.t-online.de/c/17/87/ ... 78504.html


P.S. Hoffentlich behandeln sie dieses Monster genau so, wie es verdient! UND sie bekommen alle anderen perversen Männer, die so etwas abscheuliches tun!
Benutzeravatar
Amazém
 
Beiträge: 387
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 11:55
Wohnort: Köln
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 10 mal in 8 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon ptrludwig » Mo 2. Mär 2009, 11:29

Amazém hat geschrieben:Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger
Erschienen am 28. Februar 2009

Eine Neunjährige ist in Brasilien Medienberichten zufolge vermutlich durch ihren Stiefvater vergewaltigt worden und nun mit Zwillingen schwanger. Das Mädchen aus dem Bundesstaat Pernambuco sei im vierten Monat, berichteten unter anderem die Website G1 und die Zeitung "Diário de Pernambuco".


Die Schwangerschaft sei festgestellt worden, als das Mädchen wegen Bauchschmerzen ins Krankenhaus kam. Derzeit werde sie von Ärzten und Psychologen in einer Mutter-Kind-Einrichtung in der Stadt Recife in der Nähe ihrer Heimatstadt Alagoinha betreut.


Abtreibung wahrscheinlich
Womöglich steht dem kleinen Mädchen eine Abtreibung bevor, wie ein betreuender Arzt dem "Diário de Pernambuco" sagte. Die Schwangerschaft berge große Risiken für das Mädchen...............

Quelle:
http://nachrichten.t-online.de/c/17/87/ ... 78504.html


P.S. Hoffentlich behandeln sie dieses Monster genau so, wie es verdient! UND sie bekommen alle anderen perversen Männer, die so etwas abscheuliches tun!

Wenn er im Knast landet bekommt er eine spezielle Behandlung von den Mithäftlingen, welche er in der Regel nicht überlebt.
ptrludwig
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 257 mal
Danke erhalten: 129 mal in 98 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 2. Mär 2009, 15:44

oder waren das die Neonazis aus der Schweiz? :mrgreen:

Anmerkung Mod: Was willst Du denn mit diesem Post sagen?
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon Teckpac » Mo 2. Mär 2009, 17:23

ptrludwig hat geschrieben:
Amazém hat geschrieben:Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger
Erschienen am 28. Februar 2009

Eine Neunjährige ist in Brasilien Medienberichten zufolge vermutlich durch ihren Stiefvater vergewaltigt worden und nun mit Zwillingen schwanger. Das Mädchen aus dem Bundesstaat Pernambuco sei im vierten Monat, berichteten unter anderem die Website G1 und die Zeitung "Diário de Pernambuco".


Die Schwangerschaft sei festgestellt worden, als das Mädchen wegen Bauchschmerzen ins Krankenhaus kam. Derzeit werde sie von Ärzten und Psychologen in einer Mutter-Kind-Einrichtung in der Stadt Recife in der Nähe ihrer Heimatstadt Alagoinha betreut.


Abtreibung wahrscheinlich
Womöglich steht dem kleinen Mädchen eine Abtreibung bevor, wie ein betreuender Arzt dem "Diário de Pernambuco" sagte. Die Schwangerschaft berge große Risiken für das Mädchen...............

Quelle:
http://nachrichten.t-online.de/c/17/87/ ... 78504.html


P.S. Hoffentlich behandeln sie dieses Monster genau so, wie es verdient! UND sie bekommen alle anderen perversen Männer, die so etwas abscheuliches tun!

Wenn er im Knast landet bekommt er eine spezielle Behandlung von den Mithäftlingen, welche er in der Regel nicht überlebt.


Mir kommt jedesmal die Galle hoch, wenn ich solche Nachrichten lese!!! Wenn es nach mir gehen würde, gehört den ganzen männlichen Pädophilen der Schw..z abgeschnitten, einfach 'ne Vollkastration und fertig!! Und dann schön bei den Schwulen im Knast einquartieren, dann bekommen die schon ihr Fett weg!! Bei den Frauen wird es da schon schwieriger, aber solche Fälle kommen ja nicht soviel an den Pranger, warum weiss der Geier, es gibt garantiert genug Fälle! In der letzten Zeit wird ja, Gott sei Dank, verstärkt gegen diese !&@*$#!...öcher vorgegangen, doch das Gros wird wohl unbelangt davon kommen!! Schöne ,kaputte Welt........
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon dimaew » Mo 2. Mär 2009, 18:10

Zu dem was im Gesetz als Strafe steht:

Vergewaltigung: 6 - 10 Jahre, kann um die Hälfte (also um 3 - 5 Jahre) erhöht werden, wenn vom (u.a.) vom Stiefvater begangen, Art. 213, 226 Código Penal.

