Paket nach Brasilien geschickt -> Zoll!

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Paket nach Brasilien geschickt -> Zoll!

Beitragvon safadao » Di 24. Jan 2012, 19:08

bei Sendungen aus China und den USA wird sehr viel mehr kontrolliert als bei anderen Ländern, weil bekannt ist, dass viele Leute von dort Elektronik bestellen.
Sendungen aus Deutschland haben recht gute Chancen durchzukommen.
Benutzeravatar
safadao
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 21. Jun 2007, 01:14
Wohnort: Fortaleza
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Paket nach Brasilien geschickt -> Zoll!

Beitragvon frankieb66 » Di 24. Jan 2012, 19:45

cabof hat geschrieben:Das Du Geld an die oeffentliche Hand abdrueckst und es in keiner Form mehr an Dich oder die Mitbuerger zurueckfliesst sondern in die Taschen der Politiker? Brasilien heisst BESCHEISSEN und BESCHISSEN werden, damit muss man hier leben - und wenn immer es geht soll man sich von der oeffentlichen Hand (Banken, Behoerden etc.) fernhalten.

Ist das in D etwa anders? Also bitte mal Ball "flach halten".

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Paket nach Brasilien geschickt -> Zoll!

Beitragvon MESSENGER08 » Di 24. Jan 2012, 20:12

zagaroma hat geschrieben:Heute Sendung angekommen mit FedEx aus China:

Warenwert 59 USD, Porto 50 USD, Gesamtwert 179 RS, Einfuhrgebùhren nochmal 207 R$ GGGGRRRRRRRRRRRRRRR


Dumm gelaufen, aber bei FedEx & co. wird immer verzollt, denn ohne Rechnung (Proforma- oder Handelsrechnung) darf da ja gar nichts verschickt werden.

Aber mal was anderes, haben die direkt bei Zustellung die R$ 207 kassiert (wie Nachnahme) oder bekommst Du da eine Rechnung ?

:roll:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Paket nach Brasilien geschickt -> Zoll!

Beitragvon zagaroma » Di 24. Jan 2012, 22:33

MESSENGER08 hat geschrieben:
Aber mal was anderes, haben die direkt bei Zustellung die R$ 207 kassiert (wie Nachnahme) oder bekommst Du da eine Rechnung ?

:roll:


Aber ja, CASH ONLY stand drauf, ohne Kohle kein Paket! Und es kommt noch besser: aus den Frachtpapieren im aufgeklebten Umschlag geht hervor, dass die Receita Federal nur 116,35 R$ kassiert hat, der Rest sind Abwicklungsgebùhren von FedEx selbst!

War eilig und ist von China Mainland auch in 4 Tagen zugestellt worden trotz Zollabwicklung, das macht denen natùrlich keiner nach (aufgegeben 19.Jan 15.23, zugestellt 23.Jan 16.30, mit Sonntag dazwischen). Aber sie lassen es sich gesalzen bezahlen! Man darf mit Kurier halt nur DOX schicken.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1996
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 720 mal
Danke erhalten: 1218 mal in 658 Posts

Re: Paket nach Brasilien geschickt -> Zoll!

Beitragvon MESSENGER08 » Fr 27. Jan 2012, 14:42

zagaroma hat geschrieben:... Und es kommt noch besser: aus den Frachtpapieren im aufgeklebten Umschlag geht hervor, dass die Receita Federal nur 116,35 R$ kassiert hat, der Rest sind Abwicklungsgebùhren von FedEx selbst!....



Schon klar das die sich das bezahlen lassen, denn schliesslich hat FedEx ja Deinen Zoll bezahlt, ist so zu sagen in Vorleistung getreten. Sprich damit die das überhaupt machen können müssen die ja entsprechende Sicherheiten gegenüber der Receiuta Federal leisten und das ist auch mit Kosten verbunden.

Ansonsten könnten die ja gar nicht so schnell zustellen, dann würden die Sendungen solange im Zoll Lager liegen bis die Empfänger irgendwann mal den Steuerbescheid bekommen und bezahlt hat! :oops: Das würde die Transportkosten um ein vielfaches verteuern als dieser Aufschlag bei den Zollgebühren!

