Oi Gente..

Mitteilungen von und für Mitgliedern zum Brasilien-Forum / Verbesserungsvorschläge / Kritik und Lob

Re: Oi Gente..

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Jun 2015, 06:20

Regina15 hat geschrieben:Miau, miau,
wenn das nicht Stammtischgeschwafel ist. Wie kann man ein Land nur so reduzieren.


Ich glaub ihr müsst eure Gartenzwerge mal wieder polieren, wenn man brasilianische Musik hört oder Filme sieht geht es auch nur immer darum. Igitt, die Brasilianer haben Sex #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5505
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1361 mal
Danke erhalten: 611 mal in 498 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Oi Gente..

Beitragvon Ararenser » Mi 24. Jun 2015, 16:39

GatoBahia hat geschrieben:Was ist schöner Wiehnachten oder Sex? Wiehnachten natürlich, is doch öfter =D>

In Blumenau war ich noch nicht, aber so hässlich sehen die Mädels da unten ja auch nicht aus. Brasilien definiert sich über den Sex, nimm den Karneval oder Samba #-o

Gato :mrgreen:


In den Kreisen in welchen du dich bewegtst, vielleicht. Es tut mir ja leid, dass sich meine Freunde und Familie nicht in der selben "Liga" wie deine bewegen. Mein bester Freund hier ist Advocado. Die meisten anderen Freunde Ärzte und Mediziner. Gehen gerne gepflegt essen. Hören gerne europäische und amerikanische Musik der 70 und 80er. Lieben es gepflegtes Churasco zu Hause zu machen mit Chopp de iHausen und gutem Wein.
Wie du siehts trifft deine Beschreibung nicht "auf ganz Brasilien" zu. Mag für das Gato Revier in Bahia stimmen. Hier nicht.... also bitte etwas differenzierter Schreiben.
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Re: Oi Gente..

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Jun 2015, 17:40

Ararenser hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Was ist schöner Wiehnachten oder Sex? Wiehnachten natürlich, is doch öfter =D>

In Blumenau war ich noch nicht, aber so hässlich sehen die Mädels da unten ja auch nicht aus. Brasilien definiert sich über den Sex, nimm den Karneval oder Samba #-o

Gato :mrgreen:


In den Kreisen in welchen du dich bewegtst, vielleicht. Es tut mir ja leid, dass sich meine Freunde und Familie nicht in der selben "Liga" wie deine bewegen. Mein bester Freund hier ist Advocado. Die meisten anderen Freunde Ärzte und Mediziner. Gehen gerne gepflegt essen. Hören gerne europäische und amerikanische Musik der 70 und 80er. Lieben es gepflegtes Churasco zu Hause zu machen mit Chopp de iHausen und gutem Wein.
Wie du siehts trifft deine Beschreibung nicht "auf ganz Brasilien" zu. Mag für das Gato Revier in Bahia stimmen. Hier nicht.... also bitte etwas differenzierter Schreiben.


Tja dann gehen die eben Golf spielen, ich konnte ja nicht ahnen das Sex hier ein Tabuthema ist!

Gato [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5505
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1361 mal
Danke erhalten: 611 mal in 498 Posts

Re: Oi Gente..

Beitragvon Ararenser » Mi 24. Jun 2015, 18:12

Gato, das hat nichts mit Tabuthema zu tun. Du kannst nur nicht alle Brasilianer in einen Topf werfen. Der NO ist komplett etwas anderes, als die Region SP. Kannst mir glauben, ich weiss das. Meine Exfrau (8-Jahre) kam aus Fortaleza. Kenne also auch den NO ein bischen. Aber selbst dort kannst du nicht alle gleichermassen bewerten. Schau dir mal an wie gross Brasilien ist. Dann vergleiche das mal mit Europa. Jetzt sage mir das ein Südspanier die gleiche Mentalität wie ein Schwede hat!! Der einzige Unterschied hier, man redet die selbe Sprache.
Selbst innerhalb Deutschlands ist ein "kühler" Norddeutscher anders als ein Bayer oder Würtemberger.....
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Re: Oi Gente..

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 24. Jun 2015, 20:00

Ararenser hat geschrieben:Selbst innerhalb Deutschlands ist ein "kühler" Norddeutscher anders als ein Bayer oder Würtemberger.....


Oi Ararenser
Ich verwahre mich strickt gegen diesen pauschale Vorurteil bezüglich der "kühlen" Norddeutschen. :D . Ich kenne zumindest 3 Norddeutsche, die nicht zum Lachen in den Keller gehen.

Du siehst, so schnell ist man beim pauschalisieren dabei. Gato macht da nichts anderes, nur macht er es bewusst provokativ. Ist doch nur unser Gato bei dem wir zu glauben wissen, wie er es meint.

