Paket mit Adventskalender

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Paket mit Adventskalender

Beitragvon JustMe » Di 9. Okt 2012, 17:39

Hallo ihr Lieben,

ich (w/22) bin neu hier und hätte da gleich mal eine Frage an die Brasilien-Profis. Mein sehr guter Freund ist für ein Jahr in der Nähe von Porto Alegre. In den nächsten Wochen möchte ich ihm einen Adventskalender schicken. Ich hab mittlerweile mitbekommen, dass ein Päckchen oder Paket zu versenden, meinst nicht sehr unproblematisch ist. Der Adventskalender ist von mir selbst zumsammengstellt und enhält Dinge wie: Mini-Sonnencreme, Autan; Schlüsselanhänger usw. . Diese Dinge sind alle einzeln verpackt und mit einer Nummer versehen. Jetzt ist meine Frage, wie ich das Packet für den Zoll deklariere? Muss ich alles einzeln angeben? Das Päckchen hat eher ideellen Wert. Wenn ich nur Geschenk oder Adventskalender schreibe würde, wäre das auch möglich? Und eine weitere Frage: Was um himmels Willen heißt Adventskalender auf portugisisch? :-)
Ich bin euch für eure Hilfe sehr dankbar!
(Ich werd euch sicher bald öfter ausfragen, da ich für Februar eine Brasilienreise ins Auge gefasst habe :-))

Liebe Grüße,
Just
Benutzeravatar
JustMe
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 9. Okt 2012, 17:31
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Paket mit Adventskalender

Beitragvon frankieb66 » Di 9. Okt 2012, 22:33

JustMe hat geschrieben:... Ich hab mittlerweile mitbekommen, dass ein Päckchen oder Paket zu versenden, meinst nicht sehr unproblematisch ist. Der Adventskalender ist von mir selbst zumsammengstellt und enhält Dinge wie: Mini-Sonnencreme, Autan; Schlüsselanhänger usw. . Diese Dinge sind alle einzeln verpackt und mit einer Nummer versehen. Jetzt ist meine Frage, wie ich das Packet für den Zoll deklariere? Muss ich alles einzeln angeben? Das Päckchen hat eher ideellen Wert.

ohne Garantie auf Erfolg: als Geschenk mit einem Wert von 0-10 EUR deklarieren ... hat bei mir immer funktioniert.
Zuletzt geändert von frankieb66 am Di 9. Okt 2012, 22:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 967 mal
Danke erhalten: 849 mal in 619 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
JustMe

Re: Paket mit Adventskalender

Beitragvon moni2510 » Di 9. Okt 2012, 22:50

Schreib Geschenk drauf und ab damit zur Post, hin und wieder dauerts ein paar Tage laenger, bis die Sachen ankommen :)
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2983
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 774 mal in 527 Posts

Re: Paket mit Adventskalender

Beitragvon cabof » Mi 10. Okt 2012, 07:11

schau mal unter Maxi-Brief Ausland, bis 2 kg und die Ausmaße eines Päckchens... den kannst Du per Einschreiben schicken, bei Verlust
gibt es ca. 35 Euros plus Portoersatz. Päckchen kann man nicht versichern. Auf jeden Fall als "Geschenk" deklarieren und draufschreiben "sem valor comercial" - dann passt es schon. Rechne mal mit 3 Wochen Laufzeit. Viel Glück. Übrigens sind Adventskalender
in Brasilien unbekannt. Immer ein nettes Mitbringsel für die Kids. Residents: oder gibt es diese Mittlerweile? Wie heißen die dann?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9838
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Re: Paket mit Adventskalender

Beitragvon MESSENGER08 » Mi 10. Okt 2012, 14:31

cabof hat geschrieben:. Residents: oder gibt es diese Mittlerweile? Wie heißen die dann?


Noch keine gesehen in den letzten 12 Jahren ! :roll:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Paket mit Adventskalender

Beitragvon cabof » Mi 10. Okt 2012, 14:56

Danke Messenger. Ich habe mal was gegoogelt und gesehen, in den USA ist dieser auch nicht bekannt - ergo in Brasilien ebenso nicht,
dafür aber Santa Claus und der ganze Klimbim drumherum. Ich schicke demnächst wieder mal 10-20 Stück rüber, Family und Nachbarschaft,
da wird das Porto wieder teurer sein als die Ware. Aber fun für die Kids. Ich nenne ihn Calendário de Natal.
-Vielleicht sollte man ihn mal in einer Tele-Novela plazieren...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9838
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Re: Paket mit Adventskalender

