Paketdienst D -> BR

Der richtige Platz um allgemeine Links, Seiten und gefundene Bildergalerien zum Thema Brasilien zu präsentieren

Re: Paketdienst D -> BR

Beitragvon frankieb66 » Sa 1. Dez 2012, 21:59

cabof hat geschrieben:... Es ist schon ein Kreuz mit Brasilien... es liegt aber nicht an der Post sondern am Zoll (das hat mir die Postverwaltung mal schriftlich gegeben).

ja, und wenn man keinen Zoll zahlt (zahlen will) dann verrottet die Sendung halt beim Zoll. Aber anstatt dass sich die Absender/Empfänger darum kümmern schimpfen sie lieber über den bras. Zoll.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Paketdienst D -> BR

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 15. Feb 2013, 18:39

Habe diese Woche Tomba Express ausprobiert.

Preis im Internet per Vorkasse für 30kg 79,00 €uro
Am Postschalter abgegeben.
Bis dahin alles ok

Dann:
1. email
Paket bestand aus vier Paketen (4xDHL-L)
verbrauchte eine komplette Rolle Tesa original
danach noch mit Packpapier ordentlich umwickelt.
Alles verboten!

Angebot von Tomba Express:

Umverpacken für fast 30 Euro
oder zurück an Absender als Sperrgut! (noch teurer)

ich buchte den Auftrag für 30 Euro

nun die nächste Hiobsbotschaft

es war ein Parfum vorhanden. Versand verboten. Rücksendung 19,75 Euro!

ich schrieb eine Email. Bitte vernichten.

Was mich aber wurmt, dass sie das Postgeheimnis verletzen und die Pakete öffnen. Danach folgt eine Abzocke. Natürlich mein Fehler, weil ich die AGB nicht gelesen habe. Mit DHL kein Problem.

Werde euch weiter benachrichtigen. Ich glaube das hat noch kein Ende. Hier wird immer wieder für mehr Zusatzeinnahmen gesorgt. Ich glaube auch, dass die für die Vernichtung auch noch Geld verlangen werden. Warten wir mal ab.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4629
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 51 mal
Danke erhalten: 697 mal in 550 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Regina15, Reviersport

Re: Paketdienst D -> BR

Beitragvon cabof » Fr 15. Feb 2013, 20:54

Ich bin seit langer Zeit Kunde bei Tomba-Express, d.h. ich verschicke für ansässige BR Pakete nach Brasilien und was eigentlich
zu bemängeln gilt:

Mit DHL kann man 32 kg verschicken, Tomba ist sehr kleinlich und hat mich angerufen ob sie 1 kg aus dem Paket nehmen dürfen, damit
es mit 30 kg "passt" - die Rücksendung stellten sie natürlich mit ca 20 Euros in Rechnung.

Es kamen auch schon Pakete bei Tomba an die aufgplatzt waren, da bekam ich per Mail Fotos vom Schaden geschickt, klar neu verpacken
30 Euros.

Ansonsten sind mir keine weiteren Probleme bekannt. Wenn das allerdings jetzt so ist, wie Du geschildert hast... dann nie mehr.

Packpapier, Dosenbier... war nie ein Thema.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10198
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1467 mal
Danke erhalten: 1572 mal in 1309 Posts

Re: Paketdienst D -> BR

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 15. Feb 2013, 22:16

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

um Ihre Sendung abschließend bearbeiten und versenden zu können benötigen wir in nachstehend aufgeführten Punkten Ihre Mithilfe.

Rücksendung Verbotsgut

Sie können dieses Produkt über folgenden Link buchen:
https://www.tomba-express.com/index.php?action=new_order&premium_action=Premiumservice&premium_auftragsnummer=206119

Bemerkung:
Im Paket befindet sich Parfum, welches Verbotsgut ist und somit auch nicht zu versenden.

Anlagen:

-1360915791.jpg

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

um Ihre Sendung abschließend bearbeiten und versenden zu können benötigen wir in nachstehend aufgeführten Punkten Ihre Mithilfe.

