Nun importiertes deutsches Brot in Brasilien!

Infos zur brasilianischen Küche / Regionale Spezialitäten / Rezepte

Re: Nun importiertes deutsches Brot in Brasilien!

Beitragvon BeHarry » Sa 13. Jan 2018, 16:40

Hallorin hat geschrieben:
zagaroma hat geschrieben:Aber wenn ich Deine Brotform sehe, werde ich natürlich grün vor Neid. Die ist ja der Hammer.

Soll ich dir eine schicken? :lol: Die hat, wenn ich mich recht entsinne, so um die 12 € gekostet.


wie bei Tchibo ? ich glaube, dort haben sie nur 9€99 Preise, du willst hier bestimmt den Zangorama ausrauben.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 146 mal
Danke erhalten: 143 mal in 116 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Nun importiertes deutsches Brot in Brasilien!

Beitragvon José Datrino » Sa 13. Jan 2018, 19:08

BeHarry hat geschrieben:
Hallorin hat geschrieben:
zagaroma hat geschrieben:Aber wenn ich Deine Brotform sehe, werde ich natürlich grün vor Neid. Die ist ja der Hammer.

Soll ich dir eine schicken? :lol: Die hat, wenn ich mich recht entsinne, so um die 12 € gekostet.


wie bei Tchibo ? ich glaube, dort haben sie nur 9€99 Preise, du willst hier bestimmt den Zangorama ausrauben.


Es handelt sich bei beiden Usern um Frauen du heiliger Maulheld! :lol:
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 229
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 69 mal in 49 Posts

Re: Nun importiertes deutsches Brot in Brasilien!

Beitragvon GatoBahia » Sa 13. Jan 2018, 19:10

a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5480
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1351 mal
Danke erhalten: 605 mal in 492 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
zagaroma

Re: Nun importiertes deutsches Brot in Brasilien!

Beitragvon cabof » Sa 13. Jan 2018, 19:10

Diese Brotform gibt es im Internet um die 20 Euros plus... dann kommt das Porto hinzu ....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10198
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1467 mal
Danke erhalten: 1572 mal in 1309 Posts

Re: Nun importiertes deutsches Brot in Brasilien!

Beitragvon zagaroma » So 14. Jan 2018, 02:15

[quote="José Datrino"
Es handelt sich bei beiden Usern um Frauen du heiliger Maulheld! :lol:[/quote]

Hahaha, der Harry kennt mich noch aus der Zeit, wo alle hier im Forum mich für einen Kerl hielten. Er hat wohl mein coming out verpasst.

Hallorin, danke Dir für Dein liebes Angebot. Ich hab aber schon einen Freund in DE drauf angesetzt, der kommt übernächste Woche nach Bra und wird mir die Brotform mitbringen. Wo er sie findet, ist mir völlig wurscht, aber ich muss sie haben!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2039
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 739 mal
Danke erhalten: 1271 mal in 682 Posts

Re: Nun importiertes deutsches Brot in Brasilien!

Beitragvon GatoBahia » So 14. Jan 2018, 09:55

a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5480
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1351 mal
Danke erhalten: 605 mal in 492 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
zagaroma

Re: Nun importiertes deutsches Brot in Brasilien!

Beitragvon Itacare » So 14. Jan 2018, 11:57

Frage an die aktiven Brotbäcker: rührt ihr den Teig mit der Hand oder habt ihr ne Knetmaschine?
Mir brechen beim Hefeteig für die Rohrnudeln schon fast die Hände ab.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5499
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 949 mal
Danke erhalten: 1481 mal in 1012 Posts

Re: Nun importiertes deutsches Brot in Brasilien!

Beitragvon zagaroma » So 14. Jan 2018, 22:52

Itacare, ich nehme den Handmixer mit den spiralförmigen Knetstäben für jede Art von Teig. Er sollte für Roggenbrotteig allerdings mindestens 450 Watt haben, sonst läuft er heiss, weil der Teig recht schwer ist.
:mrgreen:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2039
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 739 mal
Danke erhalten: 1271 mal in 682 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
GatoBahia, Itacare

Re: Nun importiertes deutsches Brot in Brasilien!

Beitragvon GatoBahia » So 14. Jan 2018, 23:13

Da ich der Kater bin kommt jetzt die Ketzerfrage :idea: Taugen die Brotbackautomate :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5480
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1351 mal
Danke erhalten: 605 mal in 492 Posts

Re: Nun importiertes deutsches Brot in Brasilien!

Beitragvon Colono » So 14. Jan 2018, 23:25

GatoBahia hat geschrieben:Da ich der Kater bin kommt jetzt die Ketzerfrage :idea: Taugen die Brotbackautomate :cool:

Zutaten rein und am Morgen hasde frisches knuspriges Brot siehe Foto. Meiner läuft schon zwei Jahre. Kostenfaktor/Kastenbrot: 1 Real incl. Wasser Mehl und Fermento.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 673 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
GatoBahia

VorherigeNächste

Zurück zu Küche: Churrasco, Feijoada & Caipirinha

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]