Nur Benutzer mit speziellen Rechten haben die Berechtigung,

Mitteilungen von und für Mitgliedern zum Brasilien-Forum / Verbesserungsvorschläge / Kritik und Lob

Nur Benutzer mit speziellen Rechten haben die Berechtigung,

Beitragvon mibri0_0 » Sa 9. Apr 2005, 18:40

Hallo,

wie kann ich Zugang zu geschlossenen Gruppen erhalten??

Ich bin registriert und angemeldet

Gruß

Michael
Benutzeravatar
mibri0_0
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 9. Apr 2005, 18:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Lemi » Sa 9. Apr 2005, 19:40

Oi Michael,

Einfach bei mir Bescheid sagen, wenn (ernsthaftes) Interesse besteht. Ich richte deinen Zugang ein.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon neginho » So 10. Apr 2005, 09:19

Lemi hat geschrieben:Oi Michael,

Einfach bei mir Bescheid sagen, wenn (ernsthaftes) Interesse besteht. Ich richte deinen Zugang ein.



hallo lemi wie beurteilst du ernsthaftes interessse? in brasilien wohnhaft? 200000 euro kapitalanlage? kannst du das vorher wirklich wissen? oder braucht es einen bewerbungsbrief wo man sein vorhaben postet?

nur so aus interesse


neginho
schreibfehler im nick sind bewusst und beabsichtigt.
Benutzeravatar
neginho
 
Beiträge: 125
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 17:16
Wohnort: Birsfelden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon tinto » So 10. Apr 2005, 10:20

Also, neginho, ich glaube nicht lemi beurteilt das ernsthafte Interesse, sondern wer selbst meint, ernsthaftes Interesse zu haben, der soll dies eben genauso ernsthaft bekunden.

Ist doch klar, dass wir in geschlossenen Foren Leute haben wollen, die auch was beitragen können und wollen und nicht solche, die sich nur ein paar Späße erlauben. Freischaltung ist also nicht von solchen Kriterien abhängig, die Du aufgelistet hast.

Aber ich finde, ein paar fruchtbare Beiträge in diesem forum wären vor Freischaltung schon sinnvoll.

Anfangs war ich auch mal generell gegen geschlossene foren, heute bin ich das nicht mehr.

Mein Vorschlag an die Admins wäre sogar noch ein geschlossenes Forum für Leute, die sich schon mal getroffen haben, damit sie dort Erinnerungen oder Insiderwissen austauschen können. Die Beteiligten wissen schon was ich meine, so Momente eben, die wir gemeinsam erlebten und die für die anderen, sagen wir mal, vielleicht nicht so interessant sind.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon Lemi » So 10. Apr 2005, 11:19

Hi Neginho,

ich verlange keinen kompletten Lebenslauf und auch kein Brasilientauglichkeitszeugnis. Ich will nur, dass die Leute, die sich dort treffen, sich ernsthaft zu dem entsprechenden Thema unterhalten und möglichst viele und detailierte Infos austauschen. Eine gewisse Intimsphäre und Sicherheit soll durch die Zugangsbegrenzung geschaffen werden.

Ich zitiere mich am besten selber mal:

"Wir haben hier im Forum die technische Möglichkeit, Gruppen zu bestimmten Themen zu bilden, die lediglich von einer begrenzten Anzahl von Usern benutzt werden. Jede Gruppe hat einen eigenen Moderator (muss keiner der Admins hier sein), der bestimmen kann, welche User in seiner Gruppe mitmacht. Es können natürlich ständig neue Mitglieder aufgenommen bzw. alte verabschiedet werden.

Wer also bestimmte, nicht unbedingt für allgemeine Publikum interessante Themen diskutieren will, kann die Gründung einer solchen Gruppe bei uns Admins erfragen. Sie erscheint dann für alle Gruppenmitglieder sichtbar innerhalb der Forenübersicht.

Als Test haben wir soeben eine Gruppe "Investoren" gegründet. Sie soll für die Leute zugänglich sein, die ernsthaftes Interesse haben, in Brasilien zu investieren bzw. schon investiert haben.

Man kann mit Gleichgesinnten Insider-Infos bzw. ein paar nicht ganz legale Tricks und Kniffe austauschen. Ausserdem sollte es in so einem engen Rahmen auch möglich sein mal ein paar Zahlen "rollen" zu lassen.

