Permanencia, offene Fragen

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Permanencia, offene Fragen

Beitragvon limalunes » So 17. Feb 2008, 17:36

Ich habe offene Fragen bezüglich des visto permanente:

Durch Heirat mit einer Brasilianerin (schon mehrere Jahre sehr glücklich) habe ich über das Schweizer Konsulat ein visto in meinen Pass erhalten. Bei der PF in Fortaleza dann dieses vorgezeigt, einen weiteren Stempel erhalten und ein protocolo sogleich ausgehändigt bekommen.

Ich lebe noch in der Schweiz und werde erst (vielleicht) in einigen Jahres auswandern.

Meine Fragen wären: Habe ich denn jetzt das Dauervisum oder muss ich noch etwas anderes unternehmen. Weder habe ich eine RNE Nummer noch Infos von der dou, aber einen Stempel im Pass der PF mit einer Registration ..."como
Permanente". Erhalte ich automatisch die cie? Was ist der Unterschied zwischen visto permanente und permanencia definitiva?

Wäre dankbar für Infos

Limalunes
Benutzeravatar
limalunes
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 19:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon dietmar » Mo 18. Feb 2008, 06:08

Schreibe das alles mal etwas ausführlicher, vor allem mit Datumsangaben. Wann, wie, wo? Sonst wird dir niemand etwas konkretes sagen können!
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon Frankfurter » Mo 18. Feb 2008, 07:51

Meine Permanencia habe ich in Frankfurt/Main erhalten, und MUSSTE innerhalb 90 Tagen in Brasilien einreisen ! Und innerhalb 2 Wochen nach der Einreise in Brasilien mich bei der Policia Federal anmelden. Ein Aufenthalt länger als 2 Jahre ausserhalb von Brasilien ist nicht erlaubt. Also wenigstens ein- und dann wieder ausreisen.

So meine Kenntnisse

Frankfurter
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon Mazzaropi » Di 19. Feb 2008, 00:01

limalunes hat geschrieben:Ich habe offene Fragen bezüglich des visto permanente:

Durch Heirat mit einer Brasilianerin (schon mehrere Jahre sehr glücklich) habe ich über das Schweizer Konsulat ein visto in meinen Pass erhalten. Bei der PF in Fortaleza dann dieses vorgezeigt, einen weiteren Stempel erhalten und ein protocolo sogleich ausgehändigt bekommen.

.... Erhalte ich automatisch die cie? ...


NEIN! Die CIE muss beantragt werden, zusammen mit der Registrierung bei der PF. Da man sich ja innerhalb von 30 Tagen nach Ankunft in BRA bei der PF registrieren muss, damit das Visum in eine Aufenthaltsberechtigung umgewandelt wird, sonst verliert das Visum seine Gültigkeit!

Das PROTOCOLO das Du da in FOR bekommen hast dürfte das zu Deiner CIE sein. Wann warst DU denn bei der PF? Z.Z. brauchen CIE´s mind. 1 Jahr , sind sehr im Rückstand mit der Produktion in Brasília!!!

Erkundige Dich mal ob Deine evtl. schon fertig ist und bei der pF in FOR rumliegt. Leider ist die ONLINE-Abfrage z.Z. nicht möglich, versuch´s telefonisch [(61) 3429-3232]oder per email [estrangeiros@mj.gov.br] kann aber schon mal 3 Monate dauern bis die auf ´ne email antworten! :lol: :

Consulta a processos

O serviço de consulta a processos está temporariamente em manutenção.
Favor entrar em contato com a Central de Atendimento pelo telefone (61) 3429-3232 ou pelo correio eletrônico estrangeiros@mj.gov.br.

Agradecemos a compreensão.


limalunes hat geschrieben: Was ist der Unterschied zwischen visto permanente und permanencia definitiva?


Ist das gleiche, PERMANÊNCIA DEFINITIVA dürfte der ofizielle Titel sein, denn so stehts zumindest auf der CIE!
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 704
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon Mazzaropi » Di 19. Feb 2008, 00:04

Frankfurter hat geschrieben:Meine Permanencia habe ich in Frankfurt/Main erhalten, und MUSSTE innerhalb 90 Tagen in Brasilien einreisen ! Und innerhalb 2 Wochen nach der Einreise in Brasilien mich bei der Policia Federal anmelden.