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Paket nach Brasilien geschickt -> Zoll!

Beitragvon MIK » Fr 3. Feb 2012, 19:58

und wie sieht das nach Deutschland aus? Wenn ich ein Packet aus den USA bekomme muß ich hier zum Zoll und dann Bezahlen. Ist das genau so wenn ein Packet aus Brasilien nach Deutschland geschickt wird?
vielen Dank im Voraus Mik
Benutzeravatar
MIK
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 17:08
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Paket nach Brasilien geschickt -> Zoll!

Beitragvon frankieb66 » So 5. Feb 2012, 12:07

MIK hat geschrieben:und wie sieht das nach Deutschland aus? Wenn ich ein Packet aus den USA bekomme muß ich hier zum Zoll und dann Bezahlen. Ist das genau so wenn ein Packet aus Brasilien nach Deutschland geschickt wird?
vielen Dank im Voraus Mik

Wenn der Inhalt zu verzollen ist: ja, ansonsten nein. Außerdem: warum sollte ein Paket aus Brasilien anders gehandhabt werden als ein Paket aus den USA? (Abgesehen davon, dass Sendungen aus Lateinamerika standardmäßig auf Drogen geprüft werden) :?
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Paket nach Brasilien geschickt -> Zoll!

Beitragvon cabof » So 5. Feb 2012, 13:32

es gelten klare Zollregeln im Postverkehr, einfach mal googeln. In Brasilien sind 50 US Dollar zollfrei sowie
Lesematerial - wohlgemerkt im Postverkehr. Manchmal hat man Glueck und das Paket geht so durch, wuerde ich
mich aber nicht darauf verlassen, es kann teuer werden.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10049
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Paket nach Brasilien geschickt -> Zoll!

Beitragvon zagaroma » So 5. Feb 2012, 13:59

frankieb66 hat geschrieben:
MIK hat geschrieben:und wie sieht das nach Deutschland aus? Wenn ich ein Packet aus den USA bekomme muß ich hier zum Zoll und dann Bezahlen. Ist das genau so wenn ein Packet aus Brasilien nach Deutschland geschickt wird?
vielen Dank im Voraus Mik

Wenn der Inhalt zu verzollen ist: ja, ansonsten nein. Außerdem: warum sollte ein Paket aus Brasilien anders gehandhabt werden als ein Paket aus den USA? (Abgesehen davon, dass Sendungen aus Lateinamerika standardmäßig auf Drogen geprüft werden) :?



Wenn keinen Zoll, muss man normalerweise zumindest die MwSt. bezahlen, wenn die Sendung von ausserhalb der europàischen Union kommt, wo man die MwSt. ja schon im jeweiligen Land beim Kauf bezahlt hat.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1996
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 720 mal
Danke erhalten: 1218 mal in 658 Posts

Re: Paket nach Brasilien geschickt -> Zoll!

Beitragvon frankieb66 » So 5. Feb 2012, 14:05

zagaroma hat geschrieben:
frankieb66 hat geschrieben:
MIK hat geschrieben:und wie sieht das nach Deutschland aus? Wenn ich ein Packet aus den USA bekomme muß ich hier zum Zoll und dann Bezahlen. Ist das genau so wenn ein Packet aus Brasilien nach Deutschland geschickt wird?
vielen Dank im Voraus Mik

Wenn der Inhalt zu verzollen ist: ja, ansonsten nein. Außerdem: warum sollte ein Paket aus Brasilien anders gehandhabt werden als ein Paket aus den USA? (Abgesehen davon, dass Sendungen aus Lateinamerika standardmäßig auf Drogen geprüft werden) :?


Wenn keinen Zoll, muss man normalerweise zumindest die MwSt. bezahlen, wenn die Sendung von ausserhalb der europàischen Union kommt, wo man die MwSt. ja schon im jeweiligen Land beim Kauf bezahlt hat.

Nein, das stimmt nicht. Das betrifft nur Sendungen, die über dem Freibetrag liegen und eben verzollt (importiert) werden "müssen". Aber wenn der Versender sich dieses "Problems" bewußt war, hätte er sich die "Mehrwertsteuer" vom Absendeland erstatten lassen können ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]