Nun ist es an der Zeit

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Nun ist es an der Zeit

Beitragvon Nazman » Do 23. Aug 2007, 23:23

Hola Jungs und Mädls,

nach langem hin und her werde ich wohl Ende des Jahres in Brasilien sein, bzw. Brasilien ist Teil des 4 Länder in 5 Wochen Mammutprojektes. Ich konnte meinen Kumpel nicht davon abbringen, soviele Länder in 5 Wochen zu besuchen, aber erzählt das Mal einem Betonkopf. Aber irgendwie juckt es mich jetzt auch, solch eine Tour abzuziehen.
In Brasilien werden wir nur folgende Städte besuchen: Sao Paulo (höchstens ein Tag), Rio de Janeiro (Copacabana, Ipanema, Zuckerhut und Christusstatue) danach nach Foz do Iguacu (2-4 Tage). Rio interessiert mich eher weniger, aber der Betonkopf will es sehen, dafür muss er mit nach Iguacu, da mich die Natur mehr interessiert.
Meine Frage an euch Gurus wäre, was könnt ihr mir Hoteltechnisch und must sees empfehlen? Gibt es für Rio Guides, denen ihr vertraut und die einem gut die Stadt zeigen können? Gleiche auch für Iguacu? Da ich kein Portugiesisch spreche, dafür mehr spanisch, wäre ein Englisch sprechender Guide interessant (deutsch muss nicht sein, man will auch noch lästern können). Sollte man in Iguacu das Hotel schon vorher reservieren, da wir über Silvester bleiben möchten?

Daten für Trip:
Flug wird hin Muc-GRU am 27.12.07 und zurück SCL-MUC am 1.02.2008 mit der LH sein.

Momentan geplante Strecke:
Sao Paulo (1Tag)
Rio (1-2 Tage) (28.12.-29.12)
Foz de Iguacu (30.12.-02.01)
Buenos Aires (3-4 Tage)
Montevideo (2 Tage)
Ushuaia (2 Tage)
Punta Arenas (1 Tag)
Santiago (2 Tage)
danach wird es relaxter, je nach lust und laune bis Rückflug.

PS: Längere Strecken werden wir fliegen, sowie zwischen Sao Paulo und Rio.

Saludos
Nazman
Benutzeravatar
Nazman
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 18:33
Wohnort: Am Kaugummiautomaten
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon KTaeuber » Fr 24. Aug 2007, 06:12

Hallo Nazman,

wenn Du schon zu dieser Zeit in Rio bist kann ich nur empfehlen, Silvester dort zu verbringen. Die Party an der Copacabana ist wirklich einzigartig.
Iguazu bietet bis auf die Wasserfälle nicht sonderlich viel. Wir waren 2 Tage dort, um einmal die brasilianische und einmal die argentinische Seite der Wasserfälle zu besuchen. Das hat uns vom Zeitlichen gereicht. Die Wasserfälle an sich sind natürlich atemberaubend.
Silvester in Iguazu? Ich weiß nicht. War um die Zeit noch nicht da aber für Silvester würde mich das nicht unbedingt reizen.

Viel Spaß in Südamerika
Benutzeravatar
KTaeuber
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 3. Mär 2007, 10:52
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 5 mal in 2 Posts

Mamut- oder Stressprogramm....

Beitragvon cabof » Fr 24. Aug 2007, 08:04

na ja, Silvester an der Copa ist ein MUSS, vorzeitig ums Hotel kümmern, könnte eng werden und für Foz reichen 2 Tage voll aus, beide Seiten besuchen!! Hoffentlich geht das gut mit dem "Betonkopf" hatte mal so etwas ähnliches, nur in London.... nie mehr!! Wäre schade wenn einem durch solchen Menschen die Reise vermiest würde. Alles Gute und viel Spaß.
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Beitragvon Cuco » Fr 24. Aug 2007, 08:07

@nazman

...ich glaube Ihr habt Euch da soviel vorgenommen, daß Ihr am Ende nirgendwo richtig gewesen seid...

