Permanencia

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Permanencia

Beitragvon Itacare » Sa 4. Feb 2017, 21:50

GatoBahia hat geschrieben:Wundert mich nur das die trotzdem alle hier her wollen #-o


Warum nicht. Ist eben die derzeitige Arche Noah der Demokratie [-o<
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5409
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 925 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Permanencia

Beitragvon GatoBahia » Sa 4. Feb 2017, 21:56

Itacare hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Wundert mich nur das die trotzdem alle hier her wollen #-o


Warum nicht. Ist eben die derzeitige Arche Noah der Demokratie [-o<


Wir haben die beste Demokratie die man für Geld kaufen kann #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5123
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1227 mal
Danke erhalten: 572 mal in 462 Posts

Re: Permanencia

Beitragvon cabof » Sa 4. Feb 2017, 21:59

Ja Gato - die BR`s die ich kenne sind 20 Jahre und mehr in Deutschland, viele Witwen mittlerweile - ergo ältere Semester. Ein Teil mag wohl durch eine echte
Liebesheirat aufgeschlagen sein, andere wiederum aus wirtschaftlichen Gründen - nicht erst in der Neuzeit. Auch jährliche Heimreisen finden nicht mehr statt,
wenn die Eltern verstorben sind ist die Beziehung zur Restfamilie nicht mehr so stark, viele schimpfen hier... die "halten nur die Hand auf" und sind scharf
auf die Mitbringsel. Die "Saudade" steckt aber immer noch im Herzen.... warum schreibe ich? Traurig zu sehen wie über all die Jahre die DE Männer ihre Frauen
dummgelassen haben und nach dem Ableben stehen die vor einem Papierhaufen der zu erledigen ist. So gut wie keine hat eine Niederlassungserlaubnis oder gar Staatsbürgerschaft über den Ehemann bekommen... holen wir jetzt nach. Mit gutem Erfolg.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10060
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1520 mal in 1275 Posts

Re: Permanencia

Beitragvon GatoBahia » Sa 4. Feb 2017, 22:10

cabof hat geschrieben:Ja Gato - die BR`s die ich kenne sind 20 Jahre und mehr in Deutschland, viele Witwen mittlerweile - ergo ältere Semester. Ein Teil mag wohl durch eine echte
Liebesheirat aufgeschlagen sein, andere wiederum aus wirtschaftlichen Gründen - nicht erst in der Neuzeit. Auch jährliche Heimreisen finden nicht mehr statt,
wenn die Eltern verstorben sind ist die Beziehung zur Restfamilie nicht mehr so stark, viele schimpfen hier... die "halten nur die Hand auf" und sind scharf
auf die Mitbringsel. Die "Saudade" steckt aber immer noch im Herzen.... warum schreibe ich? Traurig zu sehen wie über all die Jahre die DE Männer ihre Frauen
dummgelassen haben und nach dem Ableben stehen die vor einem Papierhaufen der zu erledigen ist. So gut wie keine hat eine Niederlassungserlaubnis oder gar Staatsbürgerschaft über den Ehemann bekommen... holen wir jetzt nach. Mit gutem Erfolg.


Kannsde mir mal deine Adresse schicken :?: Das Indianermädel mit dem ich mich verlobt hab ist Analphabet, hat sie mir zwei Jahre lang erfolgreich verheimlicht, ich liebe sie trotzdem oder grade deshalb [-o<
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5123
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1227 mal
Danke erhalten: 572 mal in 462 Posts

Re: Permanencia

Beitragvon Itacare » Sa 4. Feb 2017, 22:32

Vatersprache, Mutterland. Wie, wo, was, die Ausdrücke kennt keiner, geht's noch oder was??

Muttersprache, Vaterland, klingt doch gleich viel vertrauter und hat Tradition. Ist seit Jahrtausenden auf der ganzen Welt so, und hat nix mit Macho etc. zu tun.

