Ohne Visum wiedereinreisen?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Ohne Visum wiedereinreisen?

Beitragvon lisztomania » Mo 14. Jan 2013, 16:54

cabof hat geschrieben:Wenn ihr sowieso in Süd-Amerika rumturnt und Zeit keine Rolle spielt... mein Vorschlag: fliegt doch zB nach Puerto Iguazu/AR und ver-
sucht an der Landesgrenze zu Brasilien einzureisen, wenn es nicht klappt, sei`s drum, dann könnt ihr zumindest mit dem Bus irgendwo
hinfahren AR/PY/UY und braucht nicht zurück nach Peru - eine grausige Vorstellung, im Transitbereich unendlich zu warten, evtl. sogar
Tage - ohne Bad - ohne richtiges Bett.... überlegt es euch. Viel Glück.

daran dachten wir auch schon. wie laufen dort die passkontrollen ab? gibt es einen weg ueber die grenze wo die kontrollen nicht so arg sind wie am Flughafen?
Benutzeravatar
lisztomania
 
Beiträge: 6
Registriert: So 6. Jan 2013, 20:23
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Ohne Visum wiedereinreisen?

Beitragvon sefant » Mo 14. Jan 2013, 17:34

Oha, illegal ins Land rein und dann (siehe dein anderer Thread) Auto mieten um im Februar von Rio nach SP zu fahren. Das wird eine lustige Polizeikontrolle falls ihr mal rausgezogen werdet.Was stellst du dir unter "nicht so arg" vor? Eine Passkontrolle sieht auch im Bananenland Brasilien seit einigen Jahren immer gleich aus: Die Passnummer wird im System abgefragt und dann blinkt da schön eure verspätete Ausreise/Multa auf und der Beamte kann gar nichts anderes machen als euch abzuweisen...

Euer Rückflug im Februar wird auch lustig wenn das System dann anzeigt daß kein gültiger Einreiseeintrag vorliegt wenn ihr jetzt illegal irgendwo über die grüne Grenze geht :roll:

Was ist das eigentlich für eine Reiseplanung und reaktion auf das verweigerte 180 Tage Visa? Ihr seit im September eingereist und dann im Dezember erst 4 Tage vor Ablauf zur PF zur Verlängerung (weil euch irgendeiner erzählt hat man macht das am besten erst 4 Tage vorher). Dann wird euch die Verlängerung verweigert, aber ihr habt anscheinend schon den Peru-Flug gebucht, also entscheidet ihr euch ganz einfachzu überziehen und eine Multa zu zahlen wenn ihr nach Peru fliegt. Jetzt hockt ihr in Peru und habt anscheinend erst jetzt mal überlegt ob man eigentlich so einfach wieder nach Brasilien zurück kann bzw man ja noch ein paar Wochen rumreisen will (sieheThread vom 6. Januar: beitrag180033.html#p180033) weil ja anscheinend euer Rückflug im Februar von SP geht...

Sorry, aber spätestens nach dem verweigerten Visa hätte man hier mal vermehrt die Suchfunktion benutzen sollen und dann entweder die Peru-Reise canceln und die ganze Zeit bis Februar illegal in Brasilien bleiben (und DANN Multa/Einreisesperre bekommen) oder ab nach Peru und dann die Zeit bis Februar in anderen Ländern in Südamerika verbringen und die Rückreise nach Deutschland umändern...

Was für eine Planung...
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Folgende User haben sich bei sefant bedankt:
cabof, frankieb66

Re: Ohne Visum wiedereinreisen?

Beitragvon frankieb66 » Mo 14. Jan 2013, 20:07

lisztomania hat geschrieben: daran dachten wir auch schon. wie laufen dort die passkontrollen ab? gibt es einen weg ueber die grenze wo die kontrollen nicht so arg sind wie am Flughafen?

die Kontrollen sind so ausgelegt dasss möglichst viele Illegale rausgefischtr werden. Leute wie dich/euch. Leider sind diese Kontrollen manchmal etwas lasch und du/ihr habt Chancen durchzuschlüpfen. Ich halte das zwar für falsch, aber soll nicht mein Problem sein, abgesehen davon gibt es natürlich auch eine "grüne Grenze" nach Brasilien. Diese nutzen aber hauptsächlich Drogenschmuggler. Boa Sorte.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Ohne Visum wiedereinreisen?

Beitragvon cabof » Mo 14. Jan 2013, 20:11

Ich habe Dir eine PN geschrieben.... nimm bitte Abstand von einer illegalen Einreise.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Ohne Visum wiedereinreisen?

Beitragvon 1983 » Di 15. Jan 2013, 19:44

Das fällt mir auch nicht viel zu ein nur Respekt für eure Ideen. VIel Erfolg :D

Ich vermute aber mal das ihr euren Flug von Peru ohne Probleme nehmen könnt, aber was dann in Brasilien passiert weiß ich nicht.

Am einfachsten euren Rückflug umbuchen aus einem anderen Land. Übrigens Bolivien ist ganz nettt und günstig da könnt ihr euch auch paar Wochen rumlungern. :)
Benutzeravatar
1983
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:48
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Re: Ohne Visum wiedereinreisen?

Beitragvon zagaroma » Mi 16. Jan 2013, 15:00

Vielleicht könnt Ihr ja in Peru (oder Bolivien) ein deutsches Konsulat finden, wo sie Euch eventuell helfen können, eine Sondergenehmigung zu bekommen, um im Februar nach Sao Paulo einreisen zu können für Euren RÜckflug? Sagt denen, Ihr habt das Geld nicht um Umbuchen, bla bla, es ist schliesslich deren Job, deutsche Turisten wieder nach Hause zu kriegen.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1996
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 720 mal
Danke erhalten: 1218 mal in 658 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]