Oi Gente..

Mitteilungen von und für Mitgliedern zum Brasilien-Forum / Verbesserungsvorschläge / Kritik und Lob

Re: Oi Gente..

Beitragvon Cheesytom » Fr 26. Jun 2015, 00:32

GatoBahia hat geschrieben:
Ja ok, und wo ist der Inhalt dieses Satzkonstruktes.

Gato :mrgreen:


Halt der Zweitforentroll gemic/cabof, den sich jedes gescheite Forum halten sollte.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Folgende User haben sich bei Cheesytom bedankt:
cabof

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Oi Gente..

Beitragvon Cheesytom » Fr 26. Jun 2015, 00:37

Ähmm..., die Nummer eins is schon klar, oder?

Kr, kr, 50, kr, kr, Zeichen.....
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Oi Gente..

Beitragvon cabof » Sa 27. Jun 2015, 08:14

Cheesytom hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Ja ok, und wo ist der Inhalt dieses Satzkonstruktes.

Gato :mrgreen:


Halt der Zweitforentroll gemic/cabof, den sich jedes gescheite Forum halten sollte.



In der ARD geht es um Fakten, da trollt sich keiner rum - auch ich nicht, und faken tue ich schon gar nicht.
Hier im ZDF ist es etwas lockerer und manchmal schwimme ich mit dem Strom und lasse mal eine Glosse ab, mehr
nicht, und bestimmt keinen Schlag unter die Gürtellinie, fetzen tue ich mich auch nicht - als "Platzhirsch"
stehe ich über den Dingen und warum ich an der Spitze stehe (geht mir am A... vorbei) weiß ich nicht. Was ich
festgestellt habe und bemängele... wenn ein absoluter Newbie hier aufschlägt wird er nur von wenigen Willkommen
geheißen und viel machen diesen "ob der Frage" sofort nieder - egal welche Meinung wir von BR haben, ist leider
auch von den Oldies nicht mehr schönzureden, Frage beantworten und dann im PS die eigene Meinung wiedergeben -
sollte so sein. Ansonsten gibt es eine Suchfunktion und der/die Newbie kann sich bedienen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10211
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1471 mal
Danke erhalten: 1577 mal in 1313 Posts

Re: Oi Gente..

Beitragvon eleenaa_e » So 12. Jul 2015, 19:47

haha meine Anfrage hat sich ja schneller als gedacht in eine andere Richtung gewendet :D

Also ich spreche die Sprache schon, halt so wie man sie spricht wenn man in Deutschland aufwächst...unter anderem (auch) deswegen das Auslandssemester -denke aber dass ich sehr schnell rein komme ;)

Vielen Dank für die Tips, und für die freundliche Aufnahme :) Ich habe nun leider schon meine Flüge nach und von Rio gebucht und hoffe, dass die Tage dort ausreichen werden (nur für den karneval) -ansonsten muss ich halt eben nmochmal dafür kommen :P 05.02-09.02.2016 werd ich dort sein, danach gehts wieder nach Deutschland (nach 6 Monaten) .

Super, dass das Forum so aktiv ist -werde ab jetzt öfters reinschauen :)

Guten Start in die Woche euch !
Benutzeravatar
eleenaa_e
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 13:21
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Oi Gente..

Beitragvon eleenaa_e » So 12. Jul 2015, 19:52

Toll! Noch nicht in Brasilien aber schon viele Pläne. Wegen Karten fragst du Eduardo Paes oder Luiz Fernando Pezão. :mrgreen: Ich warte schon dreißig Jahre darauf. Zurück zu Campina Grande. Kenne ich wie meine Westentasche. Falls noch Fragen sind. Ansonsten kenne ich Rio nur unter der Gürtellinie. Ist nicht jugendfrei. Trotzdem schön das du im Forum bist. :D =D


Haha im Gegenteil einzige festen Pläne sind Krneval in Rio und Familie an Weihnachten -den Rest schön tranquilo auf mich zukommen lassen :cool: @Campina Grande; komme ich vielleicht nochmal auf dich zu, im Moment haben wir noch nichtmal ein AP (meine Freundin und ich verbringen das Semester zu 2 dort) . Das einzige was ich wohl mitbekommen habe ist, dass es wohl schwierig bis unmöglich wird ein möbliertes AP für 4 Monate zu bekommen....

Danke ! :D
Benutzeravatar
eleenaa_e
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 13:21
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Oi Gente..

