Permanencia durch Heirat - Dokumentencheck

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Permanencia durch Heirat - Dokumentencheck

Beitragvon Fortaleza_2009 » So 16. Jan 2011, 11:20

Hallo Forum.

Ich heirate nächste Woche am 21.1., die Dokumente für die Heirat sind alle ok. Nach der Heirat möchte ich hier in Brasilien die Permanencia beantragen, eine Übersicht der PF (Fortaleza) beinhaltet:

Documentacao exigida inicalmente para instruir o processo de Permanencia no pais baseado em casamento com brasileira:

1. Formulario 334 preenchido em letra de forma
2. Copia autenticada da certidao de casamento
3. Copia autenticada, nitida em completa (todas as paginas) do documento de viagem valido do estrangeiro (passaporte)
4. Tres fotografias 3x4 recentes do estrangeiro e do conjuge brasileiro
5. Carteira de identidade do conjuge brasileiro ou da cie (copia autenticada)
6. comprovante Original da taxa de Permanencia

So, nun zu meinen Fragen:
ad) 1: kennt jemand das Formular 334? Ich habe unlängst auf der PF gefragt, was das Formular ist, der Angestellte dort hat mir aber nur sehr unfreundlich gesagt, das werde ich dann schon sehen, wenn ich einmal geheiratet habe.

ad) 3: Muss ich meinen Pass nur notariell beglaubigen lassen, oder vorher von einen beglaubigten Übersetzer übersetzen lassen und dann beglaubigen lassen?

Ein polizeiliches Führungszeugnis aus Österreich habe ich zur Sicherheit auch besorgt. Ich dachte mir, das werde ich auch brauchen (nat. auch übersetzt u. beglaubigt), aber davon steht nichts in der Übersicht.....

Danke für Antwort im vorraus....
Benutzeravatar
Fortaleza_2009
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 13:35
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Permanencia durch Heirat - Dokumentencheck

Beitragvon kiwithefox » Mi 19. Jan 2011, 12:29

Hallo Fortaleza_2009,

Den Kram mit dem Antrag der Permanecia nach der Heirat habe ich seit kurzem hinter mir.

Das Formular beinhaltet allgemeine Angaben zu deiner Person sowie zu deinem Ehepartner.
Ist eigentlich nichts Aufregendes, normalerweise hilft dir der Angestellte auch, sollte letztendlich etwas fehlen,
wo du dir nicht sicher warst beim Ausfüllen. (oder ich hatte nur Glück gehabt ;) )

Wegen deinem Reisepass musst du dir auch keine Gedanken machen.
Der wird kopiert und die Kopien mit deinem Original Reisepass (so wie er ist, also ohne Übersetzung usw.) verglichen und beglaubigt.
(Wusste gar nicht wieviele Seiten das sind :lol: )
Polizeiliches Führungszeugniss hatte ich übrigends auch dabei, hat aber keinen interessiert, daher:

Alles Gute für deine Hochzeit und nur nicht nervös werden. ;)
Benutzeravatar
kiwithefox
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 18:10
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]