Porto Seguro

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Beitragvon carioca » Mi 27. Sep 2006, 21:21

Manolo hat geschrieben: etwas touristisch - dafür absolut ungefährlich im Gegensatz zu Salvador.


als ich in arraial überfallen wurde, meinte die polizei nur, dass das fast täglich passiert. am gleichen abend hab ich jemanden kennengelernt, der gerade in seinem haus von zwei bewaffneten männern überfallen wurde. möchte dir ja den spaß nicht verderben. aber eine gewisse vorsicht kann auch in arraial nicht schaden.
Benutzeravatar
carioca
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 13. Mai 2006, 15:09
Wohnort: muenchen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon wernizh » Do 28. Sep 2006, 05:05

Also ich war vor ein paar Jahren in Porto Seguro. Die Stadt selber gefiel mir nicht so toll. Aber ausserhalb der Stadt blieb ich dann eine Woche.

Die Hotels waren ziemlich teuer. Es war 1..2 Wochen vor Carnaval. Vielleicht war das der Grund. Aber die positive Seite: Es gab jeden Tag 2..3 Konzerte mit den berühmtesten Gruppen. Die haben sich in Porto Seguro auf den Carnaval eingestimmt! Die Konzerte waren am Strand. Wirklich toll!
Benutzeravatar
wernizh
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 22. Aug 2006, 05:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon lobomau » Do 28. Sep 2006, 09:23

Manolo hat geschrieben:... um 50 Real für 2 Personen/Tag, das sind umgerechnet ca. 10 Euro pro Person und Tag...

Realistischer wäre ja wohl mit ca. 20 EUR zu rechnen.
Prozentual ein Riesenunterschied, finde ich.
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Beitragvon lobomau » Do 28. Sep 2006, 11:00

manu_dibango hat geschrieben:
lobomau hat geschrieben:
Manolo hat geschrieben:... um 50 Real für 2 Personen/Tag, das
sind umgerechnet ca. 10 Euro pro Person und Tag...

Realistischer wäre ja wohl mit ca. 20 EUR zu rechnen.
Prozentual ein Riesenunterschied, finde ich.


50 Real für 2 Personen pro Tag mach nach A. Riese ca. 25 Real pro
Person pro Tag mach nach selbigem A.R. ca. 10 EUR pro Person und Tag...

hehe... wie wahr. "pro Person" hatte ich übersehn.
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Beitragvon lobomau » Do 28. Sep 2006, 11:11

lobomau hat geschrieben:
manu_dibango hat geschrieben:
lobomau hat geschrieben:
Manolo hat geschrieben:... um 50 Real für 2 Personen/Tag, das
sind umgerechnet ca. 10 Euro pro Person und Tag...

Realistischer wäre ja wohl mit ca. 20 EUR zu rechnen.
Prozentual ein Riesenunterschied, finde ich.


50 Real für 2 Personen pro Tag mach nach A. Riese ca. 25 Real pro
Person pro Tag mach nach selbigem A.R. ca. 10 EUR pro Person und Tag...

hehe... wie wahr. "pro Person" hatte ich übersehn.

so.. ich werde mal meine unnötigen Beiträge wieder löschen.
Nochmals Danke für die Mathematikstunde :D

P.S. hab grad festgestellt, dass ich die Beiträge gar nicht löschen kann, nur ändern :roll:
@Admin: bitte löschen!
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

porto Seguro

Beitragvon brasifan » Fr 29. Sep 2006, 18:46

also ich bin einer der Porto Seguro liebt, ich fahre schon seit vielen Jahren mehrmals pro Jahr dort hin. Hier möchte ich mal auf die Vorzüge der kleinen Stadt, südlichst in Bahia, hinweisen
1. sehr friedlich und relativ sicher, natürlich nicht ungefährlich aber kein Vergleich zu Salvador.
2. viele tolle Strände, die mit dem Auto sehr schnell erreicht werden können.
3. die Stadt lebt Sommer wie Winter, man hat immer sowohl kleine romantische Ecken, ganz ruhig, als auch riesen Fete mit viel Musik
4. Porto Seguro ist wie einekleine Gemeinde, wenn du Leute kennen lernst, die triffst du immer wieder und fühlst dich ganz schnell zu Hause
5.Wenn du aml aus der Stadt rausgehst in die Vororte, wirst du staunen wie preisgünstig doch das Leben seien kann.
6. Porto Seguro hat ganzjährig ein sehr gesundes Klima
also falls jemand noch weitere Fragen hat, schreibt mir chflemmer@web.de
Benutzeravatar
brasifan
 
Beiträge: 289
Registriert: Di 26. Sep 2006, 11:46
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 17 mal in 16 Posts

Re: Porto Seguro

Beitragvon Miguel » Fr 13. Feb 2009, 00:42

habt ihr Tipps für günstige Unterkünfte in Porto Seguro, z.B. Backpacker ?
Benutzeravatar
Miguel
 
Beiträge: 112
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 11:23
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 9 mal in 8 Posts

Re: Porto Seguro

Beitragvon Itacare » Fr 13. Feb 2009, 00:50

Miguel hat geschrieben:habt ihr Tipps für günstige Unterkünfte in Porto Seguro, z.B. Backpacker ?


Wenn Du den Berg runter kommst, nach rechts in die, Passarello de Alcool glaub ich heißt die, gibt es alle Preisklassen.
Wenn Du nachts schlafen willst, sieh zu dass Du nicht zu nahe am Strand bist, da wird lange gefeiert.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5671
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 992 mal
Danke erhalten: 1551 mal in 1064 Posts

Re: Porto Seguro

Beitragvon Miguel » Fr 13. Feb 2009, 01:13

Danke für die Info.
Mit dem Feiern habe ich keine Probleme, will ja im Urlaub auch ein wenig Spass haben :wink:
Benutzeravatar
Miguel
 
Beiträge: 112
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 11:23
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 9 mal in 8 Posts

Re:

Beitragvon Elsass » Fr 13. Feb 2009, 08:21

carioca hat geschrieben:
Manolo hat geschrieben: etwas touristisch - dafür absolut ungefährlich im Gegensatz zu Salvador.

als ich in arraial überfallen wurde, meinte die polizei nur, dass das fast täglich passiert. am gleichen abend hab ich jemanden kennengelernt, der gerade in seinem haus von zwei bewaffneten männern überfallen wurde. möchte dir ja den spaß nicht verderben. aber eine gewisse vorsicht kann auch in arraial nicht schaden.

sind die 2 in einem silbernen Gol vorgefahren?
http://www.aratuonline.com.br/php/index ... qtd_pag=30

ist ne nette Geschichte aus PS von 2 Italienern, die mal eben mit 510 tausend R$ in bar ihre Immobilie bezahlt haben. Die Zahlungsempfaenger wurden danach ausgeraubt.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]