Zum Vergleich: Strafe für Geldfälschung 3 - 12 Jahre, Art. 289 CP

In unserer Lokalzeitung war am Sonntag eine sehr interessante Meinung eines Wissenschaftlers zu lesen, der die These aufstellte, dass in Brasilien unter anderem deshalb soviele Morde und Körperverletzungsdelikte passieren, weil die Strafen im Verhältnis zu den Vermögensdelikten viel zu niedrig sind und niemand abschrecken. Dabei ging er noch einen Schritt weiter und erklärte, dass nicht nur die Strafandrohung (wie oben schön zu sehen) zu niedrig ist, sondern die Praxis noch darunter bleibt. Er brachte das Beispiel eines Todschlägers (nicht Mörder), der für seine Tat vier Jahre bekommen hat. Nach 1/4, also nach einem Jahr kommt der Mann in den sogenannten halboffenen Vollzug und nach weiteren acht Monaten in den offenen Vollzug. Heisst nach 1 Jahr und 8 Monaten steht der Todschläger wieder frei auf der Strasse und muss sich nur noch zum übernachten im Gefängnis melden.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon Teckpac » Mo 2. Mär 2009, 21:50

dimaew hat geschrieben:Zu dem was im Gesetz als Strafe steht:

Vergewaltigung: 6 - 10 Jahre, kann um die Hälfte (also um 3 - 5 Jahre) erhöht werden, wenn vom (u.a.) vom Stiefvater begangen, Art. 213, 226 Código Penal.

Zum Vergleich: Strafe für Geldfälschung 3 - 12 Jahre, Art. 289 CP

In unserer Lokalzeitung war am Sonntag eine sehr interessante Meinung eines Wissenschaftlers zu lesen, der die These aufstellte, dass in Brasilien unter anderem deshalb soviele Morde und Körperverletzungsdelikte passieren, weil die Strafen im Verhältnis zu den Vermögensdelikten viel zu niedrig sind und niemand abschrecken. Dabei ging er noch einen Schritt weiter und erklärte, dass nicht nur die Strafandrohung (wie oben schön zu sehen) zu niedrig ist, sondern die Praxis noch darunter bleibt. Er brachte das Beispiel eines Todschlägers (nicht Mörder), der für seine Tat vier Jahre bekommen hat. Nach 1/4, also nach einem Jahr kommt der Mann in den sogenannten halboffenen Vollzug und nach weiteren acht Monaten in den offenen Vollzug. Heisst nach 1 Jahr und 8 Monaten steht der Todschläger wieder frei auf der Strasse und muss sich nur noch zum übernachten im Gefängnis melden.


Es ist wirklich traurig zu lesen, dass die Würde eines Menschen in diesem Falle eines Kindes unterhalb der Bestrafungsrichtlinien für Wirtschafts-bzw. Vermögensverbrechen angesiedelt wird! DAS sollte man schleunigst ändern!!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon Lauros » Mo 2. Mär 2009, 21:59

Zu dem was im Gesetz als Strafe steht:

Vergewaltigung: 6 - 10 Jahre, kann um die Hälfte (also um 3 - 5 Jahre) erhöht werden, wenn vom (u.a.) vom Stiefvater begangen, Art. 213, 226 Código Penal.



Ich glaube das Strafmass für solche Monster ist viel zu niedrig aber wer so was gemacht hat wird wohl kaum so alt werden das er in einem brasilianischen Knast das volle Strafmass absitzen wird ,solche Unmenschen werden dort bestimmt die richtige Behandlung von den anderen Gefangenen bekommen !
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon Antiaging » Mo 2. Mär 2009, 22:25

Ich bin absolut und kompromislos für die absoluten Höchststrafen bei solchen Taten.
Interesant ist, dass ich da nicht alleine bin.
Wenn es jedoch Länder gibt, wo diese Strafen angewandt werden ( Taliban), da ist wieder jeder dagegen.
Das ist doch sehr verwunderlich , oder?
Benutzeravatar
Antiaging
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 22. Jan 2009, 22:49
Bedankt: 24 mal
Danke erhalten: 30 mal in 17 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon dimaew » Mo 2. Mär 2009, 23:37

Antiaging hat geschrieben:Ich bin absolut und kompromislos für die absoluten Höchststrafen bei solchen Taten.
Interesant ist, dass ich da nicht alleine bin.
Wenn es jedoch Länder gibt, wo diese Strafen angewandt werden ( Taliban), da ist wieder jeder dagegen.
Das ist doch sehr verwunderlich , oder?


Was ist denn die Höchststrafe, die Du meinst?
In einem anderen Thread habe ich schon mal darauf hingewiesen, dass die Todesstrafe (die Du möglicherweise wieder einführen möchtest) niemanden von einer Tat abhält. Den hier bestimmt auch nicht, der hat nicht mit dem großen Kopf gedacht.

Viel abschreckender wäre in so einem Fall tatsächlich über eine psychologische Behandlung nachzudenken und bei möglichem MIsserfolg, das Übel bei der Wurzel zu packen.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon Teckpac » Di 3. Mär 2009, 04:30

dimaew hat geschrieben:
Antiaging hat geschrieben:Ich bin absolut und kompromislos für die absoluten Höchststrafen bei solchen Taten.
Interesant ist, dass ich da nicht alleine bin.
Wenn es jedoch Länder gibt, wo diese Strafen angewandt werden ( Taliban), da ist wieder jeder dagegen.
Das ist doch sehr verwunderlich , oder?


Was ist denn die Höchststrafe, die Du meinst?
In einem anderen Thread habe ich schon mal darauf hingewiesen, dass die Todesstrafe (die Du möglicherweise wieder einführen möchtest) niemanden von einer Tat abhält. Den hier bestimmt auch nicht, der hat nicht mit dem großen Kopf gedacht.

Viel abschreckender wäre in so einem Fall tatsächlich über eine psychologische Behandlung nachzudenken und bei möglichem MIsserfolg, das Übel bei der Wurzel zu packen.


Richtisch!!! Weg mit der Wurzel, aber bitte 'ne Komplettrodung!! DAS schreckt garantiert ab!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Nächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]