Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon nixwieweg » Sa 3. Apr 2010, 18:33

Agilsom hat geschrieben:
Jemanden, der ein simples Passvergehen, das lediglich mit einem Bussgeld geahndet wird, als kriminell zu bezeichnen, ist schon recht gewagt, oder ?


tja.... manche sind hier auf dem falschem Dampfer. Es ist ganz einfach: wer meint Brasilien ist ein Rechtsstaat der hat hier nichts verloren. Und so wie der eine oder andere hier seinen Frust rausläßt denke ich, ihr habt den Dreh noch nicht raus!

Ich bin nun mal hier, habe nicht viel aber bin zufrieden. Und wie ich hierher gekommen bin, ist doch wurscht egal.

Agilsom hat geschrieben:Und die Zeche für sein Verhalten zahle ich auch nicht. Einbuchten ? Wofür ?


der Typ ist einfach schief gewickelt... wenn man mich einbuchten würde, müßte er zahlen - denn das bedeutet Kosten für den Staat!

Agilsom hat geschrieben:
Nur in D gibt es neue, gültige Papiere. Also raus in die Heimatsadt, Hartz 4 beantragen, Bleibe zuweisen lassen. 180 tage warten und zurück ins geliebte Land. Mit neuem Pass. Und gültigen Papieren , um die Freundin zu heiraten oder eine Uniao Estavel einzugehen. Schon sind wir legal in Brasilien.


Deutsche Logik.... Kosten für mich: ca. 1500E alleine schon für beide Tickets (wahrscheinlich mehr), Kosten für den Deutschen Staat so um die 5000€ (H4 + Unterkunft, da ich so hoplahop keine Arbeit finden werde). Andererseits würde man mir einfach diesen verdammten Pass ausstellen, würde D 60€ (oder was immer das kostet) EINNEHMEN! Wundert Euch noch, daß es in D den Bach runter geht? Es ist meine Bürgerpflicht den Staat vor diesem Schaden zu bewahren - man will es aber nicht einsehen.... Beamtendumpfbacken eben.
Benutzeravatar
nixwieweg
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 15:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon nixwieweg » Sa 3. Apr 2010, 18:37

ana_klaus hat geschrieben:dieser nixwieweg ist so beratungsresistent, er hat uns gut aufgemischt, er hat Langeweile-
es kann nur ein fake sein-wenn nicht, ist ihm nicht zu helfen.

ade
klaus
http://www.pension-brasilien.de


ich bin nicht beratungsresistent. Nur versetze Du dich in meine Lage! Oder ist das zu schwer? Wir haben eine kleine aber gut gehende Firma und 2 Kinder... und man will daß ich für mindestens ein halbes Jahr meine Familie alleine lasse? Laber mir hier nicht von Gesetzen.... Du bist unwürdig in Brasilien zu leben.
Benutzeravatar
nixwieweg
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 15:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon Shanghai » Sa 3. Apr 2010, 18:37

Agilsom hat geschrieben:
By the way , es ist gerade Ostern, da gehts um einen , der auch öfters echte Schwierigkeiten mit verschiedenen Behörden hatte. Bis sie ihn gekreuzigt haben. Lange her, was n Glück, das es das heute nicht mehr gibt .

Frohes Fest.


:D :D :D

Hallo Agilsom

Ich nehme mal an "uniao estavel" ist eine Lebensgemeinschaft. Kannst Du mal kurz erklären, wie das formalrechtlich ( also in Bezug auf ein visto permanente ) funktioniert?
Benutzeravatar
Shanghai
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr 28. Mär 2008, 15:41
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon nixwieweg » Sa 3. Apr 2010, 18:41

Shanghai hat geschrieben:Ich nehme mal an "uniao estavel" ist eine Lebensgemeinschaft. Kannst Du mal kurz erklären, wie das formalrechtlich ( also in Bezug auf ein visto permanente ) funktioniert?


das würde mich auch interessieren.... geht das nur zwischen 2 Brasilianern oder auch Brasilianer + Ausländer? Denn bekanntlich ist der Papierkram für die Heirat gar nicht so einfach zu bewerkstelligen... ich bin damals mit gültigen Heiratspapieren nach Brasilien gekommen und wir haben es versucht... aber durch die teilweise sehr ineffiziente Bürokratie konnten wir die Fristen nicht einhalten (alleine schon die Beglaubigung im BR Konsulat in Deutschland hat über 4 Wochen gedauert! :evil: :evil: :evil: )... so habe ich das sausen lassen :oops: :oops:
Benutzeravatar
nixwieweg
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 15:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon ana_klaus » Sa 3. Apr 2010, 18:47

ich hatte mich verabschiedet. Unwürdig ist ein hartes Wort. Zumindest eins. Ich bin mit einer Brasilanerin seit 7 Jahren verheiratet, habe keine Kinder, habe die Permanencia, kein Problem mit der PF, mein Pass oK, solche Hilferufe habe ich nicht nötig. Ob würdig oder unwürdig lasse ich nicht von einem Verirrten beurteilen.