Wer also Interesse hat, meldet sich ganz einfach bei mir oder einem anderem Admin und wird dann der Gruppe als Mitglied zugeordnet. Vorläufig habe ich mich selber mal als Mod der Gruppe betitelt, was sich aber im Laufe der Zeit ändern kann.

Falls Wünsche zur Bildung von anderen Themengruppen bestehen, einfach per PN Bescheid geben. Die Formierung einer neuen Gruppe und der Name des Mods wird dann hier öffentlich bekanntgegeben, damit sich Interessenten melden können."


Tintos Idee einer neuen Gruppe werde ich mal verfolgen. Sie wird dann wohl eher den Charakter eines Chatrooms haben. Sie darf natürlich nicht zum Ergebnis haben, dass Infos, die eigentlich ins Forum passen, nur noch für Ausgewählte sichtbar sind. Ähnliche Befürchtungen habe ich bei unserem Damentreff auch .......... wer weiss ?
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon neginho » So 10. Apr 2005, 12:55

Mein Vorschlag an die Admins wäre sogar noch ein geschlossenes Forum für Leute, die sich schon mal getroffen haben, damit sie dort Erinnerungen oder Insiderwissen austauschen können. Die Beteiligten wissen schon was ich meine, so Momente eben, die wir gemeinsam erlebten und die für die anderen, sagen wir mal, vielleicht nicht so interessant sind.
_________________



sorry aber diese idee kann ich leider nicht unterstützen und nicht nachvollziehen. überhaupt finde ich die geschlossenen foren nicht gut.
natürlich ist mir klar das man sich von den albernen idioten schützen will.aber die erkennt man ja schnell und dann werden sie halt gesperrt,ist halt ein bisschen mehr aufwand für die mods.

aber ein bisschen bin ich schon enttäuscht. denn einerseit gibt man sich hier so viel lieberaler als das kippeforum. Keine zensur etc. etc.
und nun wo man sieht dass das forum läuft, wird versucht wieder ein paar eliteforumsteilnehmer zu erwählen. Für mich besteht hier in der hinsicht der einzige unterschied zu kippe forum das es dort nur mods waren und hier halt mods und forumteilnehmer die sich schon persönlich kennen.
leider haben wir halt nicht alle dieselben voraussetzungen.
und deshalb finde ich alles was hier in geschlossenen foren stattfindet als zensur.

deshalb fordere ich hier die schliessung geschlossener foren.denn gerad für uns die in brasilien fuss fassen möchten wäre ein infofluss über geschäftstätigkeitsfelder in brasilien.etc interessant auch wenn wir vielleicht nicht soviel einbringen können wie IHR. Denn vergesst nicht,nicht jeder hatte das glück von einer deutschen firma entsendet zu werden oder gar zu studieren.


in diesem sinne wünsche ich euch einen schönen aber nachdenklichen sonntag.

neginho

der sich hier zum erstenmal ausgeschlossen fühlt.
schreibfehler im nick sind bewusst und beabsichtigt.
Benutzeravatar
neginho
 
Beiträge: 125
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 17:16
Wohnort: Birsfelden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » So 10. Apr 2005, 13:25

neginho hat geschrieben:aber ein bisschen bin ich schon enttäuscht. denn einerseit gibt man sich hier so viel lieberaler als das kippeforum. Keine zensur etc. etc.
und nun wo man sieht dass das forum läuft, wird versucht wieder ein paar eliteforumsteilnehmer zu erwählen. Für mich besteht hier in der hinsicht der einzige unterschied zu kippe forum das es dort nur mods waren und hier halt mods und forumteilnehmer die sich schon persönlich kennen. leider haben wir halt nicht alle dieselben voraussetzungen.
und deshalb finde ich alles was hier in geschlossenen foren stattfindet als zensur.



Anscheinend verkennst du den Zweck der geschlossenen Foren, Neginho.

Es handelt sich keineswegs um die "Elite" (das ist das Blödeste, was ich je hier gelesen habe !), sondern um Interessengruppen. Bezüglich "Geschäftstätigkeit in Brasilien" haben wir doch schon lange gemerkt, dass niemand öffentlich über seine Erfolge oder Misserfolge schreibt. Wer jongliert schon gerne mit den Zahlen seines Unternehmens in der Öffentlichkeit herum ?

Die geschlossene Nutzergruppe "Investoren" bietet den Interesssierten die Möglichkeit, sich intensiver und diskreter auszutauschen. Selbst dort wird aber noch nicht alles ausgetauscht, aber zumindest eine Basis geschaffen, um evtl. anschliessend per PN oder Mail weiterzumachen.

