Permanencia Beantragung Anfang Oktober

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Permanencia Beantragung Anfang Oktober

Beitragvon Colono » Mi 15. Okt 2014, 17:39

frankieb66 hat geschrieben:Darf mich halt nur nicht länger als 2 Jahre außerhalb Brasiliens aufhalten (sonst verfällt die Permanaencia).

Bereits nach 5 Jahren ist das auch abgehakt Frank. Du hast schon einen Stammhalter :lol:

Hier sind unsere Belange in Kurzform zusammengefasst, ist fuer jeden was dabei.
http://jus.com.br/artigos/26546/condicoes-de-permanencia-de-um-estrangeiro-no-territorio-brasileiro

Heut gehts auf nach Blu. Bild
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2286
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 633 mal
Danke erhalten: 687 mal in 505 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
frankieb66

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Permanencia Beantragung Anfang Oktober

Beitragvon pedrinho2405 » Mi 15. Okt 2014, 18:07

Colono hat geschrieben:
frankieb66 hat geschrieben:Darf mich halt nur nicht länger als 2 Jahre außerhalb Brasiliens aufhalten (sonst verfällt die Permanaencia).

Bereits nach 5 Jahren ist das auch abgehakt Frank. Du hast schon einen Stammhalter :lol:

Hier sind unsere Belange in Kurzform zusammengefasst, ist fuer jeden was dabei.
http://jus.com.br/artigos/26546/condicoes-de-permanencia-de-um-estrangeiro-no-territorio-brasileiro

Heut gehts auf nach Blu. :^o


Ola Colona,

darf ich fragen was Du meinst, das sich die 2 Jahres-Einreisefrist nach 5 Jahren auch erledigt hat. Und was hat das dann mit einem Kind (Stammhalter) zu tun.

Wäre Dir für eine Antwort dankbar.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Permanencia Beantragung Anfang Oktober

Beitragvon Colono » Mi 15. Okt 2014, 18:26

pedrinho2405 hat geschrieben:
Ola Colona,

Normal antworte ich nicht jedem Xchwuchtl, aber bei dir mache ich eine Ausnahme. Wer will uns denn davon abhalten hier zu bleiben. Hoechstens Dilma.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2286
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 633 mal
Danke erhalten: 687 mal in 505 Posts

Re: Permanencia Beantragung Anfang Oktober

Beitragvon frankieb66 » Mi 15. Okt 2014, 18:55

Ola pedrinho2405,

der ColonO braut wahrscheinlich gerade was Süffiges, oder ist schon in Blu, oder blau :mrgreen: , daher werde ich dich mal kurz "aufklären" ...

pedrinho2405 hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:
frankieb66 hat geschrieben:Darf mich halt nur nicht länger als 2 Jahre außerhalb Brasiliens aufhalten (sonst verfällt die Permanaencia).

Bereits nach 5 Jahren ist das auch abgehakt Frank. Du hast schon einen Stammhalter :lol:

Hier sind unsere Belange in Kurzform zusammengefasst, ist fuer jeden was dabei.
http://jus.com.br/artigos/26546/condicoes-de-permanencia-de-um-estrangeiro-no-territorio-brasileiro
Heut gehts auf nach Blu. :^o

... darf ich fragen was Du meinst, das sich die 2 Jahres-Einreisefrist nach 5 Jahren auch erledigt hat. Und was hat das dann mit einem Kind (Stammhalter) zu tun.

3. EXPULSÃO
...
A expulsão não poderá ocorrer era hipóteses em que a extradição de um estrangeiro é inadmitida pelo direito pátrio. Além disso, não será expulso o estrangeiro casado há mais de cinco anos com brasileiro ou que possui, sob sua guarda e dependência econômica, um filho brasileiro.

Leia mais: http://jus.com.br/artigos/26546/condicoes-de-permanencia-de-um-estrangeiro-no-territorio-brasileiro#ixzz3GEjV2ojp

auf genau diesen Passus wollte Colono hinweisen, und er weiß halt, dass das auch auch mich zutrifft, denn wir kennen uns auch persönlich (daher weiß er z.B. auch, dass ich bereits einen "Stammhalter" habe) ...

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3008
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 965 mal
Danke erhalten: 848 mal in 618 Posts

Re: Permanencia Beantragung Anfang Oktober

Beitragvon pedrinho2405 » Mi 15. Okt 2014, 19:44

frankieb66 hat geschrieben:Ola pedrinho2405,

der ColonO braut wahrscheinlich gerade was Süffiges, oder ist schon in Blu, oder blau :mrgreen: , daher werde ich dich mal kurz "aufklären" ...

pedrinho2405 hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:
frankieb66 hat geschrieben:Darf mich halt nur nicht länger als 2 Jahre außerhalb Brasiliens aufhalten (sonst verfällt die Permanaencia).

Bereits nach 5 Jahren ist das auch abgehakt Frank. Du hast schon einen Stammhalter :lol:

Hier sind unsere Belange in Kurzform zusammengefasst, ist fuer jeden was dabei.
http://jus.com.br/artigos/26546/condicoes-de-permanencia-de-um-estrangeiro-no-territorio-brasileiro
Heut gehts auf nach Blu. :^o

... darf ich fragen was Du meinst, das sich die 2 Jahres-Einreisefrist nach 5 Jahren auch erledigt hat. Und was hat das dann mit einem Kind (Stammhalter) zu tun.

