Parnaiba Touristik?

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Parnaiba Touristik?

Beitragvon herrfranz » Do 1. Nov 2012, 16:02

moni2510 hat geschrieben: Wie siehts aus den Hafenkapazitaeten, um das schwarze Gold zu verschiffen?

Die pumpen direkt auf die Tanker, brauchen keinen Seehafen. nur jede Menge Personal und Kleinzeug, deshalb haben sie jetzt den Flughafen ausgebaut
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Parnaiba Touristik?

Beitragvon frankieb66 » Do 1. Nov 2012, 16:04

moni2510 hat geschrieben: Wie siehts aus den Hafenkapazitaeten, um das schwarze Gold zu verschiffen?

Nachdem in Sepetiba kein Erz mehr angelandet und auch kein Stahl mehr abgeholt wird, werden sicherlich ausreichend Kapazitäten frei :lol: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2836
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 744 mal in 556 Posts

Re: Parnaiba Touristik?

Beitragvon moni2510 » Do 1. Nov 2012, 16:04

also zwischen den ganzen AirBerlin Fliegern so die eine oder andere Antonow? Nette Aussichten ...

Hier wird grad im Hafen das erste Schiff der Petrobras umgebaut, eventuell kommt das ja dann da schon zum Einsatz? Weiss man da genaueres?
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2913
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 293 mal
Danke erhalten: 738 mal in 506 Posts

Re: Parnaiba Touristik?

Beitragvon frankieb66 » Do 1. Nov 2012, 16:06

herrfranz hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben: Wie siehts aus den Hafenkapazitaeten, um das schwarze Gold zu verschiffen?

Die pumpen direkt auf die Tanker, brauchen keinen Seehafen. nur jede Menge Personal und Kleinzeug, deshalb haben sie jetzt den Flughafen ausgebaut
.
Naja, ich denke dass Brasilien das Rohöl teilweise auch raffinerieren will, und dazu muss es erstmal an Land ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2836
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 744 mal in 556 Posts

Re: Parnaiba Touristik?

Beitragvon frankieb66 » Do 1. Nov 2012, 16:09

moni2510 hat geschrieben:Hier wird grad im Hafen das erste Schiff der Petrobras umgebaut, eventuell kommt das ja dann da schon zum Einsatz? Weiss man da genaueres?

In Niteroi liegt doch schon genügend Schrott auf Reede oder am Ufer, brauchts nur ein bisschen Farbe und passt scho ... :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2836
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 744 mal in 556 Posts

Re: Parnaiba Touristik?

Beitragvon herrfranz » Do 1. Nov 2012, 16:23

frankieb66 hat geschrieben:Naja, ich denke dass Brasilien das Rohöl teilweise auch raffinerieren will, und dazu muss es erstmal an Land ...

Ich kann mich nicht mehr erinnern, ist schonfast 20 Jahre her, aber ich glaube die rafinieren in SP, dort haben sie auch bessere Strassenverbindungen um die Produkte zu verteilen
Apropos, was uns in Sergipe wahnsinnig gestört hat, dass auf den Inseln der Mist direkt ins Wasser geschmissen wurde, und eines Tages nahmen die Haie unverhältnismässig zu. Da die Inseln relativ nahe am Land lagen, haben wir Haie sogar in der Mündung des San Francisco gehabt.
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: Parnaiba Touristik?

Beitragvon Trem Mineiro » Do 1. Nov 2012, 16:28

Da scheint Gil wirklich ins Wespennest gestochen zu haben. Luxus-Tourismus und Öl und Ibama, dass passt ja nicht sehr gut zusammen. Da wird es Bandenkriege geben, hängt wohl mit den Unruhen in Sao Paulo zusammen, wo die sich drum streiten, welches Kommando Parnaiba übernimmt.

Irgendwie is an Gils Projekt doch was drann. Und siehe HerrFranz, der angeblich uninformiert in Venezuela bei den Indios ist, schaltet sich auch sofort wieder ein, der hat wohl heimlich die ersten Erzfarachter in Sepetiba gekauft und läßt sie zu Strand-Öltank-Landungschiffem umbauen.
Und Gil baut mehrstöckige Pousadas um die Bohrtürme zu kaschieren.

Man sieht, in Brasilien ist was los, nix wie nach Parnaiba, bevor es dort keine preiswerten Wohnungen mehr gibt.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 340 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Parnaiba Touristik?

Beitragvon herrfranz » Do 1. Nov 2012, 16:41

Trem Mineiro hat geschrieben: Luxus-Tourismus und Öl und Ibama, dass passt ja nicht sehr gut zusammen.


Jo da hast du recht, die Bohrpumpen uber den ganzen Strand und die Bohrinseln am Horizont sind keine grosse Touristenatraktion. Aber die paar die nach der Dollar und Euroabwertung noch herkommen fahren sowieso woanders hin, Strand und billige Weiber kriegen sie in Spanien auch
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: Parnaiba Touristik?

Beitragvon herrfranz » Do 1. Nov 2012, 17:00

wer bittschön war den das, mir tut eh schon alles weh vor lachen und dann schikt man mir sowas

http://www.blick.ch/erotik/der-schweizer-latex-koenig-aus-dem-dschungel-id2081626.html
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: Parnaiba Touristik?

Beitragvon frankieb66 » Do 1. Nov 2012, 17:03

herrfranz hat geschrieben:wer bittschön war den das, mir tut eh schon alles weh vor lachen und dann schikt man mir sowas

http://www.blick.ch/erotik/der-schweizer-latex-koenig-aus-dem-dschungel-id2081626.html

das bist doch DU, gibs zu! :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2836
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 744 mal in 556 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]