Bei den Damen war die Lage ganz einfach so, dass sie ihre Privatsphäre
wollten. Was soll man denn dagegen sagen ? Anscheinend finden sie es auch gar nicht so schlecht, ihre eigene Ecke zu haben, wo sie sich über uns auslassen können !?

Und eins noch Neginho: Du unterliegst einem fatalen Irrtum, wenn du meinst, dass sich in den Gruppen oder in unserem Forum jeder persönlich kennt. Die paar BH-Bewohner, die hier mitmachen, kenne ich logischerweise. In BH und auch brasilienweit kenne ich aber beiweiten mehr Deutsche persönlich als hier aktiv sind.

neginho hat geschrieben:deshalb fordere ich hier die schliessung geschlossener foren.denn gerad für uns die in brasilien fuss fassen möchten wäre ein infofluss über geschäftstätigkeitsfelder in brasilien.etc interessant auch wenn wir vielleicht nicht soviel einbringen können wie IHR. Denn vergesst nicht,nicht jeder hatte das glück von einer deutschen firma entsendet zu werden oder gar zu studieren.


Stell doch deine Fragen bzgl. Geschäftstätigkeit im Forum ! Glaubst du wirklich, dass dir dann jemand eine Antwort verwehrt ? Ich nicht.

Immer nur lesen und warten bis mal was interessantes kommt, ist nicht der effektivste Stil, um an Infos zu gelangen. Etwas mehr Aktivität und manchmal auch Mut bringen schnellere und auch gezieltere Ergebnisse. Denk mal drüber nach ?
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon belinda » So 10. Apr 2005, 14:02

...
Zuletzt geändert von belinda am Fr 7. Sep 2007, 10:01, insgesamt 1-mal geändert.
belinda.
Benutzeravatar
belinda
 
Beiträge: 797
Registriert: So 28. Nov 2004, 14:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Kuddel » So 10. Apr 2005, 15:34

belinda hat geschrieben: .... Mal so als Beispiel...oder interessiert es etwa die Männer, von welcher Qualität ein Tampon in Brasilien ist??? :wink: Oder ob die Binden dann doch besser sind?


... na klar
Nachdem uns die Werbung im Deutschen Fernsehen zwangsweise zu Profis macht.

Bin ich eigentlich der Einzige der solchen Werbung im Fernsehen deplaziert findet? :?:

Kuddel

PS.: Ausserdem müssen wir immer einkaufen.
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 21:27
Wohnort: Sylt
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Beitragvon neginho » So 10. Apr 2005, 16:57

Lemi hat geschrieben:
neginho hat geschrieben:aber ein bisschen bin ich schon enttäuscht. denn einerseit gibt man sich hier so viel lieberaler als das kippeforum. Keine zensur etc. etc.
und nun wo man sieht dass das forum läuft, wird versucht wieder ein paar eliteforumsteilnehmer zu erwählen. Für mich besteht hier in der hinsicht der einzige unterschied zu kippe forum das es dort nur mods waren und hier halt mods und forumteilnehmer die sich schon persönlich kennen. leider haben wir halt nicht alle dieselben voraussetzungen.
und deshalb finde ich alles was hier in geschlossenen foren stattfindet als zensur.



Anscheinend verkennst du den Zweck der geschlossenen Foren, Neginho.

Es handelt sich keineswegs um die "Elite" (das ist das Blödeste, was ich je hier gelesen habe !), sondern um Interessengruppen. Bezüglich "Geschäftstätigkeit in Brasilien" haben wir doch schon lange gemerkt, dass niemand öffentlich über seine Erfolge oder Misserfolge schreibt. Wer jongliert schon gerne mit den Zahlen seines Unternehmens in der Öffentlichkeit herum ?

Die geschlossene Nutzergruppe "Investoren" bietet den Interesssierten die Möglichkeit, sich intensiver und diskreter auszutauschen. Selbst dort wird aber noch nicht alles ausgetauscht, aber zumindest eine Basis geschaffen, um evtl. anschliessend per PN oder Mail weiterzumachen.

Bei den Damen war die Lage ganz einfach so, dass sie ihre Privatsphäre
wollten. Was soll man denn dagegen sagen ? Anscheinend finden sie es auch gar nicht so schlecht, ihre eigene Ecke zu haben, wo sie sich über uns auslassen können !?