Beitragvon frankieb66 » Mi 10. Okt 2012, 15:44

cabof hat geschrieben:Danke Messenger. Ich habe mal was gegoogelt und gesehen, in den USA ist dieser auch nicht bekannt - ergo in Brasilien ebenso nicht,

??? .... also mir ist schon bewußt dass viele Brasilianer versuchen (Kommerz-)Trends aus den VSA nachzuahmen (genauso wie die Deutschen), aber was den Adventskalender angeht ist das eine meines Wissen nach eine Tradition aus dem christlich geprägten Zentraleuropa. Und, man mag es kaum glauben, die kulturellen Wurzeln weiter Teile Brasiliens stammen ganau dort her ...

cabof hat geschrieben:dafür aber Santa Claus und der ganze Klimbim drumherum. Ich schicke demnächst wieder mal 10-20 Stück rüber, Family und Nachbarschaft,

"Santa Claus" (nennst sich in Brasilien übrigens Papai Noel), genau so wie Halloween, Valentinstag (Dia dos Namorados gibts in BR mittlerweile sogar 2x im Jahr), etc. gibt es historisch gesehen schon länger, aber durch die VSA angefixt haben sich diese "Feiertage" leider zu reinen Kommerzveranstaltungen entwickelt (auch in Deutschland).

So, zurück zum Adventskalender: Ich weiß auch nicht wie das genau übersetzt wird, aber "Calendário de Natal" halte ich für richtig. Und: Ich kenne Familien in Brasilien die sowas sogar basteln, also die Mütter für die Kinder, etc. Gravierender Unterschied ist allerdings, dass der Adventskalender dort bis zum 25.12. geht ;)

Nachtrag:
Da fällt mir noch ein, dass mein Sohn mal einen Adventskalender für mich gebastelt hatte. In einem Kindergarten in Brasilien. War natürlich in Südbrasilien (SC) ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 967 mal
Danke erhalten: 849 mal in 619 Posts

Re: Paket mit Adventskalender

Beitragvon cabof » Mi 10. Okt 2012, 16:42

Klar, auch in den USA oder sonstwo gibt es Adventskalender - wie Du schon sagtest - selbst gebastelt usw. usw. Ich kenne ca. 30 Leute
in meinem brasil. Umfeld die einen Adventskalender kennen, weil "tio" den geschickt hat. Das der vor dem 24. "geplündert" wird ist wohl
klar, auch die Kinder wissen schon: 24 vezes sem juros.... ansonsten kennen wir Insider aus dem christlichen Umfeld die Bedeutungen...
Nikolaus ist am 6. Dezember (hoher Feiertag in Holland übrigens), dann kommt noch die Hl. Barbara und steckt was in die Schuhe, der
St. Martin mit seinem WECKMANN (sicherlich total unbekannt in BR) - obwohl San Martin (der gleiche Heilige?) in Lateinamerika ziemlich
verehrt wird. Und eben am 24/25.12. das Christkindl..... all diese Feiertage etc. etc. sind doch nur Kommerz... Muttertag - ich habe
jeden Tag Muttertag und Dia dos Namorados auch...

PS. Residents in Germany: Weckmann ist so ein Männeken aus Teig mit Rosinenaugen und Pfeife... hier im Rheinland - wie sieht das bei
euch in der Gegend aus?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9838
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Re: Paket mit Adventskalender

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 12. Okt 2012, 21:47

cabof hat geschrieben:schau mal unter Maxi-Brief Ausland, bis 2 kg und die Ausmaße eines Päckchens... den kannst Du per Einschreiben schicken, bei Verlust
gibt es ca. 35 Euros plus Portoersatz. Päckchen kann man nicht versichern. Auf jeden Fall als "Geschenk" deklarieren und draufschreiben "sem valor comercial" - dann passt es schon. Rechne mal mit 3 Wochen Laufzeit. Viel Glück. Übrigens sind Adventskalender
in Brasilien unbekannt. Immer ein nettes Mitbringsel für die Kids. Residents: oder gibt es diese Mittlerweile? Wie heißen die dann?


Einschreiben sind bis 25 € versichert. Man kann aber ins Ausland einen Wertbrief daraus machen. 100 €uro Versicherung kosten dann 1,50 €uro mehr. Lohnt immer bis 2kg als Maxibrief. Als Paket wäre dies fast doppelt so teuer.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4586
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 684 mal in 541 Posts

Re: Paket mit Adventskalender

Beitragvon cabof » Fr 12. Okt 2012, 21:55

im Moment 34 Euros plus Porto als Erstattung, gibts Du einen Wert an der über 50 US Dollars liegt dann schlägt der brasil. Zoll
gnadenlos mit 60% zu....... oder setzt einen willkürlichen Betrag fest..... that`s Brazil life.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9838
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts


Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]