Niemand will andere dumm sterben lassen, aber zur Sicherheit habe ich die ältere Tochter auch auf alle Details geiimpft. Wenn das nicht peilt, dann isses mir eh wurscht. Wird aber noch ne Weile dauern, die G 41 hält mich für ziemlich zäh :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5409
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 925 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: Permanencia

Beitragvon GatoBahia » Sa 4. Feb 2017, 22:46

Itacare hat geschrieben:Vatersprache, Mutterland. Wie, wo, was, die Ausdrücke kennt keiner, geht's noch oder was??

Muttersprache, Vaterland, klingt doch gleich viel vertrauter und hat Tradition. Ist seit Jahrtausenden auf der ganzen Welt so, und hat nix mit Macho etc. zu tun.

Niemand will andere dumm sterben lassen, aber zur Sicherheit habe ich die ältere Tochter auch auf alle Details geiimpft. Wenn das nicht peilt, dann isses mir eh wurscht. Wird aber noch ne Weile dauern, die G 41 hält mich für ziemlich zäh :mrgreen:


Hab jetzt mal den Fehler begangen die Erbgesundheitslehre auf meine eigene Fortzpflanzung anzuwenden, bitte nicht Zuhause nachmachen, bin mit den Resultaten halbwegs zufrieden aber der Mensch ist eben auch ein soziales Geschöpf [-X Darum kümmere ich mich dann eventuell im nächsten Leben :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5123
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1227 mal
Danke erhalten: 572 mal in 462 Posts

Re: Permanencia

Beitragvon jorchinho » Sa 4. Feb 2017, 22:57

Tja, dann habe ich ja alles richtig gemacht.....Sohnemann arbeitet fleißig und gut, Töchterchen auch, Pai hat seine permanencia und ist immer noch mit Frauchen glücklich....was will man mehr.....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 907 mal
Danke erhalten: 475 mal in 355 Posts

Re: Permanencia

Beitragvon GatoBahia » Sa 4. Feb 2017, 23:06

jorchinho hat geschrieben:Tja, dann habe ich ja alles richtig gemacht.....Sohnemann arbeitet fleißig und gut, Töchterchen auch, Pai hat seine permanencia und ist immer noch mit Frauchen glücklich....was will man mehr.....


Sohn ist Opfer des deutschen Bildungssystems und Tochter ist so verdammt katholisch wie es eine Brasileira eben sein sollte :idea: Sie erbringt den Göttern aber auch den nötigen Respekt [-o<
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5123
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1227 mal
Danke erhalten: 572 mal in 462 Posts

Re: Permanencia

Beitragvon jorchinho » Sa 4. Feb 2017, 23:50

GatoBahia hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:Tja, dann habe ich ja alles richtig gemacht.....Sohnemann arbeitet fleißig und gut, Töchterchen auch, Pai hat seine permanencia und ist immer noch mit Frauchen glücklich....was will man mehr.....


Sohn ist Opfer des deutschen Bildungssystems und Tochter ist so verdammt katholisch wie es eine Brasileira eben sein sollte :idea: Sie erbringt den Göttern aber auch den nötigen Respekt [-o<

Die Götter können mich mal....solange es meinen Blagen gut geht fahre ich gerne mit denen mal nach Walhalla... :mrgreen: mit permanencia, um aufs Thema zurück zu kommen...
Zuletzt geändert von jorchinho am Sa 4. Feb 2017, 23:51, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 907 mal
Danke erhalten: 475 mal in 355 Posts

Re: Permanencia

Beitragvon Itacare » Sa 4. Feb 2017, 23:50

Perma wär bei mir nur ne Formalität, n paar Gebühren, fertig.
Brauch ich derzeit nicht, also Reserve.
Töchter entwickeln sich mehr als zufrieden stellend, und die, die nicht mehr zurück nach B will, ist die Ehefrau :mrgreen: :shock:
Naja, hat auch schon mehr Jahre in D als in B verbracht, wa soll man sagen =P~ :roll:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5409
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 925 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]