Pakete und Post nach Brasilien

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Paketsendung

Beitragvon Mazzaropi » Di 10. Okt 2006, 16:08

sigmam hat geschrieben:Meine Tochter ist zur Zeit im Rahmen eines Schüleraustausches in Brasilien.

...wie ich am besten z.B. ein Geburtstags und Weihnachtspäckchen versenden kann.



DHL hat geschrieben:PORTKOSTEN PAKET bis 5 kg nach Brasilien (Zone 4)

PORTO :.......................EUR 37,00
LUFTPOSTZUSCHLAG:....EUR 21,00
TOTAL..........................EUR 58,00


Da bei Paketen der Luftpostzuschlang extrem teuer ist, empfehle ich Dir zu versuchen das ganze (Geschenk + Karton + Verpackung) nicht mehr als 1,9 kg beträgt!

Im ONLINE-Shop der Post gibt es für EUR 26,50 ein s.g. PLUSPÄCKCHEN-WELT Pack-Set, da ist dann bereits das Port für ein Päcken (weniger als 2 kg) inklusive!!!
https://www.efiliale.de/efiliale/katalo ... navCount=0

DHL hat geschrieben:Das PLUSPÄCKCHEN Welt ist für den Versand bis 2 kg freigemacht und gelangt auf besonders schnellem Wege in die Welt. Platz sparend gefaltet, verwandeln Sie das PACKSET (inkl. Klebsteifen) im Handumdrehen in einen stabilen Karton. Der Service Luftpost ist im Preis inbegriffen. Einfach Wertmarke ausfüllen, auf Ihr Päckchen kleben und dann ab die Post!

Das ganze auf jeden Fall frühzeitig wegschicken, spätestens Mitte November :!:

sigmam hat geschrieben:...Kann mir bitte jemand helfen und sagen a. wie wir feststellen können, ob dieses Paket irgendwo beim Zoll liegen könnte .....


Geht nicht :!: :( Da die dt. Paketnummer in BRA durch eine bras. Sendungsnummer ersetzt wird. Somit kann die dt. Post nur Sendungen nachverfolgen bis zum Abflug aus Deutschland.
In BRA kann man bei der Post (CORREIOS) auch nichts ausrichten, solange man nicht die Sendungsnummer kennt, die die CORREIOS vergeben. :cry:

Also, bleibt nur abwarten :!: Das Paket wird schon früher oder später ankommen :!: :wink: :twisted:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 704
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Helebel » Di 10. Okt 2006, 18:32

:D Hehe, ja hast schon recht. Aber da ich sowieso gerade ziemlich schnellen Uni Internet Zugang habe, dachte ich mir, ich kanns genausogut auf elektronischem Weg machen. ;) Danke auch für die schnelle Antwort!
Meine Sendung hat übrigens nur 12 € gekostet! , war auch unter 2kg
Benutzeravatar
Helebel
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 10. Okt 2006, 11:36
Wohnort: Coburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Helebel » Do 21. Dez 2006, 19:42

Update: Mein Paket ist jetzt (nach 2 Monaten) unbeschadet angekommen :lol: Schon etwas arg lang, die Versanddauer
Benutzeravatar
Helebel
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 10. Okt 2006, 11:36
Wohnort: Coburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon mikelo » Fr 5. Jan 2007, 14:47

heute ist ein packet angekommen-----aufgabedatum 16.09.2006, muenchen
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Alternativen zur DHL?

Beitragvon MadDog » Di 30. Jan 2007, 16:05

Hallo,
nachdem ich gerade meine ersten negativ Erfahrungen mit Päckchen schicken nach BR gemacht habe, dachte ich mir, ich meld mich mal flugs in Euren Forum an und befrag mal Profis zu dem Thema. Ich hatte ein Päckchen unter 2 kg über DHL verschickt, und es kam sage und schreibe bereits nach 4 Wochen an (cool da hätte ich es auch fast persönlich vorbei bringen können), war nicht unbedingt das billigste Päckchen das ich in meinem Leben verschickt habe, doch ich hätte mit dem Preis, der den Warenwert überstiegen hatte, durchaus leben können, wenn denn der gesamte Paketinhalt am Ziel angekommen wäre.
Nun würde ich das nächste Mal vielleicht gerne eine Alternative zu DHL nutzen. Als ich jedoch bei UPS mal einen online Preischeck gemacht habe, wollten die fast 300 Euro für ein 2 kg Paket haben. Ich hoffe da ist bei der Eingabe etwas schief gelaufen, auch wenn ich es noch zwei Mal versucht hatte.
Kennt jemand gute Alternativen zu DHL?
Benutzeravatar
MadDog
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 30. Jan 2007, 15:37
Wohnort: Hannover
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon sefant » Di 30. Jan 2007, 16:15

Wenn es was dünneres ist, dann versuch es doch mal per Maxibrief (gut und reissfest verpackt) kombiniert mit Einschreiben.
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Beitragvon seitenwandkletterer » Di 30. Jan 2007, 16:19

sefant hat geschrieben:Wenn es was dünneres ist, dann versuch es doch mal per Maxibrief (gut und reissfest verpackt) kombiniert mit Einschreiben.


Auf diese Art und Weise kam ein neues Mainboard fuer mein Notebook von D nach Brasilien.

...SWK!
"Onde tudo que se planta cresce e o que mais floresce é o amor"
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts

Beitragvon sefant » Di 30. Jan 2007, 16:56

Ich habe so bereits 4-5mal etwas verschickt und es war immer nach 7-10 Tagen da. Durch das Übergabe + Unterschrift wird sowas kaum geklaut.
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Pakete und Post nach Brasilien

Beitragvon wasnding » Di 10. Apr 2007, 08:16

Hi,
ich weis es gibt schon einiges hier in der Frage Päckchen.
Ich aber möchte folgendes wissen.

Mein Päckchen ist weit unter 2 kg und beinhaltet Geschenke wie z.B. ein Cappi, ein Bernsteinkreuz, 2cd's mit privater Videobotschaft, ein Ring und Prospekte über meine Insel.

Nun die Frage, auf dieser Zollerklärung die an dem Postaufkleber für Päckchen dran ist soll ich alles einzeln aufführen mit Gewicht und Preis.
Alles was ich verschicke wiegt ja kaum was und das Feld ist so klein da bekomme ich ja nicht alles rein.

Verstehe ich da was falsch oder wie macht ihr das?

Auf jedenfall werde ich es per Luftpost verschicken (geht wohl am schnellsten)

Vielen Dank schonmal für Eure antworten

LG wasnding
Benutzeravatar
wasnding
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 10. Apr 2007, 07:59
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Pakete und Post nach Brasilien

Beitragvon andemann » So 15. Jul 2007, 18:44

hallo,

mein großer bruder ist vor ein paar monaten nach brasilien gegangen und hat demnächst geburtstag. meine familie und ich würden ihm nun gerne in einem päckchen ein handy schicken und ihm damit eine freude machen.

geht das denn so einfach?

muss ich irgendetwas beachten? zoll, diebstahl?

wie lange dauert es bis das päckchen ankommt?

oder doch lieber als packet?

ich wollte es per dhl schicken.

1000 dank
Benutzeravatar
andemann
 
Beiträge: 6
Registriert: So 15. Jul 2007, 18:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]