nüchterne Zusammenfassung der "Zeit", Was ist da los...?

Aktuelle Tendenzen und Prognosen der brasilianischen Regierungspolitik und Wirtschaftsentwicklung / Daten und Fakten aus der mehr als 500-jährigen Geschichte Brasiliens

Re: nüchterne Zusammenfassung der "Zeit", Was ist da los...?

Beitragvon GatoBahia » Do 12. Mai 2016, 17:16

Wenn ich groß bin will ich auch mal Foren Blockwart werden :roll:

Gato :cool:

PS: Gibt es auch einen Absatz zum höflichen und netten Miteinander :?:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
angrense

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: nüchterne Zusammenfassung der "Zeit", Was ist da los...?

Beitragvon Regina15 » Do 12. Mai 2016, 20:13

Colono hat geschrieben:Verehrte Forumsrechtsanwaeltin,

wenn du erlaubst, moechte ich dir die Ansicht unseres Forums-Obersten darueber zitieren:

Das Posten von reinen Links ohne Begleittext - insbesondere bei Threaderöffnung - ist nicht erwünscht

Danke für die Beförderung, an meiner Ansicht hat sich nichts geändert. Man sollte nicht zu pingelig sein. Hätte gedacht ein in Brasilien Lebender wäre lockerer, egal.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 858
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 498 mal in 300 Posts

Re: nüchterne Zusammenfassung der "Zeit", Was ist da los...?

Beitragvon cabof » Do 12. Mai 2016, 20:14

versuche es mal mit einem impeachment....

Deine Nachricht enthält 41 Zeichen. Es müssen jedoch mindestens 50 Zeichen verwendet werden.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: nüchterne Zusammenfassung der "Zeit", Was ist da los...?

Beitragvon marcus.b » Do 12. Mai 2016, 21:31

ha, das ist amüsant!

ich dachte doch glatt dieses forum dient an brasilien-interessierten sich auszutauschen, meinung zum besten zu geben, dabei sollten nicht nur schützenvereine und kochrezepte eine rolle spielen. mir fällt jedoch auf, dass einige sich für unverbesserlich und neunmalklug halten, andere wegen ihrer ansichten beleidgen statt konstruktiv gegenargumente zu bieten. besonders wenn neue user fragen stellen, werden diese für ihr nichtwissen in einer arroganz angegangen, die oft unverschämt ist.
viele die sich anmelden kommen nach derartigen ergüssen nicht mehr her. am ende wäre der betreiber oder auch op gefragt dieser user zu verwarnen und ggf rauszuschmeißen.
besser wäre doch aber wenn es hier einen freundlichen umgangston gäbe und andere meinungen akzeptiert werden, wenn auf fragen antworten kommen und sich nicht lustig gemacht wird.
Benutzeravatar
marcus.b
 
Beiträge: 127
Registriert: Di 16. Okt 2007, 13:02
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 65 mal in 37 Posts

Folgende User haben sich bei marcus.b bedankt:
Frankfurter

Re: nüchterne Zusammenfassung der "Zeit", Was ist da los...?

Beitragvon Elsass » Fr 13. Mai 2016, 16:21

MICHEL TEMER’S HEAD-SCRATCHING CABINET
No women, no minorities. Michel Temer has formed a cabinet filled with white men – and some are under suspicion of corruption

http://plus55.com/politics/2016/05/brazil-new-president-temer-cabinet


Es kann nur noch besser werden. . . nach Temer :(
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: nüchterne Zusammenfassung der "Zeit", Was ist da los...?

Beitragvon Colono » Fr 13. Mai 2016, 16:26

marcus.b hat geschrieben:viele die sich anmelden kommen nach derartigen ergüssen nicht mehr her. am ende wäre der betreiber oder auch op gefragt dieser user zu verwarnen und ggf rauszuschmeißen.
besser wäre doch aber wenn es hier einen freundlichen umgangston gäbe und andere meinungen akzeptiert werden, wenn auf fragen antworten kommen und sich nicht lustig gemacht wird.


Besonders wenn jemand sich in den Internetforen mehrfach registriert um andere mit Wegwerf- oder Schläferaccounts zu beschimpfen, sich lustig zu machen und um seine Reputation zu manipulieren. Manchmal erkennt man das an orthografischen Eigenheiten.
Was ich an dieser Geschichte Mehrfachanmeldung bis heute nicht verstanden habe: Warum ist es jenen Personen den Aufwand wert mehrere Profile zu betreiben? Sind die gar schizophren oder irgendwie psychisch verwirrt? Warum können vormals gesperrrte User nicht einfach auf das Forum verzichten, zumindest für eine Weile? Ist es so geil oder gar lebensnotwendig?
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2338
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 647 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Re: nüchterne Zusammenfassung der "Zeit", Was ist da los...?

Beitragvon angrense » Fr 13. Mai 2016, 16:53

@colono: das du einen schaden hast wissen jetzt mitlerweile alle hier! =D>
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: nüchterne Zusammenfassung der "Zeit", Was ist da los...?

