Os meus sonhos...

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Os meus sonhos...

Beitragvon supergringo » Di 15. Jul 2008, 07:25

Cuco hat geschrieben:...´ne knappe Mio Euro für 18 Zimmer ?!! Da kann ich mir ja gleich ´nen runtergewirtschafteten Landgasthof im Taunus kaufen... :smidev:
Die beiden Landkreise im Taunus (Main- und Hochtaunus) haben neben Starnberg die höchste pro-Kopf-Kaufkraft Deutschlands!
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Os meus sonhos...

Beitragvon Cuco » Di 15. Jul 2008, 07:34

supergringo hat geschrieben:Die beiden Landkreise im Taunus (Main- und Hochtaunus) haben neben Starnberg die höchste pro-Kopf-Kaufkraft Deutschlands!


Nossssa !!! MMMeu deus !!! :oops:

...dann wohl doch lieber im Westerwald...

:wink:

Cuco
Benutzeravatar
Cuco
 
Beiträge: 272
Registriert: So 28. Nov 2004, 20:10
Wohnort: Ostfildern
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Os meus sonhos...

Beitragvon dimaew » Di 15. Jul 2008, 12:32

Warum in die Ferne streifen, wenn das "Gute" liegt so nah? Kauf' Dir doch ein Kohlfeld auf den Fildern, am Besten gleich neben dem Flughafen, da laufen die Hotels bestimmt gut, ich koennte Dir sogar eins empfehlen, das seit mindestens 10 Jahren keinen Gewinn abwirft, jedenfalls nicht fuer die Eigentuemer.
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Os meus sonhos...

Beitragvon Cuco » Di 15. Jul 2008, 13:06

dimaew hat geschrieben:Warum in die Ferne streifen, wenn das "Gute" liegt so nah? Kauf' Dir doch ein Kohlfeld auf den Fildern, am Besten gleich neben dem Flughafen, da laufen die Hotels bestimmt gut, ich koennte Dir sogar eins empfehlen, das seit mindestens 10 Jahren keinen Gewinn abwirft, jedenfalls nicht fuer die Eigentuemer.


...is´ jetzt zwar ein wenig offtopic, aber die Filder gibt´s bald nicht mehr und Hotels drauf schon gar nicht...wird doch jetzt alles 2. Startbahn...

:wink:

Cuco
Benutzeravatar
Cuco
 
Beiträge: 272
Registriert: So 28. Nov 2004, 20:10
Wohnort: Ostfildern
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Os meus sonhos...

Beitragvon Cabeçudo » Di 15. Jul 2008, 13:16

Vielen Dank für die doch häufigen Antworten. Gerade die ersten waren sehr hilfreich... die letzteren doch ein wenig off-topic und "Ignorierungswürdig".

Ich hätte auch so gesagt, dass man ca. mit 1 Mio R$ rechnen muss. Schade, da ist dieser Traum wohl noch in weiter ferne...

Und wenn ich dann einmal das Geld zusammen hätte, dann ist der Preis für so eine Pousada bestimmt wieder gestiegen (Real-Entwicklung, "Brasilien-Boom", allgemeine wirtschaftliche Entwicklung... BRIC halt)...
Benutzeravatar
Cabeçudo
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 11. Jul 2008, 15:29
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 6 mal in 5 Posts

Re: Os meus sonhos...

Beitragvon dimaew » Di 15. Jul 2008, 13:39

@cabeçudo: So off-topic waren auch die letzten Beitraege nicht. Zwar sind die Immobilienpreise hier in Brasilien in den "laendlichen" Raeumen, in touristisch nicht erschlossenen Gebieten und auch in einigen Teilen der grossen Staedte laengst nicht mit denen in Europa oder Deutschland zu vergleichen. Suchst Du jedoch eine (gewerblich zu nutzende) Immobilie in den Hot-Spots des Tourismus oder in den Zentren der Staedte, bewegt sich Brasilien mittlerweile durchaus auf Weltmarktniveau. Auch hier ist bekannt, was mit so einer Immobilie zu verdienen ist und auch hier ist bekannt, wie man die Preise fuer eine solche Immobilie kalkuliert. Ein Schmuckstueck wie die von Dir als Beispiel gezeigte Pousada in einer absoluten Touristenhochburg ist eben nicht fuer einen Appel und 'n Ei zu haben. In anderen Threads findest Du Beispiele fuer Leute, die hierher gekommen sind und eben nicht ganz mainstream angefangen haben. Dann wird das Ziel, eines Tages hier mit einem angemessenen Startkapital ansaessig zu werden und zu (ueber-)leben durchaus realistischer. Du scheinst ja durchaus gute Grundvoraussetzungen mitzubringen, dann ist das "Abenteuer Brasilien" vielleicht gar nicht so risikoreich.
Ich wuensche Dir jedenfalls, dass Du Deine sonhos nicht gleich wieder aufgibst.
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Os meus sonhos...

