Paket mit Spenden für Tierrettung von D nach Rio

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Paket mit Spenden für Tierrettung von D nach Rio

Beitragvon Dark Angels » Fr 4. Dez 2015, 14:46

Hallo !
Erst mal kurz zu mir... ich bin ganz neu im Forum (ein-Hallo-in-die-Runde-werf), da ich auf der Suche nach Informationen zum Paketversand bin.

Ich weiß, dass die Frage wegen Versand von Paketen von D nach BRA schon sehr oft gestellt worden ist. Aber trotz meiner Suche im Forum, bin ich irgendwie keinen Schritt weiter und hoffe hier jemanden zu finden, der mir helfen kann.

Vielleicht fange ich mal mit den Hintergrundinfos an.....

Es geht um Wilson Martins Coutinho, einem Tierretter in Rio. Er hat eine große Fangemeinde auf Facebook, da er sich um geschundene, gequälte, verletzte Tiere kümmert, diese zu sich nimmt, medizinisch versorgt und gesund pflegt. Ich finde seine Arbeit lobenswert, weil er alle Fälle, von Anfang bis Ende dokumentiert und man sehen kann, wie sehr er sich für diese Tiere aufopfert. Da wir kein Geld schicken wollen (wir wissen nicht ob es auch ankommt) haben wir uns dazu entschieden, ein paar Dinge zu sammeln, die er bei der Wundversorgung und Pflege sehr gut gebrauchen kann. Somit habe ich Salben, Wundspray, Verband, Mullbinden, Kompressen, Pflaster, Klebeverband etc. gesammelt. Das würde ich nun gerne nach Rio schicken. Das Paket wiegt ca. 10 kg.

Nun zu meinen Fragen. Was muss ich beachten, wenn ich das Paket weggschicke ? Welche Formulare muss ich ausfüllen ? Kann ich überhaupt diese "medizinischen Produkte" als Spende schicken ? Gibt es sonstiges zu beachten ??

Ich hoffe sehr, dass ich hier antworte finde, denn ich würde das Paket sehr gerne los schicken, in der Hoffnung, dass es auch bei Wilson ankommt, um die Tiere zu versorgen, um die sich sonst niemand kümmert.

Vielen Dank
Christina
20150813_160745.jpg
20150813_160745.jpg (145.16 KiB) 776-mal betrachtet
Dateianhänge
20150813_161121.jpg
20150813_161121.jpg (85.73 KiB) 776-mal betrachtet
Benutzeravatar
Dark Angels
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 14:21
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Paket mit Spenden für Tierrettung von D nach Rio

Beitragvon cabof » Sa 5. Dez 2015, 15:49

Hallo und willkommen im Forum.

In der Tat bietet sich in diesem Falle nur DHL an, 10 kg kosten 60 Euros - willste die Sendung splitten... 10 x 1000 g Maxibrief kosten 70 Euros. Wie Du schon erwähnt hast... sehr wahrscheinlich fallen einige Sachen unter "Medikamente" auch wenn diese für Tiere bestimmt sind. Es empfiehlt sich korrekte Angaben auf
dem Zollzettel = int. Paketzettel/Aufkleber zu machen und es einfach mal versuchen. Kannst ankreuzen - unzustellbar an Absender zurück. Der Rest ist ein va-Banque Spiel was Zoll und Post in Brasilien angehen. Ein Paket wäre aber auch versichert und geht nicht so lange wie ein Maxibrief (meine Erfahrung).

Alternativ eben eine Geldspende oder versuchen über Internet in Brasilien zu bestellen... als Beispiel .. http://www.meuamigopet.com.br/cachorro/medicamentos-para-cachorros ... viel Glück und berichte uns mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Paket mit Spenden für Tierrettung von D nach Rio

Beitragvon Regina15 » Sa 5. Dez 2015, 16:55

Könnte eventuell nächstes Jahr (leider erst August) etwas mitnehmen. Sollte Interesse bestehen, an PN:
Liebe Grüße
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 862
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1187 mal
Danke erhalten: 499 mal in 301 Posts

Re: Paket mit Spenden für Tierrettung von D nach Rio

Beitragvon zagaroma » Sa 5. Dez 2015, 17:09

Ganz einfach: Paket schicken und allgemein "gebrauchte Tierartikel" deklarieren, den Wert auf jeden Fall UNTER 50 USD angeben. Pronto, das kommt ohne Probleme an.

Wenn man Medikamente deklariert, wird sofort aufgemacht und kontrolliert, ob es sich ev. um in Brasilien verbotene oder nicht zugelassene Substanzen handelt. Wenn man mehr als 50 USD Wert deklariert, muss man 60% Einfuhrsteuer bezahlen.

Wir machen das seit Jahren und schicken immer Pakete mit Lebensmitteln und Elektrogeräten, nicht ein einziges Mal wurden die Sendungen bisher kontrolliert und alles kam problemlos an. :D
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1991
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 717 mal
Danke erhalten: 1210 mal in 654 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Brazil53, cabof

Re: Paket mit Spenden für Tierrettung von D nach Rio

Beitragvon GatoBahia » Sa 5. Dez 2015, 21:10

60 € könnte man in Brasilien auch besser anlegen [-X

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4931
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1193 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Re: Paket mit Spenden für Tierrettung von D nach Rio

Beitragvon angrense » Sa 5. Dez 2015, 21:31

es wird ja auch höchste zeit, dass rios straßenköter von gringos gerettet werden! =D>

salve a vira lata!
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Paket mit Spenden für Tierrettung von D nach Rio

Beitragvon GatoBahia » Sa 5. Dez 2015, 21:41

Bei uns sind die Viechter wohl genährt und poppen nur rum, jemand sollte sich im die dreibeinigen Dreksköter in der DomRep und Venezuela kümmern :!:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4931
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1193 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Re: Paket mit Spenden für Tierrettung von D nach Rio

Beitragvon angrense » Sa 5. Dez 2015, 22:22

es gibt ja auch genügend hungernde menschen in brasilien...obwohl ich in den letzten tagen hier nur sehr gut genährte gordinhas gesehen habe.
vielleicht sollte man den hungernden in brasilien etwas spenden, bevor man die straßenköter rettet. hunde und katzen fressen hier täglich aus der mülltonne. :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Paket mit Spenden für Tierrettung von D nach Rio

Beitragvon Colono » So 6. Dez 2015, 01:12

Wolldecken fūr unsere armen Freunde wären gefragt. Der nächste Winter kommt bestimmt. :shock:

http://linhapopular.com.br/novo/2013/07/22/viva-bicho-pede-doacoes-de-cobertores-para-animais/
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2365
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 657 mal
Danke erhalten: 707 mal in 522 Posts

Re: Paket mit Spenden für Tierrettung von D nach Rio

Beitragvon angrense » So 6. Dez 2015, 01:31

Colono hat geschrieben:Wolldecken fūr unsere armen Freunde wären gefragt. Der nächste Winter kommt bestimmt. :shock:

http://linhapopular.com.br/novo/2013/07/22/viva-bicho-pede-doacoes-de-cobertores-para-animais/


doacoes de weißwurst e pretzel para meu amigo da bavaria la no sul do brasil. =D>
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]