Aber mal ehrlich, was du da von deinem Bekanntenkreis schreibst.......(Zitat) und da läuft wirklich nix mit Sex oder so, nicht mal am Wochenende nach 'ner Flasche Bier :oops: .

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
Ararenser

Re: Oi Gente..

Beitragvon Ararenser » Mi 24. Jun 2015, 20:34

Trem Mineiro hat geschrieben:
Ararenser hat geschrieben:Selbst innerhalb Deutschlands ist ein "kühler" Norddeutscher anders als ein Bayer oder Würtemberger.....


Oi Ararenser
Ich verwahre mich strickt gegen diesen pauschale Vorurteil bezüglich der "kühlen" Norddeutschen. :D . Ich kenne zumindest 3 Norddeutsche, die nicht zum Lachen in den Keller gehen.

Du siehst, so schnell ist man beim pauschalisieren dabei. Gato macht da nichts anderes, nur macht er es bewusst provokativ. Ist doch nur unser Gato bei dem wir zu glauben wissen, wie er es meint.

Aber mal ehrlich, was du da von deinem Bekanntenkreis schreibst.......(Zitat) und da läuft wirklich nix mit Sex oder so, nicht mal am Wochenende nach 'ner Flasche Bier :oops: .

Gruß
Trem Mineiro


Hi Trem

Wie du sehen kannst, schrieb ich: "kühler"..... bewusst in Anführungs-/Schlusszeichen...... smile
Natürlich wird hier auch mal "gesexelt".... aber wenn ich das Umfeld hier verlgeiche mit dem von meiner Exfrau aus Fortaleza, dann sind das 2 komplett verschiedene Kulturen. Wir trinken natürlich auch hier am Weekend unsere Biere. Auch mit Whisky. Aber meine wenigen Freunde kommen aus dem Umfeld meiner Frau. Und sie als Psychologin hat halt viele Mediziner. Und deren Geschwister sind dann teilweise Anwälte und ähnliches. Halt aus dem, wie man so schön sagt, besseren Hause..... Dementsprechend ist der Umgang ein ganz anderer. In einer STadt mit 100^000 Einwohnern kennt man sich und muss auf seinen Ruf achten. Schon aus diesem Grund ist halt alles etwas seriöser. Aber deshalb nicht weniger lustig und unterhaltsam.
Aber klar, auch wir Männer (unter uns, Männerrunde), machen natürlich auch unsere Sprüche... Aber eben (im Keller)..... smile
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Folgende User haben sich bei Ararenser bedankt:
Trem Mineiro

Re: Oi Gente..

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 24. Jun 2015, 21:20

Dann bin ich ja beruhigt :D

Gruß
Trem Mineiro

PS: aber kein Wunder das die Bevölkerung nur im NO explodiert.
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
Ararenser

Re: Oi Gente..

Beitragvon cabof » Do 25. Jun 2015, 18:56

Hallo Trem - nur unter uns - Bevölkerungsexplosion... in DE wird das Thema "Sexualität" schon fast wissenschaftlich behandelt, die dort drüben irgendwo lassen ihren Trieben freien Lauf... Flüchtlingslager im Orient als Beispiel. Pänz ohne Ende... tocar punheta und gut ist`s. (Sorry).
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10211
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1471 mal
Danke erhalten: 1577 mal in 1313 Posts

Re: Oi Gente..

Beitragvon GatoBahia » Do 25. Jun 2015, 19:18

cabof hat geschrieben:Hallo Trem - nur unter uns - Bevölkerungsexplosion... in DE wird das Thema "Sexualität" schon fast wissenschaftlich behandelt, die dort drüben irgendwo lassen ihren Trieben freien Lauf... Flüchtlingslager im Orient als Beispiel. Pänz ohne Ende... tocar punheta und gut ist`s. (Sorry).


Ja ok, und wo ist der Inhalt dieses Satzkonstruktes. Zumindest so das man ihn auch mit einem Hauptschulabschluss lesen kann? Meine Freundin und ich wir haben immer auf eine sehr katholische Weise verhütet, bis es uns den einen Sommer zu schwül war #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5505
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1361 mal
Danke erhalten: 611 mal in 498 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Cheesytom

Re: Oi Gente..

Beitragvon frankieb66 » Do 25. Jun 2015, 19:38

cabof hat geschrieben:... die dort drüben irgendwo lassen ihren Trieben freien Lauf... Flüchtlingslager im Orient als Beispiel. Pänz ohne Ende... tocar punheta und gut ist`s. (Sorry).

#-o #-o #-o #-o
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Briefkasten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]