Und eins noch Neginho: Du unterliegst einem fatalen Irrtum, wenn du meinst, dass sich in den Gruppen oder in unserem Forum jeder persönlich kennt. Die paar BH-Bewohner, die hier mitmachen, kenne ich logischerweise. In BH und auch brasilienweit kenne ich aber beiweiten mehr Deutsche persönlich als hier aktiv sind.

neginho hat geschrieben:deshalb fordere ich hier die schliessung geschlossener foren.denn gerad für uns die in brasilien fuss fassen möchten wäre ein infofluss über geschäftstätigkeitsfelder in brasilien.etc interessant auch wenn wir vielleicht nicht soviel einbringen können wie IHR. Denn vergesst nicht,nicht jeder hatte das glück von einer deutschen firma entsendet zu werden oder gar zu studieren.


Stell doch deine Fragen bzgl. Geschäftstätigkeit im Forum ! Glaubst du wirklich, dass dir dann jemand eine Antwort verwehrt ? Ich nicht.

Immer nur lesen und warten bis mal was interessantes kommt, ist nicht der effektivste Stil, um an Infos zu gelangen. Etwas mehr Aktivität und manchmal auch Mut bringen schnellere und auch gezieltere Ergebnisse. Denk mal drüber nach ?


es tut mir leid falls ich dir lieber do leme und auch anderen forumsteilnehmern ungerechtfertigt auf die füsse gestanden bin.
Aber gerade weil hier im forum keine geschäftlichen sachen mehr diskutiert wurden(ausser bezahlungvonGP,was ja auch sein musss). bin ich zu diesem schluss gekommen.

Ich habe keine probleme etwas zu schreiben,aber da ich als unselbständiger keine ideen resp. nur solche habe von denen mann mehr schlecht als recht über die runden kommt habe, habe ich noch nie eine anfrage gepostet. Bei sachen wo ich überzeugt bin das ich garantiert geld verdiene bin ich überzeugt das ich probleme mit den brasilianischen sicheheitskräften bekomme.also auch nicht attraktiv.

Interessannt zu wissen wäre zu beispiel wieviele von den residenten zb.
abgestellter einer europ. oder sonstigen internationalen firma sind?
wieviele selbständig?
wieviele vorher bei multinationalem firma angestellt und jetzt selbständig?
in welchen tätigkeitsfeldern seht ihr potenzial zum geld verdienen(nicht reich werden).

wieviel geld müsste man haben um sich selbständig zu machen? wieviel müsste man zum voraus als lehrgeld,bestechungsgeld oder schöner gesagt jeitinho einkalkulieren.

können wir etwas was brasilianer nicht können? ich habe bisher nur gesehen das brasilianer sehr viel flexibler sind als wir , wenn es darum geht probleme zu lösen.

Ist eine selbständigkeit in brasilien nicht zum voraus eine bankrotterklärung auf raten?

denn die tätigkeiten wo ich sehe, geld zu verdienen.
restaurante oder imbiss?
in einem kleinen kaff einen krämerladen eröffnen?
im käffern mit schlechten busverbindungen eine eigen taxi-bus firma eröffnen.
-für die reichen säcke computer reparieren und warten.

verdienst wahrschenlich bei allem mehr schlecht als recht.

Motel eröffnen das hauptsächlich von supergringos und deren girlies frequentiert wird.
verdienst wahrscheinlich sehrgut, aber probleme mit der gewerkschaft vor ort vorproggrammiert.

es ist durchaus nicht so, dass ich nur lese.wobei ich zugeben muss das ich mich in letzter zeit etwas zurückgezogen habe. da auch ich ab und zu familiäre dinge zu regeln habe.

mein nichtschreiben hat weniger mit fehlendem mut,sondern wie du siehst eher mit kein plan zu tun?


denn bevor ich den schritt ins ausland wage muss ich mir auch sicher sein eine existenz aufbauen zu können. denn mit meiner heirat bin ich auch eine verpflichtung eingegangen.nämlich meine familie ernähren zu können.


aber nochmal nichts für ungut, für mich ist halt der thread von tinto so rübergekommen.
und ich gebs zu vielleicht bin ich auch ein bisschen neidisch auf euch und etwas übers ziel herausgeschossen :oops:

neginho
schreibfehler im nick sind bewusst und beabsichtigt.
Benutzeravatar
neginho
 
Beiträge: 125
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 17:16
Wohnort: Birsfelden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Briefkasten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]