Pousada Favelinha - RJ

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Pousada Favelinha - RJ

Beitragvon Campinense » Do 3. Feb 2011, 11:04

Ich habe mal eine Frage zur, inzwischen berühmten, Pousada Favelinha in Rio. Deren HP habe ich betrachtet, finde diese allerdings mehr als dürftig und reichlich uninformativ. Die (wenigen) Fotos sah ich bereits 2007 auf der HP...

Eine Telefonnummer ist auch nicht auffindbar :!:

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Auch über Berichte einiger Leute, welche in 2010/11 dort übernachteten, würde ich mich freuen.

Abraço e obrigado,
Campi
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Pousada Favelinha - RJ

Beitragvon ManausTip » Do 3. Feb 2011, 12:54

Ich hatte schon einige Gäste hier bei mir die haben sich sehr positiv über die Pousada geäußert.
Die Site immer auf dem laufenden zu halten ist auch eine Kostenfrage da tut sich ein großes Hotel leichter.
Im Tourismus hat bei dem Real Kurs fast jeder zu kämpfen.
Gruß Jürgen
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: Pousada Favelinha - RJ

Beitragvon Campinense » Sa 5. Feb 2011, 13:25

Und wirklich niemand hat für mich die Tel.Nr. der Pous Favelinha ausfindig machen können? Selbst googeln half mir nix...
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Re: Pousada Favelinha - RJ

Beitragvon Campinense » Di 8. Feb 2011, 21:33

Es gibt im BFN unzählige "deutschsprachige Cariocas" und keiner beantwortete meine Frage...

Das lässt mich zu der Annahme kommen, dass die Pousada Favelinha bereits geschlossen ist !

Wer weiss da mehr???

PS: Eine Pousada mit Bilder von 2005 und ohne Tel.Nr. für eine Kontaktaufnahme (z.B. der genaue Eintritt in die Favela bzw. zur schnelleren Abfrage der Verfügbarkeit oder Preisnachfragen) sind doch im der heutigen Zeit ziemlich ungewöhnlich :!:
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Re: Pousada Favelinha - RJ

Beitragvon Regina15 » Mi 9. Feb 2011, 11:24

Ich kann leider nicht mit einer Telefonnummer dienen, aber sie haben doch eine Kontaktadresse mit mail. Hast du schon geschrieben? Bei Reservierung kann man auch Daten eingeben und es erscheinen die Preise. Kann mir nicht vorstellen, dass es die nicht mehr gibt. Als Frau alleine würde ich da nicht gerne wohnen, da es mir zu weit ab ist. In Rio sul ist es halt einfacher Taxen zu bekommen und ich kann dort auch abends zu Fuß los um einen Absacker zu trinken. Finde es auch praktischer eine Metro in der Nähe zu haben.
Viel Erfolg
Regina
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 857
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 498 mal in 300 Posts

Re: Pousada Favelinha - RJ

Beitragvon Lemi » Mi 9. Feb 2011, 13:59

Wer suchet, der findet ...

Bei Tripadvisor gibts eine "Hotel"-Bewertung vom 30.01.2011 über die Pousada Favelinha. Sie muss also noch existieren und auch offen sein.

Hier die Einschätzung der Besucher:

Leider hatten wir vor Anreise keine neutrale Internetbewertung dieser Pousada gelesen, somit waren wir sehr überrascht über alles!
Der Empfang war durch einen betrunkenen Empfangschef auf halben Weg durch die favela, die Zimmer waren teilweise noch nicht fertig gerichtet(Nachmittags um ca 15Uhr) und die eigentliche Chefin hat uns eigentlich die gesamte Aufenthaltszeit so gut wie ignoriert und kein Wort mit uns geredet. Die Sauberkeit lies wirklich sehr zu wünschen übrig!!!!
Das die Unterkunft sehr einfach war, war überhaupt nicht schlimm, das erwartet man bei einer günstigen Unterkunft, aber dass es nicht sauber ist, bei uns im Zimmer es nur kaltes Wasser gab...
Na ja, nach anfänglichem Schock, haben wir uns mit der Situation arrangiert. Die favela erschien friedlich, und jeder hatte zwei Brötchen zum Frühstück!
Die Idee in einer ruhigen favela eine pousada aufzuziehen finde ich sehr gut, nur bei dieser hier hat einfach das Gesamtpaket nicht gestimmt. Von ganz anders klingender Hompage, über Sauberkeit, Chefin...
Somit kann ich leider meinen Freunden die Unterkunft nur empfehlen, wenn sie wissen was auf sie zukommt!!
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Re: Pousada Favelinha - RJ

Beitragvon Campinense » Mi 9. Feb 2011, 19:32

nossa, dass klingt ja nicht so toll. irgendwie passend zur veralteten und wenig informativen hp...
preise und verfügbarkeit fand ich nun - :dankemove:
an einer buchung habe ich das interesse verloren, so macht auch die tel.nr. keinen sinn mehr.

obrigado an alle, die weitergeholfen haben!
campi
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Re: Pousada Favelinha - RJ

Beitragvon itapoa666 » Fr 11. Feb 2011, 17:41

....wenn du eine unterkunft in rio suchst wend dich doch einfach mal an SG, der kennt sich dort bestens aus !
Kurt Becker
Salvador da Bahia/ Itapõa
0055 71 3249-0044
0055 71 8747-5637
www.salvador-brasil-service.com
Benutzeravatar
itapoa666
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 17:29
Wohnort: Salvador da Bahia/ Itapõa
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 5 mal in 3 Posts

Re: Pousada Favelinha - RJ

Beitragvon chato » Fr 11. Feb 2011, 18:43

Vielleicht wäre das ja eine neue Geschäftsidee! Es gibt ja Reisebüros, die haben sich auf Krisenländer wie Irak, Afghanistan etc. spezialisiert haben. Wie wäre es mit

Slum-Tours: erleben Sie mit uns die aufregendsten Slums der Welt! Von Rio nach Kinshasa, von Kinshasa nach Kalkutta.
Wir zeigen Ihnen die Unterschiede! Keiner toppt uns! Wir zeigen Ihnen noch richtige Armut und keine verweichlichten Harz IV Empfänger! Von A wie Ausbeutung bis Z wie zukunftslos!
Als Reiseleiter dienen langjährig erfahrene Sozialarbeiter. Geben Sie Ihrer Reise den sozialen Anstrich!

Chato
Benutzeravatar
chato
 
Beiträge: 220
Registriert: Fr 23. Jun 2006, 09:20
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 37 mal in 29 Posts


Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]