Passausstellung in ganz Brasilien eingestellt.

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Passausstellung in ganz Brasilien eingestellt.

Beitragvon MESSENGER08 » Do 30. Sep 2010, 01:12

Bild

Bis auf weiteres wurde in ganz Brasilien die Ausstellung neuer Pässe unbefristet eingestellt.
Aufgrund technischer Probleme nach einem Update der Software ist es nicht mehr möglich Termine bei der Polícia Federal zu bekommen um einen bras. Pass zu beantragen.

Lediglich Anträge die bereits im System sind und schon einen Termin haben werden zur Zeit bearbeitet. Wann die Passbearbeitung wieder normal läuft ist nicht bekannt. Eigentlich sollte das System seit Montag wieder funktionieren aber aus unbekannten Grüden ist dies nicht geschehen. Seit Beginn des Jahres gibt es in ganz Brasilien bereits lange Wartezeiten und Verzögerungen bei der Ausstellung neuer Pässe.


Emissão de passaportes segue suspensa e sem previsão de volta

http://noticias.terra.com.br/brasil/not ... volta.html
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Passausstellung in ganz Brasilien eingestellt.

Beitragvon Takeo » Do 30. Sep 2010, 01:43

Technische Probleme? Sollte in Brasilien bereits ein Ausreiseverbot erhängt worden sein???
Marco Aurélio García lässt Grüssen... Dilma Rouseff an die Macht, die Zeiten von Lula sind vorbei, sollte die PT jetzt ihr wahres Gesicht zeigen? Der Presse wurde bereits verboten von einem Korruptionsskandal in Tocantins zu berichten...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Passausstellung in ganz Brasilien eingestellt.

Beitragvon dimaew » Do 30. Sep 2010, 02:11

Dieser Nachricht entnehme ich, dass Pässe auch im Dringlichkeitsfall ausgestellt werden, wenn beispielsweise der Nachweis eines Termins, der im Ausland wahrzunehmen ist, vorgelegt wird.

Das Verbot in Tocantins wurde übrigens vom zuständigen Gericht sofort wieder aufgehoben.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Passausstellung in ganz Brasilien eingestellt.

Beitragvon mikelo » Do 30. Sep 2010, 08:30

Takeo hat geschrieben: Der Presse wurde bereits verboten von einem Korruptionsskandal in Tocantins zu berichten...


quelle, bitte
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]