Hättest Dir Zeit lassen können, den man hat 30 Tage dafür!

Ministério da Justiça hat geschrieben:O estrangeiro admitido na condição de temporário, permanente, asilado ou refugiado é obrigado a registrar-se e identificar-se no Ministério da Justiça, junto à Polícia Federal, dentro de 30 (trinta) dias seguintes a entrada ou a concessão do asilo ou do refúgio.
http://www.mj.gov.br/data/Pages/MJ9D6A6 ... PTBRIE.htm
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 704
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon Severino » Di 19. Feb 2008, 14:05

Normalerweise musst Dû nach dem Eintrag im Schweizer Pass innerhalb von 90 Tagen das Ganze in Brasilien bei der PF legalisieren lassen. Die besuchen Dich dann unangemeldet in Brasilien. Ausser Du hast Dich abgemeldet. Dann darfst Du max. 2 Jahre ausserhalb von Brasilien sein, damit Deine Perma weiterhin gültig bleibt. Sonst muss der ganze Papierkram von Neuem angeleiert werden.
Alles andere, wie CIE, RNE, usw. kannst Du nur in Brasilien erledigen.
Daher macht Permanencia eigentlich erst Sinn, wenn Du definitv in Brasilien leben willst....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon Trem Mineiro » Di 19. Feb 2008, 18:30

Oi Gente
Und wie macht man es wenn man als Deutscher, verheiratet mit einer Brasilianerin, länger als 90/180 Tage im Land bleiben will, aber auch nicht permanent dort wohnt. Muss man nach 90/180 Tagen wieder raus. Ich bin im Moment nicht lange genug da, um die Permanencia zu beantragen.

Gruß

Manfred
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon limalunes » Di 19. Feb 2008, 19:32

Vielen Dank für die vielen Rückantworten. Ich wurde oben gebeten, etwas genauer meinen Fall zu schildern: Also, da ich mit einer Brasilianerin verheiratet bin habe ich über das brasilianische Konsulat in Zürich das Visto permanente por reuniao familiar (VIPER) erhalten. Dies ging folgender massen. Im Dezember 06 bin ich mit all den notwendigen und beglaubigten Papieren auf das Konsulat mit der Bitte für dieses Visa. Das Konsulat hat diese Papiere dann nach Brasilia gesendet zur Prüfung. Ca. 2 Monate später war das Ok seitens Brasilia in Zürich. So bin ich dann im März 07 auf das Konsulat und habe mir dort das Visto in meinen Pass eintragen lassen (als Stempel mit 2 Briefmarken und diversen Unterschriften mit Nummern). Mit diesem Passeintrag und dem vom brasilianischen Konsul in Zürich unterzeichneten Visaantrag bin ich im Juli 07 auf die PF in Fortaleza. Diese hat mir einen weiteren Stempel in den Pass gedruckt, dass ich ab sofort als Permanente gemäss Viper (Artikel 30) eingetragen bin. Gleichzeitig habe ich ein Portokolo erhalten, jedoch ohne RNE Nummer. Der zuständige Sachbearbeiter hat mir gesagt, ich solle in 8 Monaten wieder kommen und ein weiteres Dokument abholen (Leider weiss ich nicht mehr welches; Permanentia definitiva, CIE, RNE? , keine Ahnung; damals erschien mir das nicht wichtig und habe auch nicht so genau nachgefragt, wohl war ich etwas aufgeregt wegen der schroffen Behandlung dort.)

Ich bin dann 3 Wochen später wieder in die Schweiz zurück ausgereist.

Jetzt aber weiss ich nicht genau, ob ich schon das Visto Permanente wirklich besitze. Eingetragen in meine Pass ist dies so schon, jedoch wie schon erwähnt, keine Mitteilung der DOU noch RNE, nur eben ein protocolo ohne RNE Nummer.

