Pantanal/Bonito bin gerade etwas hilflos

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen entlang des Giganten "Rio Amazonas" und rund ums Pantanal

Pantanal/Bonito bin gerade etwas hilflos

Beitragvon MarkoausHamburg » Fr 29. Sep 2006, 15:25

Hallo,

ich brauch mal Eure Hilfe.
Ich hab jetzt fast alles fertig gebucht für unsere Reise, komm aber irgendwie nicht so richtig vorwärts im Pantanal und Bonito.

Wir kommen an einem Mittwoch in Campo Grande an und fliegen eine Woche später am Donnerstag weiter, also 7 Tage um dort was zu erleben.

Unser Plan sieht so aus, wir wollen ein paar Tage in Bonito verbringen und einige Tage auf einer Fazenda. Die, wo Trem Mineiro war, hört sich ganz gut an. Und einige Unterkünfte in Bonito hab ich mir auch schon angeschaut.
Wir wollten erst auf die Fazenda und dann weiter nach Bonito.
Aber wie komm ich auf die Fazenda von Campo Grande aus und von der Fazenda dann nach Bonito?
Kann man das alles in Eigenregie machen oder ist es ratsam sich eine Reiseagentur zu suchen?
Wenn ja, kennt da wer welche wo ich das buchen könnte?

Danke schonmal
Marko
Benutzeravatar
MarkoausHamburg
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 25. Jul 2006, 21:26
Wohnort: Hamburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Trem Mineiro » Fr 29. Sep 2006, 17:38

Marko
Ich habe mal im Internet geblättert, da gibt es genug Hinweise auf die Fazenda San Francisco - Miranda und auf Bonito auch mit Touren von Bonito zur Fazenda (was ich aber nicht machen würde.)
Von Campo Grande kommst du locker mit dem Mietwagen zur Fazenda, auch mit dem Wagen nach Bonito. Mietwagen sind aber nicht ganz billig, wenn sie gut versichert sein sollen.
Von Campo Grande fährt sicher ein Bus nach Miranda, con dort auch wieder ein lokaler Bus zur Fazenda, schließlich arbeiten da ne Menge Leute.
Gibst dir mir deine E-Mail per PN schicke ich dir mal ein paar Auszüge aus dem Internet bzw. die links.

Gruß

Manfred
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Beitragvon MarkoausHamburg » Sa 30. Sep 2006, 05:51

Hab Dir ne PN geschickt.
Wir wollten eigentlich alles ohne Mietwagen machen.
Und irgendwie hab noch nicht so richtig was über Busverbindungen gefunden.
Benutzeravatar
MarkoausHamburg
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 25. Jul 2006, 21:26
Wohnort: Hamburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Bus von Miranda zu Bonito

Beitragvon Eric Lornoy » Sa 30. Sep 2006, 16:37

Es gibt täglich mehrere Bussen von Miranda zu Bonito. Uberhaupt kein problem.
Eric
Benutzeravatar
Eric Lornoy
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 6. Apr 2006, 20:19
Wohnort: Belgie
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon MarkoausHamburg » So 1. Okt 2006, 06:28

Ich denk mal nach Bonito kommt man immer irgendwie.
Aber ich weiß nicht wie ich von Campo Grande auf die Fazenda kommen soll ohne Auto.
Oder sollten wir lieber in Bonito anfangen und von da dann ins Pantanal?
Kennt wer noch andere nette Fazendas im Pantanalgebiet?
Wir wollen natürlich so viele Tiere wie möglich sehen. Ich hab keine Ahnung welches Gebiet da am besten ist.
Benutzeravatar
MarkoausHamburg
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 25. Jul 2006, 21:26
Wohnort: Hamburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Trem Mineiro » So 1. Okt 2006, 16:16

Hallo Marco,
Danke für die PN, ich hab dir eine Mail geschickt, mit einer kleinen Notiz als Anlage mit Internet-Adressen von den Fazendas und einer Agentur in Bonito, mit den links darauf kannst du stöbern.
Wir haben auf Anhieb nichts über Buslinien in Campo Grande gefunden (falsch gesucht). Deshalb haben wir mal wie Fazenda SF angeschrieben und uns Informationen geben lassen, Kopie der Mail hast du. Die Fz Caiman bietet gleich VAN-Dienst von Flughafen CG an. Weitere Tipps in meiner Mail.

Ansonsten ist Busfahren in Brasilien recht einfach, preiswert und ziemlich sicher. Das Netz ist dicht, evtl. darauf achten, die besseren Busse, LUXO oder Executivo, zu wählen, ist ein wenig teuerer, aber lohnt sich (Klimaanlage, Erfrischungen etc.).

Dazu scheint man in den Pantanal-Lodges und Bonito mehr Englisch zu sprechen also sonst. Die gehäuft auftretenden ausländischen Touristen und die höheren Preise begünstigen das wohl.

Viel Spaß beim planen.



Manfred
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts


Zurück zu Reiseziel: Norden & Mittlerer Westen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]