Portugiesisch-Lerngruppe

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Portugiesisch-Lerngruppe

Beitragvon maradentro1982 » Di 4. Sep 2007, 18:26

Hi Leute,

ich hätte ein Anliegen, was in diesem Fall eher die Neulinge in diesem Forum betrifft, bzw. für jene ziemlich interessant sein könnte.

Und zwar herrscht in unserer Gegend noch ein bisschen Nachholbedarf, was das Angebot von Portugiesisch-Kursen betrifft. Ich habe mich bei unserer VHS erkundigt und da werden sie nur bis A2 angeboten.

Es wäre also, glaub ich, eine ganz gute Idee, wenn wir Neulinge uns mit unseren Fragen auf diesem Thread gegenseitig selber helfen könnten. Da es für die "Alteingesessenen" mit der Zeit schon nervig werden könnte (was ich auch verstehe), wenn wir ihnen mit den "simpelsten" Fragen auf die Nerven gehen. :oops:

Wurscht, ob ihr jetzt Portugiesisch lernt um in Brasilien ein bisschen rumzutrampen, um eure Verwandten in Treze Tillias zu besuchen oder um in Rio einer Nutte das Fi**en zu lernen :D . Ich glaube was das Lernen der Sprache betrifft, befinden wir uns alle in der gleichen Situation und da könnten wir uns doch gegenseitig ein bisschen austauschen und voneinander profitieren, soweit dies über I-net möglich ist.

War nur so eine Idee und nix kann es ja immer sein...

Also dann - Freiwillige vor
Blöd ist nur, wer blödes tut - und dumm auch!
Benutzeravatar
maradentro1982
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 5. Jul 2007, 00:45
Wohnort: Innsbruck
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Freiwilliger vorgetreten !

Beitragvon hobbicon » Di 4. Sep 2007, 19:16

Freiwilliger vorgetreten !

Bis jetzt kann ich nur E,Sp,D,La,Fr und die Grundlagen Arabisch.
Auf Portugiesisch hätte ich wirklich Lust, da ich bis jetzt nur die Basics beherrsche. Aber wie genau stellst du dir die Umsetzung vor ? Ein Fernkurs mit Sprachzertifikat wäre wohl das Beste.

Beste Grüße
H to da obbicon
Benutzeravatar
hobbicon
 
Beiträge: 81
Registriert: So 3. Jun 2007, 10:27
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon maradentro1982 » Di 4. Sep 2007, 19:45

Oi hobbicon - como está?

Tja, erst mal Hut ab, hast dir schon ganz schön was an Sprachen draufgehauen - Respekt!

Ich hätte mir gedacht, dass dieser Thread eine ganz gute Ergänzung zum Portugiesischunterricht von jedem von uns sein könnte, wie auch immer er die Sprache lernt (Selbststudium, VHS, Fernstudium...). Es wäre vielleicht auch keine schlechte Idee, wenn wir diesen Thread dann Stück für Stück überhaupt auf Portugiesich laufen lassen, so ne Art "learning by doing", da dies eine relativ gute Übung sein könnte und man zusammen über Fehler und Verbesserungen diskutieren könnte, denn was die Fehler betrifft, ist es doch so, dass viele Augen mehr sehen, als die eigenen Zwei.

Ja, so in diese Richtung hätte ich die Sache geplant gehabt. Was hältst du davon?

Ach ja, wegen dem Fernstudium wollte ich noch fragen:

Ich habe mir da von der Fernhochschule in Hamburg Material zusenden lassen, war auch ein Kurs in Portugiesisch dabei aber für gesalzene 800 Eier. :shock:

Jetzt wäre es so, wenn mir der Kurs jetzt wirklich was bringen würde, z.B. ein Zertifikat, dass auch unten anerkannt wird, dann würden sie die 800 von mir schon bekommen, aber ist dies der Fall bei diesen Fernstudien?
Blöd ist nur, wer blödes tut - und dumm auch!
Benutzeravatar
maradentro1982
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 5. Jul 2007, 00:45
Wohnort: Innsbruck
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon maradentro1982 » Di 4. Sep 2007, 19:56

So denn, ich hätte schon eine Frage, die mir schon länger Kopfzerbrechen bereitet (naja, sobald ich meine Portugiesisch-Sachen raushole):

Wann verwendet man das Condicional und wann den Konjunktiv im Präsens, denn für mich gehen beide Formen irgendwie auf das Gleiche hinaus, kann mich vielleicht auch täuschen? Wäre cool, wenn mir das jemand anhand eines Beispieles kurz erklären könnte - will einfach nicht rein in meine Birne :?
Blöd ist nur, wer blödes tut - und dumm auch!
Benutzeravatar
maradentro1982
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 5. Jul 2007, 00:45
Wohnort: Innsbruck
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon hobbicon » Di 4. Sep 2007, 22:41

Oi gente !

Que idéia boa!
Eu acho satisfação por estar na meta.

@ die "Anderen". Stimmt, das, was ich geschrieben habe ? :roll: :lol:
Benutzeravatar
hobbicon
 
Beiträge: 81
Registriert: So 3. Jun 2007, 10:27
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Se eu não chego a tempo, acontecia a maior confusão

Beitragvon bruzundanga » Mi 5. Sep 2007, 10:58

@maradentro1982

Gib mir mal ein Beispiel, damit ich besser verstehe was Du nicht verstehst, d.h. zwei Sätze einen mit dem Konjunktiv Präsens und den anderen mit dem Konditional, von denen Du glaubst bzw. findest, dass sie weitgehend identisch sind.

