Organisierte Kriminalität als Regierungsform stattHaft?

Aktuelle Tendenzen und Prognosen der brasilianischen Regierungspolitik und Wirtschaftsentwicklung / Daten und Fakten aus der mehr als 500-jährigen Geschichte Brasiliens

Re: Organisierte Kriminalität als Regierungsform stattHaft?

Beitragvon DonMarkus » Di 31. Okt 2017, 18:09

und, womit beschäftigst DU Clown Dich so den ganzen Tag ?


Ha ha Totengräber,

ich bin gerade dabei ne neue Kirche aufzumachen: "Igreja universal de exorcismo sagrado".
Dort werden wir so Typen wie dir den Teufel austreiben :mrgreen:
Geschäftsmodell steht, finanzierung ist auch gesichert.
Demnächst geht´s los...
Benutzeravatar
DonMarkus
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 22:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 5 mal in 3 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Organisierte Kriminalität als Regierungsform stattHaft?

Beitragvon Colono » Di 31. Okt 2017, 22:53

Nun ist ist es endlich heraus, was in Brasilien zu einer regelrechten Volksempörung führte und Temer zum Zurückrudern zwang, ist im Herzen Europas gängige Praxis: Sklavenarbeit. Aber so ist es in der EU, dort regieren immer die "Guten". Und wenn etwas nicht so schön aussieht, dann ist man einfach wieder Nationalstaat.

http://www.spiegel.de/sptv/spiegeltv/spiegel-tv-magazin-ueber-afrikanische-erntehelfer-in-italien-a-1175671.html

http://www1.folha.uol.com.br/mercado/2017/10/1931436-dodge-pede-prisao-contra-trabalho-escravo-e-chama-portaria-de-retrocesso.shtml
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2358
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 652 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Re: Organisierte Kriminalität als Regierungsform stattHaft?

Beitragvon DonMarkus » Mi 1. Nov 2017, 00:27

Benutzeravatar
DonMarkus
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 22:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 5 mal in 3 Posts

Re: Organisierte Kriminalität als Regierungsform stattHaft?

Beitragvon Colono » Mi 1. Nov 2017, 01:56

DonMarkus hat geschrieben:PS: Dachte an sowas hier :mrgreen: :


Oder sowas, wenn schon mit deutscher Beteiligung: :mrgreen:

http://www1.folha.uol.com.br/mercado/2017/10/1930743-haribo-investiga-relatos-de-trabalho-escravo-em-plantacoes-do-brasil.shtml
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2358
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 652 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Vorherige

Zurück zu Politik, Wirtschaft & Geschichte Brasiliens

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]