permanencia ja oder nein ??

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: permanencia ja oder nein ??

Beitragvon dimaew » Fr 31. Dez 2010, 23:52

sub-junky hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben:Sub-Junky, welche Art der Aufenthaltserlaubnis hast Du denn? Weder ein Kind noch die Unterschrift auf einer Geburtsurkunde stellen nach brasilianischem Recht einen Aufenthaltstitel dar (nach deutschem übrigens auch nicht). Hast Du keinen gültigen Aufenthaltstitel, bist Du illegal hier. Zur Not kannst Du Dir Dein Bleiberecht ja von der PF bestätigen lassen.


natuerlich ist das kein aufenthaltstitel aber ausweisen duerfen sie mich auch nicht. wozu dann eine perm.??


Jetzt kommen wir dem Thema schon näher. Wenn Du tatsächlich nicht ausgewiesen werden kannst (müsste ich erst mal nachschauen, ob das wirklich so ist, aber rein aus dem Bauch heraus könntest Du Recht haben), brauchst Du einen Aufenthaltstitel immer dann, wenn Du vom Staat Brasilien etwas willst. Solange das nicht der Fall ist, brauchst Du auch keinen Aufenthaltstitel.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Folgende User haben sich bei dimaew bedankt:
sub-junky

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: permanencia ja oder nein ??

Beitragvon Elsass » Sa 1. Jan 2011, 06:55

sub-junky hat geschrieben:natuerlich ist das kein aufenthaltstitel aber ausweisen duerfen sie mich auch nicht.
Auf welcher rechtlichen Grundlage kannst du nicht ausgewiesen werden?
Kannst du das bitte erlaeutern.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: permanencia ja oder nein ??

Beitragvon Takeo » So 2. Jan 2011, 23:55

... 'ne ziemlich komische Grundlage auf der Du hier in Brasilien leben willst. Ist das Kind überhaupt Deins??? Egal, wer eine Geburtsurkunde unterschreibt muss zahlen, und das kann man auch aus dem Ausland, keine Sorge, dafür sorgt schon internationales Recht... vor welchen Pflichten willst Du Dich sonst drücken???
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: permanencia ja oder nein ??

Beitragvon Tuxaua » Mo 3. Jan 2011, 00:22

Lt. Ausländergesetz (lei 6.815) kann der Vater eines Kindes mit bras. Staatsbürgerschaft nicht ausgewiesen werden. Allerdings bleibt der Aufenthaltsstatus in etwa "geduldet", d.h. du als Kindesvater bist hier in Brasilien nicht geschäftsfähig.

Den Sinn eines diesbezüglichen Status musst du dir selber beantworten, deine Pflichten gegenüber dem Kind und deren Mutter bleiben davon unbenommen.
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Folgende User haben sich bei Tuxaua bedankt:
Elsass, sub-junky

Re: permanencia ja oder nein ??

Beitragvon sub-junky » Mo 3. Jan 2011, 04:10

Takeo hat geschrieben:... 'ne ziemlich komische Grundlage auf der Du hier in Brasilien leben willst. Ist das Kind überhaupt Deins??? Egal, wer eine Geburtsurkunde unterschreibt muss zahlen, und das kann man auch aus dem Ausland, keine Sorge, dafür sorgt schon internationales Recht... vor welchen Pflichten willst Du Dich sonst drücken???


das ging an der frage vorbei...
Benutzeravatar
sub-junky
 
Beiträge: 166
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 15:31
Wohnort: Natal
Bedankt: 29 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Re: permanencia ja oder nein ??

Beitragvon Takeo » Mo 3. Jan 2011, 11:38

trotzdem, danke für die Antwort!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: permanencia ja oder nein ??

Beitragvon sub-junky » So 16. Jan 2011, 02:05

also ihr lieben....vielen dank fuer euer beitraege!!!

ich werde mich ersteinmal nicht bei der pm melden. warum auch?

ich bin hier "geduldet" ohne rechte und pflichten. ausgenommen die pflicht mich um meine kleine tochter zu kuemmern. das mache ich!

ich werde euch informieren wenn sich hier etwas tut.......nochmals danke! :cool:
Benutzeravatar
sub-junky
 
Beiträge: 166
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 15:31
Wohnort: Natal
Bedankt: 29 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]