Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon nixwieweg » Sa 3. Apr 2010, 15:36

Hallo an alle

ich lebe seit 1 Jahr ohne entsprechende Papiere in Brasilien mit meiner Freundin und mein deutscher Pass ist abgelaufen :oops: :oops: :oops:

Ich habe schon vorsichtig beim Konsulat angerufen und die meinten, sie können für mich keinen Reisepass ausstellen, da ich mich illegal im Land aufhalte und sie nicht zuständig sind :oops: :oops: :oops: Angeblich kann ich den Pass nur am letzten Wohnort in D beantragen.

Das Konsulat will mir nur einen "Reiseausweis" ausstellen, damit ich nach D zurück kann... das Problem ist, ich habe nichts wohin ich zurückkehren könnte, keine Wohnung und keine Verwandten... naja ein paar Freunde... aber das ist so ne Sache. Ich will auch gar nicht ausreisen, das ist das Problem. Ich lebe hier... fehlt aber ein Identitätsdokument.

Hat jemand eine Idee? Stimmt diese Info vom Konsulat? Oder veräppelt man mich? War jemand in einer ähnlichen Lage?

vielen Dank für jede Idee

Yonas.
Benutzeravatar
nixwieweg
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 15:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon ptrludwig » Sa 3. Apr 2010, 15:41

nixwieweg hat geschrieben:Hallo an alle

ich lebe seit 1 Jahr ohne entsprechende Papiere in Brasilien mit meiner Freundin und mein deutscher Pass ist abgelaufen :oops: :oops: :oops:

Ich habe schon vorsichtig beim Konsulat angerufen und die meinten, sie können für mich keinen Reisepass ausstellen, da ich mich illegal im Land aufhalte und sie nicht zuständig sind :oops: :oops: :oops: Angeblich kann ich den Pass nur am letzten Wohnort in D beantragen.

Das Konsulat will mir nur einen "Reiseausweis" ausstellen, damit ich nach D zurück kann... das Problem ist, ich habe nichts wohin ich zurückkehren könnte, keine Wohnung und keine Verwandten... naja ein paar Freunde... aber das ist so ne Sache. Ich will auch gar nicht ausreisen, das ist das Problem. Ich lebe hier... fehlt aber ein Identitätsdokument.

Hat jemand eine Idee? Stimmt diese Info vom Konsulat? Oder veräppelt man mich? War jemand in einer ähnlichen Lage?

vielen Dank für jede Idee

Yonas.

Die Auskunft des Konsulates ist richtig und wenn du jemals wieder einen deutschen Pass haben möchtest wird dir nichts anderes übrig bleiben als nach Deutschland zurück zu kehren. Sogar bei der letzten Amnestie musste man einen gültigen Pass haben.
ptrludwig
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 257 mal
Danke erhalten: 129 mal in 98 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon nixwieweg » Sa 3. Apr 2010, 15:51

irgendwie kann ich das nicht glauben.... laut Gesetz bin ich verpflichtet einen Pass zu besitzen und das Konsulat will mir keinen Ausstellen? Ich rede hier vom deutschen Konsulat in Brasilien... Wenn ich kein Geld für die Rückreise habe z.b. was dann? Soll ich mich deportieren lassen und dann in D Hartz4 beantragen? Ich verstehe die Logik dahinter nicht.

ich bin in Deutschland auch nicht mehr gemeldet übrigens :x :x
Benutzeravatar
nixwieweg
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 15:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon Takeo » Sa 3. Apr 2010, 15:57

nixwieweg hat geschrieben:irgendwie kann ich das nicht glauben.... laut Gesetz bin ich verpflichtet einen Pass zu besitzen und das Konsulat will mir keinen Ausstellen?


Nein, weil Du ohne gültige Papiere in einem fremden Land bist.
Warum hast Du Dich nicht eher um Deinen Pass gekümmert? Aber auch mit Pass kannst Du nur eine gewisse Zeit in Brasilien bleiben. Du musst mit einem Reisedokument ausreisen, nach Deutschland, Dir einen gültigen Pass besorgen, und dann versuchen nach Brasilien zurück zu dürfen... weil Du einmal illegal ausgereist bist, ist die Frage ob Dich die Polícia Federal so schnell wieder 'reinlässt.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon nixwieweg » Sa 3. Apr 2010, 16:04

Takeo hat geschrieben:Nein, weil Du ohne gültige Papiere in einem fremden Land bist.


aber hallo? Ich habe noch einen gültigen Personalausweis, eine Geburtsurkunde und beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch bei mir... zumindest gültig für das deutsche Konsulat, für die Brasis nicht, klar. In Brasilien außerhalb des Konsulats ist nur der Pass gültig und um den geht es.
Ich verstehe nicht, warum man die Leute zwingt nach Deutschland zurück zu fliegen, beträchtliche Ressourcen zu verschwenden und riskieren, daß man nicht mehr reingelassen wird? Ich empfinde das als reine Drangsalierung seitens des Konsulats...
Und dann komme ich nach D und muss H4 anmelden weil ich so von heute auf morgen keinen Job finde! Ich habe mir hier zusammen mit meiner Freundin eine kleine Existenz aufgebaut, ist nicht viel aber es reicht - ich will nicht zurück nach D! Anscheinend hat D noch so viel Geld, daß man den Leuten lieber H4 bezahlt, als einfach den Pass auszustellen.
verstehe ich nicht! :twisted: :twisted:
Benutzeravatar
nixwieweg
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 15:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon ana_klaus » Sa 3. Apr 2010, 16:10

genau diese Landsleute bringen die Gringos in Verruf. Wie alt bist Du eigentlich ? Wovon willst Du in Brasilien leben ? Wenn jemand für die Reisekosten bürgt kannst Du ausreisen. Was interessiert das Konsulat dein persönliches Debakel. Man hat mich immer angegriffen, wenn ich über die Gestrandeten berichtet habe. Mitleid und Hilfe kannst Du von mir nicht erwarten. Sieh zu, dass Du das Geld für den Rückflug zusammen bekommst, nimm die Multa wie ein Mann hin , stell Dich der Situation in D.. Verhungern wirst Du in D. nicht.