Beitragvon Saelzer » Fr 13. Mai 2016, 17:11

Colono hat geschrieben:
marcus.b hat geschrieben:viele die sich anmelden kommen nach derartigen ergüssen nicht mehr her. am ende wäre der betreiber oder auch op gefragt dieser user zu verwarnen und ggf rauszuschmeißen.
besser wäre doch aber wenn es hier einen freundlichen umgangston gäbe und andere meinungen akzeptiert werden, wenn auf fragen antworten kommen und sich nicht lustig gemacht wird.


Besonders wenn jemand sich in den Internetforen mehrfach registriert um andere mit Wegwerf- oder Schläferaccounts zu beschimpfen, sich lustig zu machen und um seine Reputation zu manipulieren. Manchmal erkennt man das an orthografischen Eigenheiten.
Was ich an dieser Geschichte Mehrfachanmeldung bis heute nicht verstanden habe: Warum ist es jenen Personen den Aufwand wert mehrere Profile zu betreiben? Sind die gar schizophren oder irgendwie psychisch verwirrt? Warum können vormals gesperrrte User nicht einfach auf das Forum verzichten, zumindest für eine Weile? Ist es so geil oder gar lebensnotwendig?

Man erlebt ja vieles in solchen Foren, aber dass sich jemand die Mühe macht und mir so intensiv hinterher recherchiert, dass er bei einem Heimatschutzverein herauskommt, der lediglich in irgendeiner Sitzung mal auf meine Reise hingewiesen hatte und mit dem ich ansonsten überhaupt nichts zu tun habe, das finde ich schon sehr außerordentlich! Ich frage mich in der Tat wo da der Antrieb steckt! ;)

Ich hatte anfänglich auf trollhaftes Verhalten getippt, denn gerade russische Trollhäuser arbeiten vergleichbar. Sie arbeiten mit Mehrfachidentitäten, mit denen sie auch schon Mal Stimmungsmehrheiten in Foren erzeugen können, falls nötig. Einzelne Links einzustellen täuscht Aktívität und Interesse vor. So ist die Paarung "Termine" und der geradezu nötigende Hinweis auf "besonders lesenswerte Literatur" (die dann auch stets einen Anti-US-Kurs, Anti-NATO-Kurs oder Anti-EU-Kurs verfolgt oder eben gegen die deutsche Bundesregierung poltert) spontan verdächtig, weil in sehr vielen Foren anzufinden. Die meisten hier eingestellten Termine kann man sehr leicht mit der Google-Suche "Termine, Brasilien, Köln" finden. Ein Aufwand von Sekunden, den ich auch aus Moskau heraus problemlos leisten könnte! ;)

Autentischer, aber aus der Ferne deutlich schwerer realisierbar wäre eine individuelle Berichterstattung von solchen Veranstaltungen. Angeblich wohnt dieses Forumsmitglied in Köln und hat Brasilien bereits 20 Mal bereist. Wäre es nicht viel interessanter z.B. über stattgefundene Veranstaltunge zu berichten oder Reiseberichte zu schreiben, statt sich in politischen Reizthemen zu verbeißen? Übrigens haben wir derzeit hier nicht nur "Schützenvereine" und "Kochrezepte", sondern auch "Vespa" und "Rückreise nach D" als sehr interessante Themen. Alles weitere was mit Inhalten gefüllt werden kann dürfte begrüßenswert sein!

Wenn man meinen Blog genau lesen würde, dann wäre leicht zu erkennen, dass "Schützenvereine" einen geradezu vernachlässigbaren Anteil einnehmen!!! ;) Aber wenn man es gewohnt ist lediglich bis zu den Überschriften zu lesen, dann kann man schon mal auf falsche Wege geraten! ;)
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: nüchterne Zusammenfassung der "Zeit", Was ist da los...?

Beitragvon marcus.b » Fr 13. Mai 2016, 23:40

ööhm, äähm, ich mußte es doch glatt soeben drei mal lesen. so ganz hab ich es dennoch nicht verstanden. daher frage ich lieber mal nach, bevor ich was falsches annehme: ist es korrekt, dass sie glauben ich habe mich mit mehreren identitäten hier angemeldet? also sie sprechen schon von mir? marcus b. aus k?
Benutzeravatar
marcus.b
 
Beiträge: 127
Registriert: Di 16. Okt 2007, 13:02
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 65 mal in 37 Posts

Re: nüchterne Zusammenfassung der "Zeit", Was ist da los...?

Beitragvon angrense » Fr 13. Mai 2016, 23:48

marcus.b hat geschrieben:ööhm, äähm, ich mußte es doch glatt soeben drei mal lesen. so ganz hab ich es dennoch nicht verstanden. daher frage ich lieber mal nach, bevor ich was falsches annehme: ist es korrekt, dass sie glauben ich habe mich mit mehreren identitäten hier angemeldet? also sie sprechen schon von mir? marcus b. aus k?


mach dir keinen kopp marcus... der colono hat einen an der waffel! alles easy.... =D>
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Politik, Wirtschaft & Geschichte Brasiliens

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]