Wenn ich zum 1. Mal einen Monat in Brasilien/ Südamerika wäre, würde ich mir einen 5er Airpass kaufen und das Programm könnte so aussehen:

Ankunft Rio 3 - 4 Tage bleiben (aklimatisieren)

1. Flug nach Salvador 3 Tage bleiben
per Bus weiter hoch 5 Tage bleiben
2. Flug nach Manaus 4 Tage bleiben
3. Flug nach Foz de Iquacu 2 Tage bleiben
inklusive Busfahrt nach Paraquay
4. Flug nach Buenos Aires (falls möglich) 3 Tage bleiben
5. Flug nach Sao Paulo 3 Tage bleiben

danach per Bus zurück nach Rio 5 Tage

In den grösseren Städten würde ich jew. einfach an einer Stadtrundfahrt mit dem Bus teilnehmen. Da habt Ihr, in der Kürze der Zeit, am meisten davon...

Damit habt Ihr dann wirklich einen schönen Querschnitt von Brasilen gesehen, seid in 3 südamerikanischen Ländern gewesen und habt genügend Zeit übrig um einfach mal ein paar Tage dort zu bleiben, wo es Euch spontan gefällt (am Besten am Strand)...

:wink:

Cuco
Benutzeravatar
Cuco
 
Beiträge: 272
Registriert: So 28. Nov 2004, 20:10
Wohnort: Ostfildern
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon Nazman » Fr 24. Aug 2007, 10:36

Vielen Dank für die Tipps.

Ich möchte Rio vor Silvester noch verlassen, da ich kein Freund von Silvesterparties bin. Es sieht schon spektakulär aus, wenn man es im Fernsehen sieht, aber ich mag es nicht, wenn ich durch eine Stadt durchlaufe und alle sind besoffen. Ich bin ein Partymensch, aber mit "Ein frohes neues Jahr" kann man mich jagen.
Mit Paraguay bin ich mir noch nicht ganz sicher, vermutlich mal kurz nach Cuidad del Este zum Einkaufen.
Der Hauptfokus liegt ganz klar im Süden des Kontinents, da ich mich dort mit den Menschen unterhalten kann und für meinen Kumpel wird es eine ganz besondere Erfahrung werden, wenn er festellt, dass die Menschen dort kaum Englisch sprechen können :twisted: . Wer nicht hören will, muss fühlen!

Soll ich mir ne schusssichere Weste für BRA organizieren oder reicht der gute alte gesunde Menschenverstand?
Wie siehts mit Hotelempfehlungen aus? Einzige kriterium wäre, gute Betten und wenn möglich nicht im Ghetto und vielleicht noch sicher.

Vielen Dank
Nazman
Benutzeravatar
Nazman
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 18:33
Wohnort: Am Kaugummiautomaten
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon bem gelado » Fr 24. Aug 2007, 11:24

Soll ich mir ne schusssichere Weste für BRA organizieren oder reicht der gute alte gesunde Menschenverstand?


Letzeres ist gescheiter. Wenn du Geld ausgeben willst dann investier die Kohle für brasilianisches Portugiesisch an der VHS, sofern vorhanden.
Zeit hast du ja noch genug. In Foz kommst du mit Spanisch aufgrund der Geographie weiter, in anderen Orten kommts auf dein Gegenüber an.

Hotels: Gute Betten und sichere Lage haben einen gewissen Preis, für
Rio empfehle ich Zimmer möglichst weit oben und nach hinten raus, sonst
wird es auch nachts schön laut... ich war mit dem http://www.copacabanamar.com.br
bisher (Preis/Leistung) immer zufrieden.
Benutzeravatar
bem gelado
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 16. Feb 2006, 22:18
Wohnort: Zuhause
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Beitragvon Nazman » Sa 1. Sep 2007, 13:22

Hallo,

als erstes möchte ich mich nochmals für die Tipps bedanken.

