Permanencia, offene Fragen

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon limalunes » Mi 20. Feb 2008, 09:57

Ja, man hat mir damals Fingerabdrücke genommen. Ich hatte nur einen Beleg, der war jedoch recht teuer. Ohne jetzt genau nachzuschauen waren es, glaube ich, 300 Real. Auf jeden Fall werde ich mal im März bei der PF persönlich vorbeischauen.
Danke für die Infos
Benutzeravatar
limalunes
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 19:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon donesteban » Mo 25. Feb 2008, 03:34

Bei Dir läuft vermutlich alles. Bei mir war es ähnlich. Auf der Rückseite von meinem Protocolo steht: Entrega prevista 180 dias. In einem halben Jahr solle ich also die CIE bekommen. Die RNE kannst Du nach ca. zwei/drei Wochen schon bekommen. Die brauchst Du z.B. für ein Bankkonto etc. Geh wieder hin und lasse Dir ein Auszug aus der "SINCRE - Sistema National de Estrangeiros" machen. Da steht alles drauf. Auch die RNE.
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon limalunes » Mo 25. Feb 2008, 12:48

Könntest du mir evtl. noch sagen, welche Dokumente für die RNE und auch für die Eröffnung eines Bankkontos (Banco do Brasil) notwendig sind. So könnte ich mich jetzt schon darauf vorbereiten.

Weisst du was mit meiner permanencia und der CIE passieren würde wenn ich ein Jahr nicht nach Brasilien einreisen würde und ich die CIE (wenn diese diesen März nicht da wäre- ich bin im März einen Monat in Ceara) ein Jahr dort liegen lassen müsste.

Muss ich mich als Inhaber eines visto permanente eigentlich jedesmal bei der PF abmelden, wenn ich das Land für einige Monate verlasse?
Benutzeravatar
limalunes
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 19:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon Mazzaropi » Mo 25. Feb 2008, 15:27

limalunes hat geschrieben:Könntest du mir evtl. noch sagen, welche Dokumente für die RNE und auch für die Eröffnung eines Bankkontos (Banco do Brasil) notwendig sind. So könnte ich mich jetzt schon darauf vorbereiten.


RNE = REGISTRO NACIONAL DE ESTRANGEIROS, hast Du bereits hinter Dich, Dir wird dann eine Numer zugewiesen die ebenfalls RNE genannt wird.

Diese Nummer erscheint dann auf Deiner CIE !!! Ist im Prinzip nichts anderes als Deine Ausweisnummer!!!

Was das Bankkonto angeht, wirst Du wohl warten müssen bis Du die CIE in Händen hast. Denn ohne wird es ein reines Glücksspiel ob Du eine Bank findest bei der es ausreicht das PROTOCOLO der CIE vorzulegen um ein Konto zu eröffnen. Darüberhinaus brauchst Du eine CPF und einen Wohnsitznachweis in Form einer Strom, Telefon- oder Wasserrechnung auf Deinen Namen.
Es ist auch damit zu rechnen das die meisten Banken einen EInkommensnachweis verlangen. Aber mit etwas guten Zureden kannst Du den Gerente auch so davon überzeugen, das Dein Konto immer genug Saldo hat! :lol:
Ansonsten findest Du alle Infos über kOntoeröffnung auf den Internetseiten der Bank !

limalunes hat geschrieben:Weisst du was mit meiner permanencia und der CIE passieren würde wenn ich ein Jahr nicht nach Brasilien einreisen würde und ich die CIE (wenn diese diesen März nicht da wäre- ich bin im März einen Monat in Ceara) ein Jahr dort liegen lassen müsste.


GARNICHTS! :wink:

Erst nach 2 Jahren Abwesenheit aus Brasilien, verliert die PERMANÊNCIA Ihre Gültigkeit!
Die CIE wird ohnehin nur auf 10 Jahre ausgestellt, danach muss einen neue beantragt werden, und das geht nur IN Brasilien!

Übrigens solltest Du Deine CIE gut und sicher aufbewahren, denn eine Ersatz-CIE (2ªvia) kostet über R$ 300,- !!! :oops:

limalunes hat geschrieben:Muss ich mich als Inhaber eines visto permanente eigentlich jedesmal bei der PF abmelden, wenn ich das Land für einige Monate verlasse?