Beitragvon BrasilJaneiro » So 12. Jul 2015, 20:04

eleenaa_e hat geschrieben: Das einzige was ich wohl mitbekommen habe ist, dass es wohl schwierig bis unmöglich wird ein möbliertes AP für 4 Monate zu bekommen....

Danke ! :D


Das muss nicht sein. Entweder vor Ort zum Makler oder über diverse online Anzeigen http://www.olx.com.br/. Problem ist nur, wenn man niemanden hat um erst mal unterzukommen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4633
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 55 mal
Danke erhalten: 699 mal in 552 Posts

Re: Oi Gente..

Beitragvon eleenaa_e » So 12. Jul 2015, 20:25

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Das muss nicht sein. Entweder vor Ort zum Makler oder über diverse online Anzeigen http://www.olx.com.br/. Problem ist nur, wenn man niemanden hat um erst mal unterzukommen.



Ja haben nur Kontakt zu einem der Koordinatoren der Universität...der hat und bis jetzt nicht angeboten zunächst bei ihm unterzukommen, allerdings gemeint er wird sich um die AP Situation umsehen/kümmern. Wir fliegen aber schon am 21.08 und noch ist nicht gefunden :D wird spannend....

Danke für die Seite, werd ich mir nach den Klausuren mal anschauen, notfalls müssen wir eben erst in ein Hostel.
Benutzeravatar
eleenaa_e
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 13:21
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Oi Gente..

Beitragvon krokodil » Mi 15. Jul 2015, 01:28

GatoBahia hat geschrieben:
guelk hat geschrieben:Hallo!

Ich gehe mal davon aus, daß Du die Sprache kannst, das macht es einfacher.

Wegen Karneval, es ist fast unmöglich Karten für die Auftritte der Schulen zu bekommen, außer Du hast Freunde in Sambaschulen oder zahlst den Aufschlag für einen Reiseveranstalter. Einfacher ist es Karten für den Auftritt der Sieger zu bekommen, das habe ich schon häufiger gemacht. All den Karten gemeinsam ist, daß Du sie telefonisch bestellen mußt! Das hat sich in den letzten Jahren immer ein wenig geändert, Details zu 2016 müssen wir abwarten.

Schlimm ist es mit Airbnb und Couchsurfing, kümmern Dich möglichst bald darum! Und wunder Dich nicht über die Preise, ALLES ist zu Karneval viel teurer. Es lohnt sich ein paar Tage vorher zu kommen, dann sind die meisten blocos, die überall in der Stadt stattfinden. Wenn die Sambaschulen auftreten geht das zurück, da sind die Leute zu müde um auf den Straßen zu hüpfen :mrgreen:

Viel Spaß!


Falls es dort auch nur halb so chaotisch wie in Bahia zugeht solltest du schon mindestens drei Tage vorher da sein, weil aus den paar Geldautomaten die noch funktionieren kommt höchstens nur noch Kleingeld und in allen Supermärkten gibt es dann weder Lebensmittel noch anständiges Bier! Da gibt es nur noch palettenweise Skol und irgend ein käsehaltiges Knabbergebäck. Also den Kühlschrank bitte vorher auffüllen #-o

Gato :mrgreen:



Was ist eigentlich anständiges Bier? Möchte auch mal eins trinken! Dachte immer Skol schmeckt ganz anständig.

Gruß krokodil
Benutzeravatar
krokodil
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 14. Nov 2009, 21:19
Wohnort: Maria Farinha-Paulista
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Oi Gente..

Beitragvon cabof » Mi 15. Jul 2015, 06:48

Bohemia oder Caracu - dann passt es schon oder div. Kneipen mit Fassbier - ansonsten Augen zu und reinschütten, habe es überlebt. Bierkultur in BR ist nicht so dolle, schmeckt aber "bierisch" - um auf den Level zu kommen trinke ich Underberg/Brasilberg... alles was danach kommt sind "Peanuts" ....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10211
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1471 mal
Danke erhalten: 1577 mal in 1313 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
krokodil

Re: Oi Gente..

Beitragvon Cheesytom » Mi 15. Jul 2015, 13:25

krokodil hat geschrieben:Was ist eigentlich anständiges Bier? Möchte auch mal eins trinken! Dachte immer Skol schmeckt ganz anständig.

Gruß krokodil


Heineken ist "anständig". Keine Chemie drin und 100% Hopfen und vor Allem Malz. Bei Skol, Shin und Co. Werden bis zu 45% des Malz durch Genmais oder Reis ersetzt und da sind diverse E's drin.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Folgende User haben sich bei Cheesytom bedankt:
krokodil

VorherigeNächste

Zurück zu Briefkasten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]