Danach hätte ich noch ein bis zwei Fragen, die noch von meiner Seite offen wären und über Tipps dankbar wäre:

1. Da wir zur, wie es aussieht, Hauptreisezeit in Rio ankommen, habe ich noch kein Hotel zum vernünftigen Preis gefunden. Das erste Hotel was ich gefunden habe, ist das (Grand?) Hotel Gloria, was vom Preis her mit 180 Dollar für zwei Übernachtungen und zwei Personen deutlich billiger ist als die restlichen Hotels an der Copacabana oder Ipanema, wobei ich nicht nach der Sternenanzahl gesucht habe. Als zweites wäre das Tryp Hotel in Barra, was ein bisschen teuerer ist. War jemand von euch mal in diesen Hotels? Gloria sieht mir etwas zu "versnoppt" aus, wobei ich mag alte Hotels.

2. Wir würden gerne am zweiten Tag die beiden wichtigsten bzw. berühmtesten Sehenswürdigkeiten besuchen. Kann jemand eine Tour empfehlen? Vielleicht mit Namen und so?

Danke
Nazmi
Benutzeravatar
Nazman
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 18:33
Wohnort: Am Kaugummiautomaten
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Renato11 » Sa 1. Sep 2007, 14:42

Was wollt ihr eigentlich in Ushuaia und Punta Arenas? Ich war schon zig mal dort als ich noch auf einem Schiff arbeitete. Ushuaia hat überhaupt nix aber wirklich nix zu bieten. Ausser ein paar importierte Nutten aus dem Norden und absolut teure Preise wars das. Punta Arena ist da schon bisschen besser. Ein kleiner Tip. Wir hatten mal einen österreichischen Backpacker in Ushuaia in die Antarktis mitgenommen. Der war echt klever der Typ. Alle Gäste zahlten horrende Summen für 3 Woche Antarktisda sie von weit angereist sind. Er ging einfach zum Schiff und fragte ob noch ein Platz für ihn frei wäre. Soviel ich weiss bezahlte er ca. 500USD für 3 Wochen all inklusive(exl. Getränke) für eine 3 Wöchige Traumreise in die Antarktis. Das solltet ihr euch überlegen. Ein Traum für jeden Naturliebhaber. Ich habe die 4 Monate bis heute nicht vergessen. Ausserdem dürfen pro Jahr nur 30 000 Menschen dieses Paradies besuchen, also ein Privileg. Ohne spanish läuft da gar nichts!! Ein Trip nach Peru wäre empfehlenswert. Auch Ecuador - Für Naturtrip wäre da Coca zu empfehlen- mit Besuch beim Shamanen plus Ayhuasca ( solltest einen 3 Tagestrip einrechnen bevor du wieder klar denken kannst) Aber im Dschungel auf Ayhuasca ist ein geiles Erlebnis.
Benutzeravatar
Renato11
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 16:57
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon thomas » Sa 1. Sep 2007, 17:31

Derzeitige Flugverspätungen im bras. Luftraum mit beachten. Da seid ihr bei eurem Ein-Tages-Rhythmus mal schnell nur beim Auf'm-Airport-Rumsitzen.
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Nazman » Sa 1. Sep 2007, 18:05

thomas hat geschrieben:Derzeitige Flugverspätungen im bras. Luftraum mit beachten. Da seid ihr bei eurem Ein-Tages-Rhythmus mal schnell nur beim Auf'm-Airport-Rumsitzen.


Dann machen wir halt ein "Auf'm-Airport-Rumsitz-Party" :D . Es ist eigentlich egal, ob der Weiterflug jetzt am 29.12 oder am 30.12. stattfindet. Nur die horrenden Hotelpreise in Rio machen mir gerade ein Paar Kopfschmerzen, da wäre ein Weiterflug am 29.12. interessanter. Wobei, das werden wir wohl erst Vor-Ort entscheiden können.

Gruss
Nazman
Benutzeravatar
Nazman
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 18:33
Wohnort: Am Kaugummiautomaten
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]