3. EXPULSÃO
...
A expulsão não poderá ocorrer era hipóteses em que a extradição de um estrangeiro é inadmitida pelo direito pátrio. Além disso, não será expulso o estrangeiro casado há mais de cinco anos com brasileiro ou que possui, sob sua guarda e dependência econômica, um filho brasileiro.

Leia mais: http://jus.com.br/artigos/26546/condicoes-de-permanencia-de-um-estrangeiro-no-territorio-brasileiro#ixzz3GEjV2ojp

auf genau diesen Passus wollte Colono hinweisen, und er weiß halt, dass das auch auch mich zutrifft, denn wir kennen uns auch persönlich (daher weiß er z.B. auch, dass ich bereits einen "Stammhalter" habe) ...

Frankie



Hallo Frankie,

ich danke Dir für die Aufklärung. Ich habs mir durchgelesen, nur versteh ich es net ganz. Sollte evtl. mal das Lesen etwas verbessern, sprech zwar beinahe fließend, aber mit dem Lesen happerts schon noch :-(.

Heißt das, wenn ich 5 Jahre mit einer Brasilianerin verheiratet bin und auch einen Sohn oder Kind habe, das von mir finanziell abhängig ist, das dann diese Klausel wegfällt, das ich innerhalb 2 Jahren wieder einreisen muß ?

Wäre nochmal dankbar für eine Antwort.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Permanencia Beantragung Anfang Oktober

Beitragvon frankieb66 » Mi 15. Okt 2014, 20:02

Ola,

pedrinho2405 hat geschrieben: ...
ich danke Dir für die Aufklärung. Ich habs mir durchgelesen, nur versteh ich es net ganz. Sollte evtl. mal das Lesen etwas verbessern, sprech zwar beinahe fließend, aber mit dem Lesen happerts schon noch :-(.

Heißt das, wenn ich 5 Jahre mit einer Brasilianerin verheiratet bin und auch einen Sohn oder Kind habe, das von mir finanziell abhängig ist, das dann diese Klausel wegfällt, das ich innerhalb 2 Jahren wieder einreisen muß ?

nein.

Além disso, não será expulso o estrangeiro casado há mais de cinco anos com brasileiro ou que possui, sob sua guarda e dependência econômica, um filho brasileiro.

ou = oder

pedrinho2405 hat geschrieben:Wäre nochmal dankbar für eine Antwort.


bitte.

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3008
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 965 mal
Danke erhalten: 848 mal in 618 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
pedrinho2405

Re: Permanencia Beantragung Anfang Oktober

Beitragvon Elsass » Sa 18. Okt 2014, 09:45

Seit dem 1. September 14 sind einige Aenderungen in Kraft getreten in Bezug auf die Erteilung von permanência definitiva ao base de reunião familiar.
http://vixvisa.blogspot.com/2014/08/novas-regras-para-concessao-do-visto.html
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Permanencia Beantragung Anfang Oktober

Beitragvon Mazzaropi » So 19. Okt 2014, 12:28

sefant hat geschrieben:4 Wochen bis zur Karte?...


Richtig !

Da die Karten jetzt anscheinend nicht mehr zentral nur in Brasília gefertigt werden.
Jede Superintendência dürfte jetzt eine Maschine haben um die CIE anzufertigen.

Deshalb muss ja seit 1.9.2014 auch schon die Gebühr für CIE und REGISTRO zusammen mit der Beantragungsgebühr bereits bei der Antragsstellung bezahlt werden. Nicht wie früher erst nach der Veröffentlichung der Permanência !

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Permanencia Beantragung Anfang Oktober

Beitragvon Mazzaropi » So 19. Okt 2014, 12:31

Elsass hat geschrieben:Seit dem 1. September 14 sind einige Aenderungen in Kraft getreten in Bezug auf die Erteilung von permanência definitiva ao base de reunião familiar.



http://www.dpf.gov.br/servicos/estrangeiro/novos-procedimentos-nos-processos-de-permanencia-definitiva
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Permanencia Beantragung Anfang Oktober

Beitragvon Robs0412 » Di 21. Okt 2014, 13:45

Hallo :D

Ich befinde mich ebenfalls gerade im Prozess der Verlängerung meines (Arbeits-) Visums und Umstellung auf Permanencia.
(die ersten 2 Jahre Arbeit sind vorbei, Verlängerung direkt in ein permanentes Visum nach weiteren 2 jahren Arbeit hier in SP beim gleichen Arbeitgeber)

Eine Frage zu dieser Aussage, welche ich schon öfters im Forum gelesen habe:

frankieb66 hat geschrieben:Darf mich halt nur nicht länger als 2 Jahre außerhalb Brasiliens aufhalten (sonst verfällt die Permanaencia).


Wenn es mich später mal wieder eine längere Zeit nach Deutschland zieht, reicht es dann schon aus, einfach alle zwei Jahre auf Urlaub hier nach Brasilien zu kommen oder muss man sich eine Mindestzeit in Brasilien aufhalten?

Wo finde ich ein offizielles Dokument (Link PF?) bzgl. dieses Fakts?

Danke und Grüße :D
Robert
Benutzeravatar
Robs0412
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 24. Jul 2012, 18:24
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 13 mal in 5 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]