Port. Sonderzeichen mit deutscher Tastatur

Die Online-Übersetzungshilfe von Lesern für Leser / Fragen zur portugiesischen Sprache und Grammatik werden hier gelöst

Beitragvon transdept » So 23. Sep 2007, 22:02

W124 hat geschrieben:... oder endlich auf Linux umsteigen und .........

ê é è ã Ã ç .... alles mit 2 tastendrucken ( ... drücken?) naja egal .....



Hi, ich nutze privat fast nur Ubuntu Linux. Aber das " ç " krieg ich nicht trivial getippt. Nenn mir doch bitte einmal die Kombination...

Dank
Jan
Benutzeravatar
transdept
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 6. Feb 2007, 15:41
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon tadinho » Mo 24. Sep 2007, 04:51

0231=ç
0245=õ...etc

....funktioniert unter Office 2007 nicht mehr direkt..zb emails als html da spielt die tastatur nicht mehr mit....wenn man emails als reinen text schreibt ist alles wie beim alten...auch schwierigkeiten bei word mit den alten zahlenkombinationen....
Benutzeravatar
tadinho
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 7. Dez 2004, 03:15
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon W124 » Mo 24. Sep 2007, 12:10

transdept hat geschrieben:
W124 hat geschrieben:... oder endlich auf Linux umsteigen und .........

ê é è ã Ã ç .... alles mit 2 tastendrucken ( ... drücken?) naja egal .....



Hi, ich nutze privat fast nur Ubuntu Linux. Aber das " ç " krieg ich nicht trivial getippt. Nenn mir doch bitte einmal die Kombination...

Dank
Jan

Hi,
ich nutze Debian (sidux) mit KDE-Desktop. Dort kann ich unter xkb-Options die Compose-Key-Positions einfach aktivieren. Dann erreiche ich ç mit der Taste neben AltGr (manche sagen rechte windows-taste) und c.
Prinzipiell sollte es auch unter Ubuntu mit Gnome-Desktop gehen. Schau mal unter System/Keyboard-Einstellungen.

Schöne Grüße an die Linux-er
abraços
Benutzeravatar
W124
 
Beiträge: 200
Registriert: Di 30. Nov 2004, 20:29
Wohnort: Alemanha - Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon transdept » Di 25. Sep 2007, 11:23

Hi,
tatsächlich gibt es in Gnome

Compose key position
The Compose key allows you to combine two keypresses to make a single character. This is used to create an accented character that might not be on your keyboard layout. For example, press the Compose key, then ', then e to obtain e-acute character.

Aber: Alle Akzente wie é oder î kriegt man problemlos auch ohne diese hin. und diese Einstellung nützt leider bei mir nicht zum Erreichen der Cedilha. Schade.

Jan
Benutzeravatar
transdept
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 6. Feb 2007, 15:41
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Port. Sonderzeichen mit deutscher Tastatur

Beitragvon Schinca » Sa 10. Mai 2008, 13:15

kdtcat hat geschrieben:Wer möchte nicht gerne mal schnell ein ã õ ç eingeben?

>> Danach das Keyboard Layout in der Systemsteuerung auswählen.<<


Hallo,
nun versuche ich schon seit einiger Zeit das Programm DE_BR\DE_BR.msi zu aktivieren, leider finde ich dieses "Keybord Layout" im deutschen XP in der Systemsteuerung nicht.
. Kann es vielleicht eine andere Bezeichnung haben?

Habe das Programm herunter geladen und was nun?
Was mache ich wenn ich dieses Keybord Layout gefunden und ausgewählt habe????

Vielen Dank!
Schinca
Benutzeravatar
Schinca
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 10. Mai 2008, 12:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Port. Sonderzeichen mit deutscher Tastatur

Beitragvon Schinca » Sa 10. Mai 2008, 13:59

Schinca hat geschrieben:
kdtcat hat geschrieben:Wer möchte nicht gerne mal schnell ein ã õ ç eingeben?