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon nixwieweg » Sa 3. Apr 2010, 18:52

ana_klaus hat geschrieben:ich hatte mich verabschiedet. Unwürdig ist ein hartes Wort. Zumindest eins. Ich bin mit einer Brasilanerin seit 7 Jahren verheiratet, habe keine Kinder, habe die Permanencia, kein Problem mit der PF, mein Pass oK, solche Hilferufe habe ich nicht nötig. Ob würdig oder unwürdig lasse ich nicht von einem Verirrten beurteilen.

klaus
http://www.pension-brasilien.de


dann unterlass es in Zukunft die Leute anzugreifen - es steht dir nicht zu, zu beurteilen, ob jemand Kriminell ist oder nicht, ob eingebuchtet werden soll oder nicht, und auch nicht, ob jemand verirrt ist oder nicht. Für mich sind die Verirrten diejenigen, die seit 7 Jahren mit einer Frau leben ohne Kinder :roll: Mein Glück ist die Familie
Benutzeravatar
nixwieweg
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 15:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon frankieb66 » Sa 3. Apr 2010, 19:02

nixwieweg hat geschrieben:tja.... manche sind hier auf dem falschem Dampfer. Es ist ganz einfach: wer meint Brasilien ist ein Rechtsstaat der hat hier nichts verloren. Und so wie der eine oder andere hier seinen Frust rausläßt denke ich, ihr habt den Dreh noch nicht raus!
Ich bin nun mal hier, habe nicht viel aber bin zufrieden. Und wie ich hierher gekommen bin, ist doch wurscht egal.

Der Einzige der hier auf dem falschen Dampfer ist, bist DU (und mit Abstrichen auch noch Shanghai wg. seiner falschen Ratschläge). Da dir Recht und Gesetz aber wurscht sind, bist du ja dort wo du bist gut aufgehoben. Warum schreist du dann nach dem dt. Konsulat? Scheiß' doch auf deinen Reisepaß! Bleib' in deiner Illegalität und laß' es dir gut gehen. Brasilien ist doch in deinen Augen eh' kein Rechtsstaat. Schmier die Beamten, insbesondere die bei der PF (hoffentlich wirft dein Geschäft genug ab), und alles wird gut. Boa sorte!
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon mikelo » Sa 3. Apr 2010, 19:02

nixwieweg hat geschrieben:
Rori hat geschrieben:... aha, Du bist also arm und glücklich? Nein, Du bist ein vorsetzlicher Illegaler, Du bist kriminell. Dann sollte man einfach die Fresse halten. Glaubst Du, hier in diesem Forum sind Leute, die so etwas protegieren? Du hast ja keine Ahnung, wer das alles hier liest.
Meine Töchter sind übrigens in den 20zigern mein Sohn ist in D und macht gerade sein deutsches Abi... und nu is gut gelle..


schwache Antwort. Ich bin nicht arm aber es reicht zum leben... und wer liest hier alles? wenn Du was zu sagen hast, dann sag es - ansonsten Klappe halten.



bloedheit hat einen neuen namen. in diesem sinne : nix wie wech
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon Christian B. » Sa 3. Apr 2010, 19:03

Angenommen Du würdest vom Konsulat einen Deutschen Pass bekommen. Und dann?
Das ändert doch gar nichts an der Tatsache, dass Du Dich nicht legal in Brasilien aufhälts. Und die Polica Federal schaut darauf, dass Du nur mit legalem Aufenthaltsstatus heiratest, etc.

Ob Du so einfach mit Deiner Freundin und Kindern nach Deutschland gehen kannst und dann H4 bekommst wäre ich mir nicht sicher. Da musst Du dann wahrscheinlich eine Familienzusammenführung beantragen, was wiederum Deutschkenntnisse voraussetzt. Alles gar nicht so einfach.

Gruß
Christian
Benutzeravatar
Christian B.
 
Beiträge: 332
Registriert: Do 8. Mai 2008, 22:37
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 46 mal in 39 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon Agilsom » Sa 3. Apr 2010, 19:04

permanencia.pdf
(40.24 KiB) 30-mal heruntergeladen
Shanghai hat geschrieben:
Agilsom hat geschrieben:
By the way , es ist gerade Ostern, da gehts um einen , der auch öfters echte Schwierigkeiten mit verschiedenen Behörden hatte. Bis sie ihn gekreuzigt haben. Lange her, was n Glück, das es das heute nicht mehr gibt .

Frohes Fest.


:D :D :D

Hallo Agilsom

Ich nehme mal an "uniao estavel" ist eine Lebensgemeinschaft. Kannst Du mal kurz erklären, wie das formalrechtlich ( also in Bezug auf ein visto permanente ) funktioniert?


Eine Uniao Estavel ist Äquivalent zu einer dauerhaften Beziehung (Stabile lebensgemeinschaft)in D. Die Beeiligten werden als "Ehe"Gatten bewertet. können auch gleichgeschlechtlich sein.Die Uniao Estavel wird genau wie die Ehe auf dem Cartorio bescheinigt. AUf dieser Grundlage kann man dann die Permanencia beantragen.
Benutzeravatar
Agilsom
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 15:47
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]