Nie wieder eine Brasilianerin...

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Nie wieder eine Brasilianerin...

Beitragvon angrense » Do 18. Feb 2016, 12:08

oder so! =D>
Deine Nachricht enthält 8 Zeichen. Es müssen jedoch mindestens 50 Zeichen verwendet werden. #-o
Dateianhänge
borracha fraca.jpg
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Nie wieder eine Brasilianerin...

Beitragvon GatoBahia » Do 18. Feb 2016, 16:40

Ich find das auch öde das hier immer nur die Kostenseite diskutiert wird und nie der Nutzen :!: Sind grad vom Strand zurück und haben unsere Tochter unter Aufsicht am Pool geparkt. Die schönste viertel Stunde des ganzen Urlaubs :idea:

Gato :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Nie wieder eine Brasilianerin...

Beitragvon angrense » Do 18. Feb 2016, 21:43

GatoBahia hat geschrieben:Ich find das auch öde das hier immer nur die Kostenseite diskutiert wird und nie der Nutzen :!: Sind grad vom Strand zurück und haben unsere Tochter unter Aufsicht am Pool geparkt. Die schönste viertel Stunde des ganzen Urlaubs :idea:

Gato :roll:



wie jetzt? immer noch urlaub? :shock:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Nie wieder eine Brasilianerin...

Beitragvon GatoBahia » Do 18. Feb 2016, 21:52

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Ich find das auch öde das hier immer nur die Kostenseite diskutiert wird und nie der Nutzen :!: Sind grad vom Strand zurück und haben unsere Tochter unter Aufsicht am Pool geparkt. Die schönste viertel Stunde des ganzen Urlaubs :idea:

Gato :roll:



wie jetzt? immer noch urlaub? :shock:


Muss mich doch vom Carneval erholen, meine letzten Photos waren live von der Insel :idea:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Nie wieder eine Brasilianerin...

Beitragvon jorchinho » Fr 19. Feb 2016, 00:07

Urlaub habe ich auch noch. Bis Sonntag. Wie immer Arbeitsurlaub, Umzug und Renovierung. Und meine bessere brasilianische Hälfte legt sich sowas von ins Zeug.....streichen, verräumen, gute Ideen, kreativ...immer wieder eine Brasilianerin....im nächsten Leben wohl auch... :mrgreen:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2163
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 463 mal in 347 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
angrense

Re: Nie wieder eine Brasilianerin...

Beitragvon Brasilienfan64 » Sa 20. Feb 2016, 13:00

GatoBahia hat geschrieben:Ich find das auch öde das hier immer nur die Kostenseite diskutiert wird und nie der Nutzen :!:


Gato :roll:


Dann erzähle uns doch etwas vom Nutzen. :D =D>
Danke. :cool:
Eile ist die Mutter der Unvollkommenheit.
(brasilianisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Brasilienfan64
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 16. Feb 2016, 00:40
Wohnort: Stuttgart
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Re: Nie wieder eine Brasilianerin...

Beitragvon GatoBahia » Sa 20. Feb 2016, 14:38

Brasilienfan64 hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Ich find das auch öde das hier immer nur die Kostenseite diskutiert wird und nie der Nutzen :!:


Gato :roll:


Dann erzähle uns doch etwas vom Nutzen. :D =D>
Danke. :cool:


Man macht sich auf Dauer die brasilianische Einstellung zu eigen und sieht alles viel gelassener, eine Brasileira als Freundin hilft da ungemein :lol:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Nie wieder eine Brasilianerin...

Beitragvon cabof » Sa 20. Feb 2016, 16:35

Bahia faerbt ab - besonders wenn man laenger dort verweilt... bis heute weiss ich nicht, welche Lebenseinstellung besser ist... eher so ein Mittelding... ich habe so eine dumpfe Ahnung, das viele hier in BR damit beschaeftigt sind Geld aufzutreiben um Loecher zu stopfen oder mal wieder auf den Putz zu hauen... keine Ahnung.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9966
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Nie wieder eine Brasilianerin...

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 22. Feb 2016, 02:11

cabof hat geschrieben:Bahia faerbt ab - besonders wenn man laenger dort verweilt... bis heute weiss ich nicht, welche Lebenseinstellung besser ist... eher so ein Mittelding... ich habe so eine dumpfe Ahnung, das viele hier in BR damit beschaeftigt sind Geld aufzutreiben um Loecher zu stopfen oder mal wieder auf den Putz zu hauen... keine Ahnung.


Ich merke nur, dass alle am Jammern sind aber sich nur das beste leisten. Heute für 4 Personen 300 R$ beim Mittagessen ausgegeben. Dabei jeweils nur ein Menue für zwei bestellt. Drei Bier, ein Wasser und ein Caipirinha getrunken. Oft sind die Wohnungen besser eingerichtet als in Deutschland. Badezimmer mit Marmor, Designer Möbel, Decke abgehängt für einen besseren Sound, Netflex, etc etc. Besser als in manchen Facharbeiterwohnungen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Nie wieder eine Brasilianerin...

Beitragvon Brasilienfan64 » Mo 22. Feb 2016, 09:18

GatoBahia hat geschrieben:Man macht sich auf Dauer die brasilianische Einstellung zu eigen und sieht alles viel gelassener, eine Brasileira als Freundin hilft da ungemein :lol:

Gato :cool:


Klingt traumhaft toll. *staun*
Das würde ich mir für mich auch wünschen.
Gibt es "Schritte" hin zu diesem Glück? Wenn ja, welche?
Eile ist die Mutter der Unvollkommenheit.
(brasilianisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Brasilienfan64
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 16. Feb 2016, 00:40
Wohnort: Stuttgart
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]