Packetversand von Brasilien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Packetversand von Brasilien

Beitragvon Weltreise2013 » Fr 6. Sep 2013, 12:18

Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Im Oktober bin ich Brasilien und möchte meine Kiteausrüstung als Paket ( ca. 35 kg oder zweimal 20 kg) per Schiff oder Luftpost von Fortaleza aus nach Los Angeles schicken. Gibt es in Brasilien auch Speditionen wir Hermes z.b. Und kann man das online nachgucken? Würde gerne vor meiner Abreise nach Brasilien die Versandfrage klären.
Lieben Dank
Benutzeravatar
Weltreise2013
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 12:09
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Packetversand von Brasilien

Beitragvon cabof » Sa 7. Sep 2013, 11:54

am einfachsten wäre es, Du würdest es auf Deinem Flug als Sperrgut etc. mitnehmen - Die normalen Paketdienste haben maximale Größen
und meist bis 20 kg - ob Du da Dein Sportgerät unterbringen kannst... viel Glück - aber vielleicht hat ein User einen Ratschlag.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9973
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Packetversand von Brasilien

Beitragvon moni2510 » Sa 7. Sep 2013, 12:56

die bras. Post hat auch Paketversand ins Ausland, ansonsten halt die ueblichen Verdaechtigen wie DHL oder Fedex.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3005
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Re: Packetversand von Brasilien

Beitragvon MESSENGER08 » So 8. Sep 2013, 16:20

cabof hat geschrieben:am einfachsten wäre es, Du würdest es auf Deinem Flug als Sperrgut etc. mitnehmen - Die normalen Paketdienste haben maximale Größen
und meist bis 20 kg - ob Du da Dein Sportgerät unterbringen kannst... viel Glück - aber vielleicht hat ein User einen Ratschlag.


Das könnte, je nach Airline, u.U. auch am günstigsten kommen, denn schon allein bei der bras. Post (CORREIOS), kosten 20 Kg (Maximalgewicht) von Fortaleza nach LA :

R$ 274,00 ECONÔMICO
bzw.
R$ 428,00 EMS (express)

Aber Vorsicht bei den Anforderung bzgl. Abmessungen !

DHL und FedEx. kannst Du vergessen, als Privatkunde ohne Rabatt, dürfte es dort mindestens doppelt so teuer werden. Besonders DHL hat unverschämte Preise !

Am besten erstmal bei der Airline nachfragen was Übergepäck, bzw. Sportgepäck kostet !


:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Folgende User haben sich bei MESSENGER08 bedankt:
cabof

Re: Packetversand von Brasilien

Beitragvon guelk » Mo 9. Sep 2013, 12:36

Es könnte auch noch sein, daß Dir der Zoll Ärger macht. Ich weiß, privat und so, aber wenn Du Pech hast, wollen die Beweise. Sperrgepäck mitnehmen ist eher billiger, ein Paket zu 32 kg kostet übliche US$ 100 im Flieger.
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 275
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Re: Packetversand von Brasilien

Beitragvon BaHa » Di 26. Nov 2013, 16:47

Ja, das kann ich nur bestätigen. Nimm die Ausrüstung auf jeden Fall im Flugzeug mit, sonst darfst du immer wieder am Flughafen beim Zoll antreten und dich tagelang mit denen rumärgern. Und teuerer ist das Versenden meines Wissens nach auch, da Brasilien laut der DHL-Einteilung zur Zone 4, also der teuersten, gehört.
Bei Paketdiensten gehe ich immer nach dem Motto vor: Nichts aus der Hand geben, woran man hängt. :wink:
Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen. (aus Mauretanien)
Benutzeravatar
BaHa
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 10:37
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Packetversand von Brasilien

Beitragvon Colono » Di 26. Nov 2013, 19:14

Ich habe mir mal vor geraumer Zeit meinen Hängegleiter nach Rio mitgebracht.
Da gabs einen Sondertarif für Sportausrüstung bei der British Airways. Habe 100$ dafür bezahlt.
Der BR-Zoll hat außer einer kurzen Sichtkontrolle keinerlei Schwierigkeiten gemacht.

http://experience.britishairways.com/travel/bagsport/public/en_us
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2358
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 652 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Re: Packetversand von Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 26. Nov 2013, 19:31

Sperrgepäck per Flug mitnehmen ist am einfachsten. Aber dein Schreiben ist nun schon vom September. Melde dich mal, wie du es gemacht hast und ob alles einwandfrei lief.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Packetversand von Brasilien

Beitragvon frankieb66 » Di 26. Nov 2013, 19:39

BrasilJaneiro hat geschrieben:Sperrgepäck per Flug mitnehmen ist am einfachsten.

Das stimmt nicht (mehr). Sportgepäck ist am einfachsten. Dafür gibt es bei den meisten Carriern "vernünftige" Pauschalen ... aber der TE wollte ja sein Gepäck per Post versenden, ganz andere Baustelle ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3030
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 859 mal in 625 Posts

Re: Packetversand von Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 26. Nov 2013, 19:46

frankieb66 hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:Sperrgepäck per Flug mitnehmen ist am einfachsten.

Das stimmt nicht (mehr). Sportgepäck ist am einfachsten. Dafür gibt es bei den meisten Carriern "vernünftige" Pauschalen ... aber der TE wollte ja sein Gepäck per Post versenden, ganz andere Baustelle ...



meinte ich eigentlich auch. Danke für den Hinweis.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]