Sperrgut Umverpackung
Die von Ihnen übergebene Sendung entspricht hinsichtlich der
Verpackungsbeschaffenheit nicht unseren AGB und ist daher als Sperrgut klassifiziert.
Durch eine Umverpackung in einen quaderförmigen Karton
ist Ihre Sendung wieder beförderungsfähing.

ACHTUNG: Bei Öffnen Ihres Paketes findet weder eine Verpackungsbeurteilung
noch eine Inhaltskontrolle statt.

Möchten Sie unseren Service nicht in Anspruch nehmen, senden wir Ihnen Ihre
Sendung an die uns bekannte Adresse zurück. Die Kosten für den bereits erfolgten
Sperrgut-Transport zu uns und den Sperrgut-Rücktransport werden Ihnen in Rechnung gestellt.
Sie können dieses Produkt über folgenden Link buchen:
https://www.tomba-express.com/index.php?action=new_order&premium_action=Premiumservice&premium_auftragsnummer=206119

Bemerkung:
NICHT VERSENDET! Paket besteht aus 4 Paketen siehe Foto!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4629
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 51 mal
Danke erhalten: 697 mal in 550 Posts

Re: Paketdienst D -> BR

Beitragvon cabof » Sa 16. Feb 2013, 06:38

Sehr kleinlich von Tomba-Express.... alle User sollten dann mit den Regularien von Tomba konform gehen, ansonsten eben 50 Euronen mehr
und direkt mit DHL schicken.... ich habe noch keinen alternativen, günstigeren Versand gefunden. Schade. (Persönlich schicke ich nie
mehr etwas nach Brasilien, ein direkter 20 g Brief wurde Mitte Dezember geschickt, sofort beantwortet, bis Dato ist die Rückantwort nicht bei mir eingetroffen... 3 Monate, da gehe ich doch glatt zu Fuß über den Atlantik).
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10198
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1467 mal
Danke erhalten: 1572 mal in 1309 Posts

Re: Paketdienst D -> BR

Beitragvon Reviersport » Sa 16. Feb 2013, 06:45

Nie wieder Tomba.

Obwohl sehr stabil verpackt, wurde uns auch ein Foto von einem angeblich defekten Paket gesendet mit der Frage, ob wir es für 30 Euro
von Tomba neu verpacken lassen wollten. Wir wollten.
2 Tage später wiederum ein Mail von Tomba:
Bei unserem Paket wurde auch Parfum moniert (ok, es steht drin das Parfum nicht gesendet werden darf). Mail an uns, ob wir das Parfum wieder zurück haben wollen (für einen Betrag von 20 Euro) oder ob es vernichtet (!!!!) werden sollte . Haben uns für die Rücksendung entschieden. Nach 14 Tagen kam ein Briefumschlag an mit einem Pröbchen, wie man es in Parfümerien als Gratisprobe bekommt.Für 20 Euro.
Die 2 Flaschen Parfum in Originalgröße blieben im Paket und das Paket kam nach über 2,5 Monaten dann endlich an.

Für uns ist klar: Nie wieder Tomba, das Paket hat somit nicht 80 € gekostet, sondern über 130 €.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 501
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 341 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Re: Paketdienst D -> BR

Beitragvon cabof » Sa 16. Feb 2013, 07:17

wie gesagt, Klein-Klein hatte ich noch nie mit Tomba, aber gut zu wissen, das die ihre Versandpolitik geändert haben. Da ich Stammkunde bin (war) werde ich mal mit denen in Kontakt treten, wirklich - hatte nie Probleme und die Weiterleitung nach Brasilien
erfolgte immer umgehend (Nachforschung) auch die Komunikation mit denen war einwandfrei. Die User sollen nunmehr selber entscheiden.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10198
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1467 mal
Danke erhalten: 1572 mal in 1309 Posts

Re: Paketdienst D -> BR

Beitragvon BrasilJaneiro » Sa 16. Feb 2013, 07:19

Reviersport hat geschrieben:Nie wieder Tomba.