NEIN!
Das gilt nur für Personen die IN Brasilien die Permanência beantragt haben und deren Bearbeitung noch nicht abgeschlossen ist. Dann ist es Pflicht sich bei Auslandsaufenthalten bei der PF abzumelden, weil man ja während der Bearbeitung der Permanência, ja nie weiss wann sich die PF mal mit dem Antragsteller in Verbindung setzen will. Kann sie das nicht, muss man damit rechnen, das der Antrag storniert wird. Deshalb lieber die PF informieren. Die Aufenthalte sollten i.d.R. aber nicht länger als 3 Monate sein!

Als Inhaber einer PERMANÊNCIA bist Du nur VERPFLICHTET Deine Wohnsitzwechsel der PF mitzuteilen. Also wenn Du innheralb Brasiliens umziehen solltest, musst DU bei der PF Deine neue Adresse registrieren lassen (kostenlos)! :wink:

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 704
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon limalunes » Fr 29. Feb 2008, 18:26

Vielen Dank für die Infos ; Ich bin wirklich überrascht :o , wie viele Infos ich schon in diese Plattform über Brasilien erfahren habe. Noch eine Frage: Meine Adresse in Brasilien ist die meines Schwiegervaters; bei einer Bankkontoeröffnung wird z. B. eine Stromrechnung als Beweis für meinen Wohnsitz dort verlangt; eine solche Rechnung bekomme ich natürlich von meinem Schwiegervater, jedoch ist sein Name drauf. Wird dies von der Bank so akzeptiert oder benötige ich ein Rechnung mit meinem Namen drauf?
Benutzeravatar
limalunes
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 19:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon Tuxaua » Fr 29. Feb 2008, 19:55

limalunes hat geschrieben:Wird dies von der Bank so akzeptiert oder benötige ich ein Rechnung mit meinem Namen drauf?
Bei der BRADESCO genügt eine Vollmacht des Rechnungsempfängers.
Code: Alles auswählen
Declaração
Eu,
(Name Rechnungsempfänger), inscrito no C.P.F. sob o nº 123 456 789-10,
AUTORIZO
a (Name Kontoeröffner), inscrita no C.P.F. sob o nº 123 456 789-10
a utilizar meu endereço
(Adresse komplett mit CEP, bairro usw.)
para abertura de conta e/ou mudança de endereço para correspondência nesta agência Bradesco.
Datum
Unterschrift Rechnungsempfänger
Kann sein, dass eine Bestätigung der Unterschrift des Schwieva im cartório erforderlich ist (assinatura reconhecida), kannst ihn aber auch zur Bank mitnehmen.

Wenn du genug Zeit hast, beantrage deine CTPS, diese kannst du für fast alle offiziellen Vorgänge in BR verwenden, auch für die Kontoeröffnung.
Vorteil der CTPS: nutzbar wie die CIE, da mit Passfoto und es sind die in BR unbedingt erforderlichen Namen der Eltern enthalten.
Beantragung geht mit dem protocolo der PF, ruf vorher bei der Ausländerabteilung des Arbeitsministeriums an, Dauer bis zur Ausstellung sehr kurz (bei mir war sie gleich zum Mitnehmen).


PS: bei Änderung der bei der PF hinterlegten Adresse hat die Ummeldung innerhalb von 30 Tagen zu erfolgen (lt. lei 6.815).
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon limalunes » Fr 29. Feb 2008, 21:26

Ist der Sitz der Ausländerabteilung des Arbeitsministerium in Brasilia oder in den Capitals der Bundesstaaten. Benötige ich für die CTPS- Beantragung eine beglaubigte Übersetzung meiner Geburtsurkunde? Welche Dokumente sind hierfür noch notwendig? Danke schon im Vorraus
Benutzeravatar
limalunes
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 19:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon Tuxaua » Fr 29. Feb 2008, 21:45

Hier steht wie.

Wo?:
Rua 24 de Maio nº 178, Centro.
Fortaleza-CE CEP 60020-000
Telefones: (85) 3255-3940 / 3255-3941
Fax: (85) 3255-3949
http://www.mtb.gov.br
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]