Polizisten schiessen auf Brasilianer - Keine Anklage

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Polizisten schiessen auf Brasilianer - Keine Anklage

Beitragvon mikelo » Mo 17. Jul 2006, 17:46

London. AP/baz. Im Fall der tödlichen Polizeischüsse auf einen unschuldigen Brasilianer nach den Terroranschlägen von London wird keine Anklage gegen die zwei betroffenen Beamten erhoben. Allerdings soll die Abteilung der Londoner Polizei, in der die beiden tätig sind, wegen Verletzung der Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen belangt werden, wie Kronanwalt Stephen O'Doherty am Montag in London erklärte.

Der Brasilianer Jean Charles De Menezes war im Juli 2005 zwei Wochen nach den Londoner Terroranschlägen von Polizisten erschossen worden, die ihn für einen Attentäter hielten. Die Polizeiführung hat den Einsatz als tragischen Irrtum bezeichnet und sich dafür entschuldigt.

O'Doherty räumte ein, dass einer Reihe von Personen bei dem Einsatz Planungs- und Kommunikationsfehler unterlaufen seien. Und diese Fehlerhäufung habe zu dem tragischen Tod des Brasilianers geführt. Es sei aber nicht realistisch, irgend eine einzelne Person dafür zu verurteilen.

http://www.baz.ch/news/index.cfm?Ob...0415C5D939540AE
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

ist schon ein Hammer....

Beitragvon brasilmen » Di 18. Jul 2006, 10:54

Brasilien bestürzt über Entscheidung zu Todesschüssen
Keine Anklage gegen Londoner Polizisten
Brasilien hat mit Bestürzung auf die Entscheidung der britischen Justiz reagiert, im Fall der tödlichen Schüsse auf einen unschuldigen Brasilianer nach den Terroranschlägen in London 2005 keine Anklage gegen die beiden Polizisten zu erheben. Eine Bestrafung sei damit unmöglich, erklärte das brasilianische Außenministerium und kündigte an, das Urteil genau zu prüfen.

18.07.2006
--------------------------------------------------------------------------------

Auch ein Cousin des von den Polizisten erschossenen Jean Charles De Menezes reagierte entsetzt. "Das ist völlig unglaublich. Es wird jemand erschossen und sie sagen, es war ein Fehler", erklärte Alex Pereira. Auch er kündigte weitere rechtliche Schritte an.

Zitat
Das ist völlig unglaublich. Es wird jemand erschossen und sie sagen, es war ein Fehler

Alex Pereira, Cousin des Opfers"Tragischer Irrtum"
De Menezes war im Juli 2005 zwei Wochen nach den Londoner Terroranschlägen von Polizisten erschossen worden, die ihn für einen Attentäter hielten. Die beiden Beamten schossen ihm dabei sieben Mal in den Kopf. Die Polizeiführung hat den Einsatz als tragischen Irrtum bezeichnet und sich dafür entschuldigt.

Die Abteilung der Londoner Polizei, in der die beiden tätig sind, soll wegen Verletzung der Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen belangt werden, wie Kronanwalt Stephen O'Doherty am Montag in London erklärte. O'Doherty räumte ein, dass einer Reihe von Personen bei dem Einsatz Planungs- und Kommunikationsfehler unterlaufen seien. Und diese Fehlerhäufung habe zu dem tragischen Tod des Brasilianers geführt. Es sei aber nicht realistisch, irgend eine einzelne Person dafür zu verurteilen.

Mit Material von AP, http://www.zdf.de
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3710
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Beitragvon Pimenta Bueno » Di 18. Jul 2006, 12:30

In Brasilien passieren solche Sachen ja glücklicherweise nicht... und sollte es mal passieren, wird sowas dort rigoros aufgeklärt und bestraft. :twisted:
Benutzeravatar
Pimenta Bueno
 
Beiträge: 187
Registriert: So 28. Nov 2004, 13:07
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]