Nochmal Thema Auto mit nach BR nehmen

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Nochmal Thema Auto mit nach BR nehmen

Beitragvon Strandläufer » So 10. Jun 2007, 15:01

Es scheint sich herauszukristallisieren, dass man sein in D zugelassenes Auto für einen zeitweisen Aufenthalt nach BR mitnehmen kann.
Ich erinnere mich in diesem Zusammehang an den blog des Deutschen, der mit seinem alten Diesel-Benz Argentinien und BR befahren hat.

Mein Hintergrund: Im September wollte ich für 6 Monate nach BR. Jetzt könnte ich ja z.B. einen alten Golf III kaufen, hier in D zulassen, und nach BR verschiffen. Bei Abreise entweder einfach da stehen lassen (für´s nächste Mal), oder verschrotten, oder falls erforderlich, nach AR ausführen bzw. nach D zurück (erneute Kosten).

Das würde sich nur lohnen, wenn die Kosten dafür deutlich unter dem Verlust aus Kauf und Verkauf eines Wagens (z.B. Palio weekend o.ä.) in BR wären.

Was meint ihr dazu, lohnt sich das ? Wie hoch wären wohl die Kosten, wie hoch der zu erwartende Verlust aus Kauf/Verkauf eines Wagens in BR ?

Bekommt man einen Vermerk in den Pass, und darf nur ausreisen wenn der PKW auch raus ist ?
Zuletzt geändert von Strandläufer am Mo 11. Jun 2007, 12:35, insgesamt 1-mal geändert.
Maaret jut,
Strandläufer

Der Unterschied zwischen Deutschland und einer Bananenrebublik: In Deutschland wachsen keine Bananen.
Benutzeravatar
Strandläufer
 
Beiträge: 89
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 15:03
Wohnort: Köln
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Boli » So 10. Jun 2007, 16:54

Ich habe folgendes im Internet gefunden, ich hoffe Du kannst Portugiesisch.

Pergunta 1: Vou me mudar do exterior para o Brasil. Posso levar meu carro para o Brasil?

Resposta: Apenas diplomata em missão por seu país pode trazer seu carro para o Brasil.
http://www.fink.com.br/divisao.php?id=2&tp=faq


Pergunta 2: Todos dizem q pagamos muitas taxas para levar carros do Exterior para o Brasil !!!! MAS QUANTO ?
Moro na França e quero levar meu carro para Sao Paulo.

Melhor resposta - Escolhida pelo autor da pergunta

É proibido, por lei, importar veículos usados. A única exceção é: se o veículo tiver mais de 20 anos de idade e vier fazer parte de uma coleção.

Considerando-se a exceção acima, você vai pagar os seguintes impostos:
I.I. - Imposto de Importação (geralmente 5%);
I P I - Imposto sobre Produtos Industrializados (70%);
ICMS - Imposto sobre Circulação de Mercadorias e Serviços; (percentual varia de estado para estado);
PIS/PASEP/COFINS - 15%
Taxas Aduaneiras - variável, + ou - US$ 200,00
Taxas Portuárias - R$ 500,00
Seguro Internacional + Frete: Valor variável, precisa pesquisar.
Serviços do despachante: 5% sobre o valor total da operação.
Podem haver acordos (de redução/isenção de impostos) entre Brasil-França ou Brasil-União Européia, que somente um Despachante aduaneiro vai saber te informar.
Fonte(s): Sou academico em Comércio Exterior
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]