Da ich Ende März in Fortaleza sein werde möchte ich gerne etwas vorbereiteter dort zur PF hingehen. Z.B. wüsste ich gerne genau, welches Dokument ich dort erhalten soll beziehungsweise abholen muss. Was muss ich weiterhin tun um die CIE und RNE zu bekommen (möchte gerne ein Bankkonto in Ceara eröffnen)? Habe ich die Permanencia schon devinitiv? Ist dies ein extra Dokument?

Ich hoffe dies etwas klarer geschildert zu haben und würde mich sehr um Antworten freuen.
Benutzeravatar
limalunes
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 19:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon Mazzaropi » Di 19. Feb 2008, 23:35

Trem Mineiro hat geschrieben:Oi Gente
Und wie macht man es wenn man als Deutscher, verheiratet mit einer Brasilianerin, länger als 90/180 Tage im Land bleiben will, aber auch nicht permanent dort wohnt. Muss man nach 90/180 Tagen wieder raus.


JA :!:

Trem Mineiro hat geschrieben:Ich bin im Moment nicht lange genug da, um die Permanencia zu beantragen.


Na und :!: :?:
Beantrag die PERMANÊNCIA doch in Deutschland übers bras. Konsulat!!!
Wenn Ihr schon 5 Jahre oder länger verheiratet seit, dann hast Du das Visum innerhalb weniger Wochen. Ansonsten dauerts auch nicht länger als 3 Monate.
Einziger Nachteil, in D ist´s etwas teurer als in BRA! :cry:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 704
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Permanencia, offene Fragen

Beitragvon Mazzaropi » Di 19. Feb 2008, 23:53

limalunes hat geschrieben:Jetzt aber weiss ich nicht genau, ob ich schon das Visto Permanente wirklich besitze. Eingetragen in meine Pass ist dies so schon, jedoch wie schon erwähnt, keine Mitteilung der DOU noch RNE, nur eben ein protocolo ohne RNE Nummer.

Da ich Ende März in Fortaleza sein werde möchte ich gerne etwas vorbereiteter dort zur PF hingehen. Z.B. wüsste ich gerne genau, welches Dokument ich dort erhalten soll beziehungsweise abholen muss. Was muss ich weiterhin tun um die CIE und RNE zu bekommen (möchte gerne ein Bankkonto in Ceara eröffnen)? Habe ich die Permanencia schon devinitiv? Ist dies ein extra Dokument?


Die Mitteilung im DOU wird bei Dir nicht gemacht, das ist nur dann der Fall wenn man die PERMANÊNCIA in BRA beantragt. Das ist aber nicht bei Dir der Fall, das hast DU ja bereits via Konsulat in der CH erledigt.

So wie ich das sehe, hast Du damals in FOR bei der PF die Registrierung (REGISTRO DE ESTRANGEIRO) gemacht und die CIE beantragt.
Wurden Dir damals die Fingerabdrücke abgenommen? Kannst Du Dich noch erinnern, wewlche Gebühren Ihr gezahlt hat, war das 1 Beleg (DARF) oder 2? Müssten eigentlich 2 gewesen sein, 1 für die Reg. und 1 für die CIE!

Also ist alles am Laufen, Du kannst da jetzt nicht viel machen ausser Abwarten, bis die CIE fertig ist und bei der PF in FOR abholbereit ist. Die PF schickt Dir dann eine Benachrichtigung an Deine Adresse in BRA!

Was jetzt sein kann ist das Deine CIE noch gar nicht fertig ist wenn Du im März in FOR bist! :? Denn die CIE wird für ganz BRA zentral in Brasília bei der PF gemacht und dort ist die Erstellung der CIE übelst im Rückstand, die Leute warten z.Z. über 1 Jahr auf die CIE !!!
Weiteres Problem ist das Du die CIE persöhnlich bei der PF abholen musst, Du kannst keine Vollmacht für einen dritten ausstellen!!!

Eigentlich ist die PERMANÊNCIA ja für Gringos die in BRA leben wollen, und nicht für Gringos die weiterhin im Ausland leben, deshalb kann ich Dir nicht sagen was passiert, wenn Du Deine CIE nicht abholst (abholen kannst) in FOR. Kann sein das die kompl. PERMANÊNCIA storniert wird!?!? :roll:
Am Besten Mal bei der PF pers. erkundigen wenn Du im März dort bist!!!

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 704
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]