Portugiesische Reiseveranstalter für Brasilienreisen

Der richtige Platz um allgemeine Links, Seiten und gefundene Bildergalerien zum Thema Brasilien zu präsentieren

Portugiesische Reiseveranstalter für Brasilienreisen

Beitragvon tinto » Sa 22. Jan 2011, 08:21

Viele von uns sind ja auf der Suche nach günstigen Reisemöglichkeiten nach Brasilien. Manche buchen übers Ausland und nehmen Umwege über Holland oder Italien in Kauf. Bei meinen letzten Aufenthalten in Lissabon und Porto ist mir da eine Idee gekommen, über die bislang hier nicht diskutiert wurde. Da man sowieso bei vielen Destinationen auf TAP zurückgreift und auch Stopover in Lissabon machen kann: Warum nicht alles weitere über einen portugiesischen Veranstalter buchen?

Den Europaflug könnte man dann auch alternativ mit Air Berlin, Easyjet oder sonst was buchen, die Langstrecke mit white oder sowas fortsetzen und ein oder zwei Tage Portugal empfinde ich auch als Erholung.

Vieles erschien mir billiger und es gab auch mehr Auswahl. Nur hab ich mir leider die Anbieter, insbesondere von Pauschalreisen, nicht notiert. Wer was weiß mag hier gern die Links einstellen. Und auch wenn hier nur Links gepostet werden sollen: Erfahrungsberichte können das bereichern.

Ich selbst recherchiere auch mal und stelle was ich an Links gefunden habe, demnächst hier ein.
Zuletzt geändert von tinto am Sa 22. Jan 2011, 08:38, insgesamt 1-mal geändert.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Portugiesische Reiseveranstalter

Beitragvon tinto » Sa 22. Jan 2011, 08:24

So hier kommt auch der erste Link:

http://www.abreu.pt/
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Portugiesische Reiseveranstalter

Beitragvon tinto » Sa 22. Jan 2011, 08:38

Der nächste, bitte:

http://www.logitravel.pt

hat schöne Brasil-Angebote hier:
http://www.logitravel.pt/viagem-caraiba ... 23917.html

Übrigens schon jetzt ein Zwischenruf: Wegen der Finanzkrise gerade auch in Portugal scheint es überall nur noch Kurzangebote zu geben, so 7-9 Tage. Wer verlängern will, sollte sich telefonisch erkundigen.

Bei logitravel z.B. kann man aber problemlos online auf immerhin bis zu 20 Tage erweitern. Dann ist auch hier meistens Schluss... für einen Urlaub reicht das ja oft.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Portugiesische Reiseveranstalter für Brasilienreisen

Beitragvon cabof » Sa 22. Jan 2011, 11:42

Brasil >light< fuer Newbies kann man sicherlich eine Pauschalreise empfehlen. Das Hotelpaket kann man vor Ort kaum
guenstiger bekommen, man muss da schon Abstriche machen wenn man auf eigene Faust reist und ein paar Sterne
weniger nehmen. Mal schauen ob sich jemand meldet, der Erfahrungen damit gesammelt hat.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10186
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1464 mal
Danke erhalten: 1570 mal in 1308 Posts

Re: Portugiesische Reiseveranstalter für Brasilienreisen

Beitragvon tinto » So 23. Jan 2011, 08:34

_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Portugiesische Reiseveranstalter für Brasilienreisen

Beitragvon tinto » So 23. Jan 2011, 08:37

_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Portugiesische Reiseveranstalter für Brasilienreisen

Beitragvon Lexuz » Do 3. Feb 2011, 15:26

www.DiscoverBrazil.com ist auch ein sehr guter Reiseveranstalter direkt aus Brasilien. Individuelle Reiseplanungen und auch deutschsprachig.
Benutzeravatar
Lexuz
 
Beiträge: 8
Registriert: So 4. Okt 2009, 13:42
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Portugiesische Reiseveranstalter für Brasilienreisen

Beitragvon chato » Do 3. Feb 2011, 15:37

Bin mal gespannt, wann das erste Posting zu dem Thema "Wie bekomme ich die Ausgleichszahlung für Verpätungen von meinem portug. Reiseveranstalter?" erscheint!
Benutzeravatar
chato
 
Beiträge: 220
Registriert: Fr 23. Jun 2006, 09:20
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 37 mal in 29 Posts

Re: Portugiesische Reiseveranstalter für Brasilienreisen

Beitragvon dimaew » Do 3. Feb 2011, 22:14

[Mod]Ich habe das Thema TAP mal abgetrennt und hierhin verschoben, da es ja eigentlich mit der reinen Zusammenstellung von Links zu Reiseveranstaltern nichts zu tun hat.[/Mod]
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Portugiesische Reiseveranstalter für Brasilienreisen

Beitragvon BeHarry » Fr 4. Feb 2011, 09:27

tinto hat geschrieben:Den Europaflug könnte man dann auch alternativ mit Air Berlin, Easyjet oder sonst was buchen, die Langstrecke mit white oder sowas fortsetzen


Das wird doch nichts !
Hat mit Reiserecht zu tun: 2 getrennte Tickets = 2 getrennte Geschäftsverträge !
Du kannst keinen Anspruch auf aufrechterhaltung des 2 Tickets stellen, wenn Dich der "erste" versetzt hat:
sprich: Flug hat Verspätung, oder wurde ganz annuliert

Folgekosten kannst Du auch nur der 1.Airline aufbrummen, wenn die Verspätung mehr als 3h (bin bei der Zahl nicht ganz sicher, googlet nach, bitte) betragen hat.

Also müsstest Du als reine Umsteigezeit mindestens rund 5h Luft haben, zwischen Ankunft AirBerlin oder Easy-fet in Lissabon, und Weiterflug.

Und auch nur mit viel juristischem Getakel wirst Du dann die Zusatzkosten, die dir evtl. durch die Verspätung entstehen, bei den Airlines dann wieder eintreiben können.

Hättest Du Lust auf sowas???

Nein, der Tipp taugt nur was, wenn:
a) sowieso ein Stop in Portugal eingelegt werden soll
b) auch der Zubringerflug mit dem Portugiesischen Unternehmen gebucht wird. In einem Ticket mit dem Überseeflug !

Ansonsten geht das schnell in die Hose ! Ich warne davor, oder nehmt Euch zumindest eine gute Kreditkarte mit, so dass ihr euch auch am Flughafen einen Weiterflug kaufen könnt, und nicht beim Konsulat aufklatscht, und dort nach Hilfe betteln müsst.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 144 mal
Danke erhalten: 141 mal in 114 Posts


Zurück zu Linksammlung Brasilien

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]