>> Danach das Keyboard Layout in der Systemsteuerung auswählen.<<


Jetzt glaube ich die richtige Stelle gefunden zu haben, "Keyboard Layout" ist bestimmt "Textdienste und Eingabesprachen, dort findet man Einstellungen was die Tastatur anbetrifft,
Ein kleines Erfolgserlebnis - juhu!

Doch wie kommt nun das installierte Programm dort hin?

Man hat keine Möglichkeit den Installationspfad auszuwählen.

Was bedeutet >>wenn alles richtig gemacht wurde..<<<??

Bitte erklär doch einer kleinen Brasilianerin was ich falsch mache. Oder besser wie man es richtig macht.

Vielen Dank!
Schinca
Benutzeravatar
Schinca
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 10. Mai 2008, 12:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Port. Sonderzeichen mit deutscher Tastatur

Beitragvon dietmar » Sa 10. Mai 2008, 14:41

Also wenn ich mich richtig erinnere, das msi runterladen und auf dem Arbeitsplatz per Doppelklick in die Systemregistrierung schreiben.

Dann in der Systemsteuerung >> Regions- und Sprachoptionen >> Sprachen >> Details auswählen (Deutsch mit Brasil)

tast1.jpg
tast1.jpg (54.81 KiB) 1734-mal betrachtet


Dann unten in der Windowsleiste neben der Uhrzeit die Tastatureinstellung auswählen

tast2.jpg


Und dann kann man per ALTGR + Buchstabe direkt die tollen Sonderzeichen darstellen .... :cool:

VIEL ERFOLG!
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Port. Sonderzeichen mit deutscher Tastatur

Beitragvon Schinca » Sa 10. Mai 2008, 14:52

Admin hat geschrieben:Also wenn ich mich richtig erinnere, das msi runterladen und auf dem Arbeitsplatz per Doppelklick in die Systemregistrierung schreiben.


Es tut mir leid das verstehe ich nicht.

Ich habe das msi herunter geladen und nun ist es im Ordner E:\Downloads

Arbeitsplatz?
Systemregistrierung? Wo finde ich diese?
sorry verstehe ich nicht.

Vielen Dank!
Schinca
Benutzeravatar
Schinca
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 10. Mai 2008, 12:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Port. Sonderzeichen mit deutscher Tastatur

Beitragvon dietmar » Sa 10. Mai 2008, 15:12

Na dann den "Arbeitsplatz" öffnen in XP und die Datei ausführen >> Doppelklick auf die Datei!
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Port. Sonderzeichen mit deutscher Tastatur

Beitragvon Schinca » Sa 10. Mai 2008, 16:51

Admin hat geschrieben:Na dann den "Arbeitsplatz" öffnen in XP und die Datei ausführen >> Doppelklick auf die Datei!



Danke!
Habe ich richtig verstanden: Das kleine Programm perr Doppelklick offnen, da habe ich schon viele Male gemacht, dann in den Region Sprachoptionen, Sprachen, Details ist diese Anzeige nicht zu finden, folglich kann ich auch nichts hinzufügen.

Ich denke, da muß man schon Programierer sein um solch ein Programm zu installieren.

Ich weiß nicht mehr wie ich den Installationsordner suchen soll. Es muß doch klar sein, wenn ich dieses kleine Programm in das System integrieren möchte, muß doch die Verknüpfung stimmen. Adressat und Empfänger. Ich muß doch im richtigen Verzeichnis das Ganze installieren um es zu benützen.

Gibt es keine Möglichkeit den Autor von diesem Programm zu erreichen?

Vielen Dank!
Schinca

Entschuldigung ich bin ein wenig nervös, denn nach Tagelangem Probieren und kein Erfolg...
Benutzeravatar
Schinca
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 10. Mai 2008, 12:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Sprache: Langenscheidt, Aurélio, etc.

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]