Der Konjunktiv Präsens ist eine im Deutschen sehr selten verwendete Form. Im Portugiesischen verhält es sich nicht anders.

@hobbicon

Rückübersetzung:

Hallo Leute,

Welch gute Idee!
Ich finde Befriedigung für in der Schranke (dem Ziel) zu sein.
(Will sagen, dass der Satz irgendwie am Ziel (meta) vorbeigeschossen ist.)
Um Dir den richtigen Satz in PB zu liefern, müsstest Du mir das deutsche Original vorgeben.

Br.

P.S. Die Überschrift ist natürlich grammatikalisch falsch. Gewollt!
Richtig ist: Se eu não chegasse a tempo, aconteceria a maior confusão
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Beitragvon maradentro1982 » Mi 5. Sep 2007, 17:06

Oi bruzundanga,

muito obrigado pela sua ajuda!

se eu queiro escrever: "Ich fürchte, dass er mir nicht hilft."

tenho de escrever

1) Receio que ele nao me ajude. (com Conjuntivo)

ou

2) Receio que ele nao me ajuderia. (com Condiconal)


Ich glaube, dass ich mein Problem anhand dieses Beispieles sehr gut schildern konnte. Ich weis hier nie genau, welche Form ich hier anwenden soll oder besser gesagt, welche Form der Portugiese hier anwendet. :?:

Andererseits, wie würde ich die Sätze dann weiterführen, wenn ich sagen will:

Ich fürchte, dass er mir nicht hilft, wenn ich Hilfe brauche.

ich würde jetzt mal so schreiben:

Receio que ele nao me ajude, se eu precise ajuda.

Also, wenn ich hier einen Gliedsatz anfügen würde, schreibe ich den dann auch im Conjuntivo oder schreibe ich: se eu precisa ajuda ?

Andereseits wenn ich ihn im Condicional schreiben würde, würde es dann heißen:

Receio que ele nao me ajudia, se eu precisasse ajuda

(also den Gliedsatz im Konjunktiv-Imperfekt?) :cry: Es ist zum Davonlaufen!

Das kommt jetzt vielleicht ein bisschen konfus rüber, aber es wäre echt nett, wenn du mir diesen Satz ins Portugiesiche übersetzen könntest.

Vielen Dank im Voraus
Blöd ist nur, wer blödes tut - und dumm auch!
Benutzeravatar
maradentro1982
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 5. Jul 2007, 00:45
Wohnort: Innsbruck
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon maradentro1982 » Mi 5. Sep 2007, 17:13

@ bruzundanga

Jetzt bin es nochmal ich :oops: Also, wegen deiner Überschrift:

d.h. Wenn ich nicht pünktlich gekommen wäre, hätte es das größte Chaos gegeben. oder?

Also du verwendest hier Konjunktiv Imperfekt und Condicional zusammen? - wäre das bei meinem Beispiel auch richtig gewesen?
Blöd ist nur, wer blödes tut - und dumm auch!
Benutzeravatar
maradentro1982
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 5. Jul 2007, 00:45
Wohnort: Innsbruck
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon amarelina » Mi 5. Sep 2007, 18:14

der condicional simples (konditional I) hat zwei funktionen:

1. er drückt aus, dass etwas von einer bedingung abhängig ist, die nicht erfüllt werden kann.
se eu fosse tu, não sairia.
wenn ich du wäre, würde ich nicht weggehen.
in dieser funktion kommt der konditional in irrealen bedingungssätzen vor.

2. er drückt aus, dass etwas - aus der vergangenheit gesehen - sich noch ereignen wird.
ele me disse que a iria ver
er sagte mir, dass er sie besuchen werde.

der conjuntivo (konjunktiv)

der konjunktiv gibt an, dass mit dem verb etwas ausgedrückt wird, was noch nicht sicher ist, was noch zu hoffen, zu erwarten oder zu befürchten ist.
espero que a Joana ainda venha.
ich hoffe, dass Joana noch kommt.
der konjuntkiv kommt häufig in nebensätzen vor, die mit que (dass) beginnen.
im deutschen kommt der konjunktiv nur noch in der indirekten rede, z.b. "er sagte, er nehme sie mit", und in irrealen bedingungssätzen vor.

aus: VERBEN, Form und Gebrauch im Klett Verlag für Wissen und Bildung Stuttgart - Dresden

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Beitragvon maradentro1982 » Mi 5. Sep 2007, 18:29

Oi Amarelina,

vielen Dank für die ausführliche Erklärung.

Dann müsste es im Konjunktiv, weil es eine Befürchtung ist, schreiben:

Receio que ele nao me ajude...

Jetzt noch eine blöde Frage, wenn ich dann noch "...wenn ich Hilfe brauche" anfügen will, mache ich das dann auch im Konjunktiv oder kann ich hier das normale Präsens verwenden? (Da es ja eigentlich nur eine Ergänzung der eigentlichen Aussage ist??) - wie würdest du den Satz schreiben?

Receio que ele nao me ajude, se eu precise ajuda.

oder

Receio que ele nao me ajude, se eu precisa ajuda.

Danke im Voraus[/b]
Blöd ist nur, wer blödes tut - und dumm auch!
Benutzeravatar
maradentro1982
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 5. Jul 2007, 00:45
Wohnort: Innsbruck
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]