Presença de Anita (2001)

Infos über Musikgenres in Brasilien / Neuerscheinungen auf dem Plattenmarkt / Kunst in Brasilien / Links zu Künstlern

Presença de Anita (2001)

Beitragvon Severino » Do 24. Mai 2007, 15:55

Normalerweise halte ich ja nicht viel von diesen Novelas, Miniserie usw. Aber diese hier fand ich sehr eindrücklich. Insbesondere da sie viele Verhaltensweisen der Brasilianer aufzeigt. Der Schwiegervater von "Nando" aus der Oberschicht, die junge "verliebte" Anita, die frustrierte Ehefrau, der unerfahrene Zezinho, usw...
(ausserdem ist die junge Mel Lisboa eine Augenweide)

Hier ein Auszug aus wikipedia:

Presença de Anita foi uma minissérie escrita por Manoel Carlos, baseada na obra homônima de Mário Donato, exibida pela Rede Globo no ano de 2001.
Nando quer aproveitar o final de ano para dar o ponta-pé inicial em um antigo sonho: Escrever um romance. Lúcia Helena só pensa em retomar a paixão em seu casamento. Zezinho quer viver seu primeiro amor. E Anita só quer seguir seu destino, com a certeza de que nada é por acaso, tudo está escrito.
Para tentar escapar da rotina louca de São Paulo, Lúcia Helena resolve passar as festas de fim de ano com a família, em Florença, cidade do interior de São Paulo. Pensa em aproveitar o clima familiar para reacender a paixão em seu casamento. Nando vê nas férias, a possibilidade de escrever o seu romance. Em busca de inspiração, encontra Anita, a personagem ideal. Ela se mudou para um sobrado onde no passado aconteceu um crime de amor.
Se Anita não pode mudar o destino, vive da forma mais intensa. Seduz Nando e desperta a primeira paixão de Zezinho. Com os dois, forma um triangulo amoroso que muda para sempre a vida de todos.

Mel Lisboa - Anita (Cíntia)
José Mayer - Fernando (Nando)
Leonardo Miggiorin - Zezinho
Helena Ranaldi - Lúcia Helena
Vera Holtz - Marta
Linneu Dias
Carolina Kasting
Alexandre Barros
Júlia Almeida
Tony Mastaler
Nelson Sargento
Selma Reis
Taiguara Nazareth
Joanna Tristão
Clarisse Abujamra
Marcos Caruso

Curiosidades
Uma cena em que Mel Lisboa, na pele de Anita, aparece nua foi cortada da exibição original, porém, a mesma cena está no dvd, lançado em 2002, e foi exibida na reprise no mesmo ano. Além das cenas de sexo e nudez, a minissérie também ficou marcada pela presença do cigarro. O excesso de cigarros ajudou, segundo o autor, a compor o perfil destrutivo dos personagens.
Com o sucesso de audiência e a repercussão da minissérie, a direção da TV Globo chegou a pensar na ampliação de Presença de Anita. No entanto, como grande parte da série já estava gravada, e como a exibição estava praticamente na metade, não foi possível prolongar a trama.
A produção foi reapresentada duas vezes: em 2002 na própria Globo e em 2005 no canal pago Multishow. Em 2002 a minissérie foi lançada em 3 DVD
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3400
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Joachim2007 » Do 24. Mai 2007, 18:04

Das kommt schon die ganze Zeit auf Zone Romantica auf Sirius.Ist nicht FTA, aber hell.

http://www.uk.romantica.tv/
Benutzeravatar
Joachim2007
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 16:09
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Presença de Anita (2001)

Beitragvon Takeo » Do 24. Mai 2007, 22:44

Severino hat geschrieben:Normalerweise halte ich ja nicht viel von diesen Novelas, Miniserie usw. Aber diese hier fand ich sehr eindrücklich. Insbesondere da sie viele Verhaltensweisen der Brasilianer aufzeigt. Der Schwiegervater von "Nando" aus der Oberschicht, die junge "verliebte" Anita, die frustrierte Ehefrau, der unerfahrene Zezinho, usw...


Lass mich raten: verbotene Liebe - Er ein aufstrebender intelligenter junger Mann aus der 'Unerschicht', sie ein reiches Mädchen aus der Oberschicht mit besseren Verbindungen... Schwiegervater sieht aber nur dass Bräutigam aus der Unterschicht ist, und ist gegen die Liebe, weil das Mädchen irgendeinen reichen Baron heiraten muss... aber die Liebe erhält sich trotz allen Standesdünkeln... Schmalz Schmalz Schmalz :roll:
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon Severino » Fr 25. Mai 2007, 09:13

Oi Takeo,
Nein eben genau nicht diese typischen Schmalz-Novela.
Eine Familie aus SaoPaulo fährt zu Weihnachten nach Florenca. Er ist Schriftsteller und ca. 50 Jahre alt. Hat einen gemeinsamen Sohn mit seiner Frau und eine 18 jährige Tochter. Man besucht den Schwiegervater, der der Bürgermeister ist und von einem Schriftsteller nichts hält. Wie auch die beiden anderen Töchter...
Da kommt es zum Eklat und "Nando" geht in die Stadt nachdem er als Viado beschimpft wurde....
Dort lernt er Anita kennen. Trinkt eine Kaffen bei ihr und vergisst sein Feuerzeug.....
Schliesslich kommt es, wie es kommen muss: Die beiden haben eine Affäre. Gleichzeitig entjungfert die durchtriebene Anita auch noch den Jungen aus dem Lebensmittelladen gegenüber und treibt ihre Spielchen...
Wirklich sehr unterhaltsam und eben typisch brasilianisch....
Mel Lisboa war im Übrigen auch 2004 im Playboy zu bewundern.... Supergringo (wo ist der überhaupt?) kennt die sicher....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3400
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts


Zurück zu Musik und Kunst: Samba, Forró, MPB & Pagode

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]