Obwohl sehr stabil verpackt, wurde uns auch ein Foto von einem angeblich defekten Paket gesendet mit der Frage, ob wir es für 30 Euro
von Tomba neu verpacken lassen wollten. Wir wollten.
2 Tage später wiederum ein Mail von Tomba:
Bei unserem Paket wurde auch Parfum moniert (ok, es steht drin das Parfum nicht gesendet werden darf). Mail an uns, ob wir das Parfum wieder zurück haben wollen (für einen Betrag von 20 Euro) oder ob es vernichtet (!!!!) werden sollte . Haben uns für die Rücksendung entschieden. Nach 14 Tagen kam ein Briefumschlag an mit einem Pröbchen, wie man es in Parfümerien als Gratisprobe bekommt.Für 20 Euro.
Die 2 Flaschen Parfum in Originalgröße blieben im Paket und das Paket kam nach über 2,5 Monaten dann endlich an.

Für uns ist klar: Nie wieder Tomba, das Paket hat somit nicht 80 € gekostet, sondern über 130 €.


Ich habe mich nochmals bei einem Bekannten schlau gemacht, der Gebietsleiter bei der Post ist. Er sagt, dass was Tomba Express macht ist eindeutig Verletzung des Briefgeheimnisses. Zwar ist es jedem Paketunternehmen verbot, bewusst nicht zulässige Waren zu versenden, jedoch kann dies nie bewiesen werden. Das Unternehmen müsste bei Wissen das Paket an den Absender zurück senden. Es arbeitet allerdings mit einem Trick. Unter einem Vorwand (Paket defekt - Absender zwar unschuldig) wird darum um Vollmacht gebeten, dass Paket gegen eine Gebühr umzuverpacken. Das macht das Unternehmen nicht aus Mitgefühl. Es will beim Umverpacken möglichst nicht zulässige Waren finden, um weitere Forderungen zu stellen. Ist wie im meinen Fall der Absender selber schuld, dann wird das gleiche Programm durchgezogen. Nur noch mit dem Vorteil, dass man drohen kann, dass Paket als Sperrgut zu behandeln und Kosten für den Sperrgut-Transport zu Tomba und zurück zu berechnen. Dabei ist ein Sperrgutversand durch die DHL an Tomba nicht erfolgt. ich werde noch ein Paket in den zulässigen Höchstmaß- und gewicht mit zulässigen Inhalten versenden und als Versuch leere Parfumverpackungen einlegen. Sollte Tomba das Paket öffnen, dann erfolgt eine Anzeige. Ich werde auch darauf achten, das der Karton 2-wellig wie erwünscht ist. Denn hiermit lässt sich Tomba auch eine Tür offen, weil sie behaupten könnten, dass Paket wurde beschädigt, weil es nicht die vorgeschriebene Dicke vorweiste.
Dieses Unternehmen muss man wie ryanAir bewerten. Billig nur im ersten Augenblick und am Ende teuer mit Schrecken.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4629
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 51 mal
Danke erhalten: 697 mal in 550 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
amazonasklaus, Floriano_, Regina15, Trem Mineiro

Re: Paketdienst D -> BR

Beitragvon Elsass » So 17. Feb 2013, 05:46

wo billig draufsteht kann nicht Qualitaet drinstecken :D
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Paketdienst D -> BR

Beitragvon Fudêncio » So 17. Feb 2013, 14:06

cabof hat geschrieben:... ein direkter 20 g Brief wurde Mitte Dezember geschickt, sofort beantwortet, bis Dato ist die Rückantwort nicht bei mir eingetroffen... 3 Monate, ....


Bist Du denn überhaupt sicher das der bras. Empfänger überhaupt geantwortet hat ??? :shock:
Ausserdem, in Brasilien fängt 2013 erst jetzt, nach Kaneval, an. Also warte erstmal noch 2 oder 3 Monate !

Aber solange nicht in Brasilien abgeschickt wird kann auch nichts bei Dir ankommen !

:twisted:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Linksammlung Brasilien


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]