Nochmals: Kontakte mit Deutschen aus Brasilien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Manaus

Beitragvon robertwolfgangschuster » Mi 28. Jun 2006, 23:09

Ich kenne Manaus seit 1976, bin 1981 definitiv im Hotel und Restaurantfach nach Manaus zurück und bis 1986 geblieben, dann nach Goias > Sergipe > Tocantins > Goias > und definitiv jetzt in Manaus.
mache diese site http://wikitravel.org/de/Manaus auf und sieh dir das profil von Robert Wolfgang Schuster auf.
Habe 1983 ein deutsches Restaurant aufgemacht und als ich 2004 zurückkam ein Schweizer Restaurant aber wieder zugemacht weil es zur Zeit in Manaus zu viel konkurrenz gibt und zu wenig zahlungskräftiges Publikum.
Meine Spezialität ist Fischräuchern und ich will in etwa 3 bis 4 Jahren eine kleine Bar aufmachen und das kann ich nur riskieren weil ich 20 Jahre in Brasilien gelebt und Erfahrungen gemacht habe. Auch wenn deine Frau von hier ist, in den letzten paar Jahren hat sich sehr viel geändert und der Familie in Brasilien zu vertrauen ist ja nicht nur in Brasilien bedenklich.
Mein Vater lebt jetzt seit 50 Jahren hier und hat seinen Safe mit einer Eisenkette an die Wand genagelt.

Gut aber deine Post ist interessant, deine Vorstellungen sind vernünftig und im Alter sind wir gleich, kann eine interessante Verbindung werden, zumindestens unterhaltsam
Meine e mail ist offen schreibe mich an
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Manaus

Beitragvon dumpfbacke » Mi 28. Jun 2006, 23:13

robertwolfgangschuster hat geschrieben:Ich kenne Manaus seit 1976, bin 1981 definitiv im Hotel und Restaurantfach nach Manaus zurück


Hallo Robert, du kommst aus dem Hotelfach? Ich hatte mal neulich einen, zugegebenermassen, etwas schrägen Korruptions/Tourismus-Thread eröffnet:

3603-45/korruption-des-kleinen-mannes-wie-denkt-ihr-darueber/#33663

Kannst du mir etwas verraten/beibringen (besonders interessiert mich die Denkweise/Moral von Conciergen).

LG, dumpfbacke

P.S. Wollte in diesem thread nicht stören, bin nur zufällig auf deinen post gestossen.

P.P.S.

Antwort auch gerne per PN
Benutzeravatar
dumpfbacke
 
Beiträge: 476
Registriert: Mo 24. Okt 2005, 15:05
Wohnort: Hauptstadt Afrikas,nicht Addis Abeba, im Volksmund auch: Idiotópolis
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Manaus

Beitragvon dumpfbacke » Mi 28. Jun 2006, 23:13

robertwolfgangschuster hat geschrieben:Ich kenne Manaus seit 1976, bin 1981 definitiv im Hotel und Restaurantfach nach Manaus zurück


Hallo Robert, du kommst aus dem Hotelfach? Ich hatte mal neulich einen, zugegebenermassen, etwas schrägen Korruptions/Tourismus-Thread eröffnet:

3603-45/korruption-des-kleinen-mannes-wie-denkt-ihr-darueber/#33663

Kannst du mir etwas verraten/beibringen (besonders interessiert mich die Denkweise/Moral von Conciergen).

LG, dumpfbacke

P.S. Wollte in diesem thread nicht stören, bin nur zufällig auf deinen post gestossen.

P.P.S.

Antwort auch gerne per PN
Benutzeravatar
dumpfbacke
 
Beiträge: 476
Registriert: Mo 24. Okt 2005, 15:05
Wohnort: Hauptstadt Afrikas,nicht Addis Abeba, im Volksmund auch: Idiotópolis
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Grjundstück in Brasilien und im Ausland wohnen

Beitragvon HRBR » Sa 1. Jul 2006, 15:44

Ich will hier nicht unken, aber speziell bei ungebauten Grundstücken vorsichtig sein. Auch wenn die Familie der Frau da aufpasst. Hoffentlich bauen die da nicht (auch keine Hütte). Sonst mußt Du Dich eventuell mit Posseiro und Usucapião befassen. Dazu gebe ich später einen Link (mit deutschem Text) denn das hier zu erläutern sprengt den Rahmen des Forums.
Benutzeravatar
HRBR
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 29. Jun 2006, 14:39
Wohnort: Fortaleza - CE Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

LEX ROMANA

Beitragvon robertwolfgangschuster » Sa 1. Jul 2006, 19:42

es genügen 4 pfosten und ein Dach und ein wilgewordense Weibsbild mit 8 Kindern und einem Buschmesser in der Hand
Hoffenlich habt ihr das Grunstück noch, Ich habe so einige nicht mehr
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Usucapiao

Beitragvon Kalle » So 2. Jul 2006, 11:58

Hi,

das mit dem "Usucapiao" hat’s in sich!. In den Unterlagen einer gerade verstorbenen Ravensburger haben wir komplette Unterlagen bez. eines Grundstücks und Haus in Atibaia/SP gefunden.
Der Ravensburger in SP tätig, konnte sich nicht ums Anwesen kümmern, und hat über bekannte eine Familie aufs Grundstück in der „Edicula“ untergebracht, nur so um aufzupassen. Das Blöde, dies alles Ohne Mietvertrag oder Anstellungsvertrag!! Fazit:

Der Clevere Aufpasser hat nach 8 Jahren, Anfang 1992 Usucapiao beantragt. Mit IPTU Belege und Zeugenaussagen dem Richter Klargemacht das der Inhaber seit 7 Jahren sich nicht Blicken ließe und er all diese Jahre das Grundstück gepflegt hat. :lol:
Der Richter ersuchte eine Stellungnahme vom Schwabe, der aber glaubte an einen Scherz (er zahlte ja brav seinen IPTU!! Und sonstige taxas) und lies die Sache sausen. Daraufhin erteilte 1994 der Richter die Usucapiao Urkunde! :shock:

Jetzt wird versucht das ganze rückgängig zu machen, (Atibaia hat ja 2 x IPTU für das selbe Grundstück kassiert!) aber ohne große Aussichten. Das Grundstück das dem Schwabe damals (1974) geschenkt wurde ist heute ca. 130.000 Reais Wert!!
"A vida é uma peça de Teatro, que não permite ensaios. Por isso, cante, chore, dance, ria e viva intensamente antes que a cortina se feche e a peça termine sem aplausos."
(Charlie Chaplin)

Gruß,
Kalle
Benutzeravatar
Kalle
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 7. Dez 2004, 20:36
Wohnort: Siegburg
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 23 mal in 18 Posts

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]