klaus
http://www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon nixwieweg » Sa 3. Apr 2010, 16:15

ana_klaus hat geschrieben:genau diese Landsleute bringen die Gringos in Verruf. Wie alt bist Du eigentlich ? Wovon willst Du in Brasilien leben ? Wenn jemand für die Reisekosten bürgt kannst Du ausreisen. Was interessiert das Konsulat dein persönliches Debakel. Man hat mich immer angegriffen, wenn ich über die Gestrandeten berichtet habe. Mitleid und Hilfe kannst Du von mir nicht erwarten. Sieh zu, dass Du das Geld für den Rückflug zusammen bekommst, nimm die Multa wie ein Mann hin , stell Dich der Situation in D.. Verhungern wirst Du in D. nicht.


was geht dich das an, wie alt ich bin? Was tut das zur Sache? Ich schrieb doch, ich habe mir eine kleine Existenz in Brasilien aufgebaut zusammen mit meiner Freundin - mir geht es gut hier. Das ist auch nicht der Punkt. Ich will gar nicht nach D, mit dem Land verbindet mich nichts. Trotzdem will man mich zwingen zurück zu reisen - wozu? damit ich dort bei den Ämtern erstmal betteln darf? Jedem ist doch klar, daß ich von dem Geld, was ich in Brasilien verdiene in D nicht leben kann. Wieso tut man so was?
:twisted: :twisted:

ich habe keine Probleme mit brasilianischen Behörden - was soll diese Bemerkung "in Verruf bringen"?
Benutzeravatar
nixwieweg
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 15:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon mikelo » Sa 3. Apr 2010, 16:15

nixwieweg hat geschrieben:Ich verstehe nicht, warum man die Leute zwingt nach Deutschland zurück zu fliegen,



wenn du es auf normalem wege nicht verstehen willst--dann vielleicht auf dumpfbackenart.
du bist illegal in diesem land--also--ab zu muttern nach hause.

was machst du mit einem parasiten den du dir eingefangen hast--der fühlt sich bestimmt auch wohl bei dir. nichtsdestotrotz musst du ihn auskotzen-stimmt doch, oder [-X [-X
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon frankieb66 » Sa 3. Apr 2010, 16:17

nixwieweg hat geschrieben:irgendwie kann ich das nicht glauben.... laut Gesetz bin ich verpflichtet einen Pass zu besitzen und das Konsulat will mir keinen Ausstellen? Ich rede hier vom deutschen Konsulat in Brasilien... Wenn ich kein Geld für die Rückreise habe z.b. was dann? Soll ich mich deportieren lassen und dann in D Hartz4 beantragen? Ich verstehe die Logik dahinter nicht.

Du bist illegal in einem fremden Land. Das Konsulat hilft dir ja mit einem temporären Reisedokument, damit du nach D fliegen kannst, um dir dort einen neuen Reisepaß ausstellen zu lassen. Wie du nach D kommst ist dein Problem. Und in D besteht Meldepflicht, d.h. irgendwo mußt du deinen Wohnsitz anmelden wenn du einen Reisepaß möchtest, kann ja auch bei Freunden sein, eigene Wohnung brauchst du nicht dazu.

Da du wahrscheinlich schon länger illegal in Brasilien bist, kannst du damit rechnen, daß du mindestens für 180 Tage nicht mehr nach BRA darfst. Und die fällige Strafe für das Überziehen deines Aufenthalts in BRA mußt du auch vor der nächsten Einreise begleichen, das geht aber soweit ich informiert bin, auch noch bei der nächsten Einreise, aber bevor du "ins Land" gelassen wirst.

Letztendlich verbleiben dir genau 2 Möglichkeiten: Entweder zurück nach D mit dem Reiseausweis und frühestens nach 6 Monaten wiedr nach BRA (das entscheidet aber letztendlich die PF) oder du bleibst weiterhin illegal in BRA und das auch noch ohne gültiges Dokument. Früher oder später wirst du aber ein gültiges Dokument brauchen, daher rate ich dir zu Möglichkeit 1.

Boa Sorte

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2976
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 825 mal in 606 Posts

Re: Pass abgelaufen & illegal - was tun?

Beitragvon nixwieweg » Sa 3. Apr 2010, 16:20

Takeo hat geschrieben:Nein, weil Du ohne gültige Papiere in einem fremden Land bist.
Warum hast Du Dich nicht eher um Deinen Pass gekümmert?


damit wir uns nicht falsch verstehen: das Konsulat sagt, sie DÜRFEN NICHT weil ich illegal in Brasilien bin - hat nichts, aber GAR NICHTS damit zu tun, daß der Pass schon abgelaufen ist. Sie hätten auch nicht gekonnt, wenn ich mich früher darum gekümmert hätte, solange der Pass noch gültig war (ich aber schon illegal hier war) - solange ich keinen legalen Aufenthaltstitel in Brasilien habe. Die Logik erschließt sich mir nicht.

:roll: :roll: :roll:
Benutzeravatar
nixwieweg
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 15:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Nächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]