Beitragvon Cabeçudo » Di 15. Jul 2008, 14:31

Meine Träume werde ich schon nicht vergessen... dafür schweben sie schon viel zu lange in meinem Kopf herum!

Natürlich weiß ich, dass man ein wesentlich größeres Anwesen für wesentlich weniger Geld erwerben kann, wenn man sich ein wenig außerhalb "ansiedelt". Viele mögen damit Erfolg gehabt haben. Meines Erachtens bringt es jedoch relativ wenig, wenn man einen 50km langen Sandstarnd vor der Tür hat, jedoch keine echte Anbindung an den lokalen Tourismus. Natürlich fände ich es auch besser, im echten "paraíso tropical" zu leben, allerdings setzen die meisten Brasilianer doch auf Mainstreamtoursimus, wenn es ums verreisen geht. Da es sich bei der Pousada nicht um irgendweine Alibi-Geschichte handeln würde, sondern ich damit richtig Geld verdienen müsste, müsste ich also auch in die Zentren.

An meinen "guten Voraussetzungen" muss ich die nächsten Jahren noch viel arbeiten und vor allem zur Seite legen...

Abraço
Benutzeravatar
Cabeçudo
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 11. Jul 2008, 15:29
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 6 mal in 5 Posts

Re: Os meus sonhos...

Beitragvon Severino » Sa 19. Jul 2008, 03:51

Mit einer Mio. R$ würde ich vieles machen - aber keinesfalls eine Pousada kaufen! Schau Dir lieber Mal die brasilianischen Zinsen an! Da kannst Du bei einer Mio selbst auf dem einfachen Sparkonto nur von den Zinsen leben! Und wenn Du etwas geschickter investierst, dann kannst Du Dir die 18 Zimmer der Pousada mieten...
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3397
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 42 mal in 32 Posts

Re: Os meus sonhos...

Beitragvon Jacare » Mi 23. Jul 2008, 15:31

Wieso immer Meer und Tourismus ? Also meine Gedanken würden eher um ein Anwesen im Umkreis einer großen Stadt gehen. Denn wohin soll der Brasilianer mit seinen Kinderen am Wochenende gehen, wenn er mal Grün sehen will ? Mit ein paar ausgefallenen Freizeitangeboten könnte man da was machen.

Gruss
Jacare
A maioria de erros acontecem entre as orelhas!
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Re: Os meus sonhos...

Beitragvon Severino » Do 24. Jul 2008, 02:12

Jacare hat geschrieben:Wieso immer Meer und Tourismus ? Also meine Gedanken würden eher um ein Anwesen im Umkreis einer großen Stadt gehen. Denn wohin soll der Brasilianer mit seinen Kinderen am Wochenende gehen, wenn er mal Grün sehen will ? Mit ein paar ausgefallenen Freizeitangeboten könnte man da was machen.

Gruss
Jacare

Jain, denn vielen fehlt dazu die Kohle - insbesondere den Brasilianern mit Kindern aus der grossen Stadt. Konnte das letztens beobachten, auf einem Volksfest in der Pampa, wo alle Cowboys aus der noch grösseren Pampa sich treffen. Für die Kinder gibts "Hahnenburger" und Papa zieht sich importierten Whisky rein. Aber natürlich gibt es auch andere Familien. Sehr beliebt ist es fischen zu gehen. Aber auch relativ teuer. Hier in der Nähe gibt es einen Wasserpark. 30R$ Eintritt - pro Nase - exkl. irgendwelcher Getränke. Fast immer leer....
In was investieren denn die "reichen" Brasilianer? Das schon Mal gecheckt? Jedenfalls kaufen die keine 1 Mio. R$ Pousada....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3397
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 42 mal in 32 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]