Noch jemand in Rio de Janeiro?

Wo trifft man sich. Wo trinkt man sein Bier. Wo feiert man gemeinsam.

Noch jemand in Rio de Janeiro?

Beitragvon ulrico » Di 20. Mär 2007, 20:57

:arrow: Bin Anfang April wieder in Rio. Habe noch kein Appartment gebucht. Noch jemand da? Aktuelle Tipps?
Benutzeravatar
ulrico
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 13. Jul 2005, 16:54
Wohnort: Am Strand
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon ulrico » Fr 20. Apr 2007, 02:46

Na, einen habe ich dann doch noch gesehen: Unseren Ronald Schill. Kam gestern am späten Vormittag gerade vom schwimmen im Meer zurück an den Strand. An welchen, will ich aus Vertraulichkeitsgründen hier nicht berichten.

Habe ihn sofort erkannt - gibt ja viele alte Fotos. Hat sich nicht zu seinem Nachteil verändert. Haare wohl kürzer, kaum sonnengebräunt, schlank. Treibt wohl viel Sport. Hatte eine gestreifte Badehose an und sonst nur seine Sandalen dabei sowie ein Handtuch. Kein Buch, keine Sonnenbrille, kein Hemd.

Schaute mich an, als erwartete er, angequatscht zu werden. Aber ich bin ja nicht in Rio, um Männer zu belästigen. Und ne Vorladung hatte ich auch gerade nicht in der Tasche.

Er war allein und sah eigentlich ganz zufrieden aus. Packte seine Sandalen und das Handtuch und ging am Strand entlang. Ich habe ihm noch nachgeschaut und gedacht: So kann man es auch machen...
Benutzeravatar
ulrico
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 13. Jul 2005, 16:54
Wohnort: Am Strand
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Beitragvon sambalover » Fr 20. Apr 2007, 10:46

Ich sah den Schill letztens in Rio, vor dem Hotel zwischen Ipanema und Copacabana (Hotel-Namen nicht mehr in Erinnerung), mit einem deutschen Hotelpagen (Tuersteher und Autotueroeffner) labern.

Allerdings glotzte er auch, als wenn ihm irgendjemand irgendwas will...

ulrico, Du kannst ihn ja dann fast nur in Ipanema gesehen haben, vermute ich mal.

Es stand allerdings auch in deutschen Journalen, dass der Schill mit seiner Frau/Geliebten (glaube eher Frau) sich momentan in Rio aufhaelt (mit Foto, wobei beide Fahrrad an der Av.Atlantica fuhren).

Einen schoenen Tag!
sambalover
Benutzeravatar
sambalover
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 22. Mär 2007, 18:06
Wohnort: Momentan Dtschl. Bald wieder in der Sonne
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Diter_Rio » Fr 20. Apr 2007, 12:07

ulrico hat geschrieben:. An welchen, will ich aus Vertraulichkeitsgründen hier nicht berichten.


warum nicht?

bist du von der geheimen staatspolizei?

oder was soll das sonst?
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Diter_Rio » Fr 20. Apr 2007, 12:11

sambalover hat geschrieben:Es stand allerdings auch in deutschen Journalen, dass der Schill mit seiner Frau/Geliebten (glaube eher Frau) sich momentan in Rio aufhaelt (mit Foto, wobei beide Fahrrad an der Av.Atlantica fuhren)


klatsch und tratsch: es war mit der exfrau von udo juergens und ist auch schon ne weile her...
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon sambalover » Sa 21. Apr 2007, 14:43

Griechischer Wein...
sambalover
Benutzeravatar
sambalover
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 22. Mär 2007, 18:06
Wohnort: Momentan Dtschl. Bald wieder in der Sonne
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon ulrico » Mi 12. Sep 2007, 02:57

ulrico hat geschrieben:Na, einen habe ich dann doch noch gesehen: Unseren Ronald Schill. Kam gestern am späten Vormittag gerade vom schwimmen im Meer zurück an den Strand. An welchen, will ich aus Vertraulichkeitsgründen hier nicht berichten.

Habe ihn sofort erkannt - gibt ja viele alte Fotos. Hat sich nicht zu seinem Nachteil verändert. Haare wohl kürzer, kaum sonnengebräunt, schlank. Treibt wohl viel Sport. Hatte eine gestreifte Badehose an und sonst nur seine Sandalen dabei sowie ein Handtuch. Kein Buch, keine Sonnenbrille, kein Hemd.

Schaute mich an, als erwartete er, angequatscht zu werden. Aber ich bin ja nicht in Rio, um Männer zu belästigen. Und ne Vorladung hatte ich auch gerade nicht in der Tasche.

Er war allein und sah eigentlich ganz zufrieden aus. Packte seine Sandalen und das Handtuch und ging am Strand entlang. Ich habe ihm noch nachgeschaut und gedacht: So kann man es auch machen...


Und jetzt hat er in der MoPo erstmalig ein Interview gegeben.

http://www.mopo.de/2007/20070912/hambur ... leben.html

Da sollte es doch einige neidische Kommentare geben. Braungebrannt, Tennis, Atlantikblick, ein Mann ohne Probleme. Nicht auf der Flucht sondern in seinem eigenen kleinen Paradies gelandet.
Benutzeravatar
ulrico
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 13. Jul 2005, 16:54
Wohnort: Am Strand
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Beitragvon lobomau » Mi 12. Sep 2007, 03:38

Den Richter habe ich auch hier gesehen. Und zwar vorletztes WE auf dem Flughafen Santos-Dumont. Lief zweimal an mir vorbei und schien nicht zu wissen wohin. Vielleicht weil er wie ich dort einige Monate nicht gewesen war und inzwischen viele Umbaumaßnahmen gemacht worden sind?
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Beitragvon MARCELO » Mi 12. Sep 2007, 04:33

Hmm, was ich komisch finde, dass er sich mit "nur" 1100 E´s so ein Leben in Rio leisten kann. Ich finde das unrealistisch, oder was meint ihr?
Und wie bekam er die Perma? Für ein Rentenvisum braucht es doch US$ 2000 pro Monat, soweit ich weiss.

Da ist also bestimmt noch ein Vermögen im Hintergrund.

Aber ich gönne es ihm, keine Frage.
Benutzeravatar
MARCELO
 
Beiträge: 73
Registriert: Di 31. Jan 2006, 22:59
Wohnort: D u. BR
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon zoerbinho » Mi 12. Sep 2007, 08:54

den schill habe ich 11/2005 in der rua buenos aires in dem billigpuff 116 gesehen. mir ist er erst nicht aufgefallen, obwohl die visage von ihm recht "comun" war. war mit einem kumpel da , der ihn entlarvt hat. schill war immer zugegen mit möchtegernhalbweltgott "harry könig"

einmal habe ich die beiden noch einmal dort gesehen. könig stand wartend vor dem eingang und schill war oben. anscheinend war es selbst einem strauchdieb wie könig dort zu assig.

richter gnadenlos hat halt ma gnadenlos billig gemaust. übler schuppen wo man für 15 R$ schon dabei ist.
Benutzeravatar
zoerbinho
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 07:46
Wohnort: Hessen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Treffpunkte und Events in Deutschland und Brasilien

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]