Probleme beim Onlinekauf

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon GatoBahia » Fr 2. Feb 2018, 15:32

moni2510 hat geschrieben:Ich hatte das Problem genau einmal bei meinem ersten Online Einkauf in Brasilien. Das ist ein Problem der Bank mit Mastercard. Scheiß mal deinen Gerente entsprechend an. Das hat bei mir sofort geholfen :mrgreen:

Das beste ist man hat zwei unterschiedliche Karten bei verschiedenen Kreditinstituten, dann kann man mögliche Probleme sehr schnell einkreisen und weiß wer der Verursacher ist :idea:

Das hilft dann auch so ziemlich bei der Argumentation :cool: :roll: :!:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon Colono » Fr 2. Feb 2018, 15:48

moni2510 hat geschrieben: Scheiß mal deinen Gerente entsprechend an. Das hat bei mir sofort geholfen :mrgreen:

Wenn du in Brasilien auf Dicke Hose machst, entschuldige bitte, wirst du schwerlich erreichen was du eigentlich bezwecken willst. Die stellen sich dann meist quer und lassen dich versauern. Vermutlich verwechselst du da was mit den allgemeinen Gepflogenheiten in D.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 688 mal
Danke erhalten: 774 mal in 566 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon BeHarry » Fr 2. Feb 2018, 17:00

Colono hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben: Scheiß mal deinen Gerente entsprechend an. Das hat bei mir sofort geholfen :mrgreen:

Wenn du in Brasilien auf Dicke Hose machst, entschuldige bitte, wirst du schwerlich erreichen was du eigentlich bezwecken willst. Die stellen sich dann meist quer und lassen dich versauern. Vermutlich verwechselst du da was mit den allgemeinen Gepflogenheiten in D.


Zuviel Kaffeesatz gelesen ?
ist ja wieder toll, wie die Touri's die Tipps abkacken....

Genau die Masche zieht unheimlich (weltweit): anscheissen und einschüchtern (aaaaaber, dabei höflich und bestimmt bleiben).
Die sinken in ihren Sesseln zusammen und wenn sie sich nur noch mit Body-Guard aus der filiale getrauen, dann kümmern sie sich (doch endlich) um den Mist den sie verzapft haben.
Klappt auch in Deutschland (nicht in A - die haben Lederhosen..... https://www.trachtenwelt.com/de/produkt/lederhose-oesterreich-hiasl/ )
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon GatoBahia » Fr 2. Feb 2018, 17:23

BeHarry hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben: Scheiß mal deinen Gerente entsprechend an. Das hat bei mir sofort geholfen :mrgreen:

Wenn du in Brasilien auf Dicke Hose machst, entschuldige bitte, wirst du schwerlich erreichen was du eigentlich bezwecken willst. Die stellen sich dann meist quer und lassen dich versauern. Vermutlich verwechselst du da was mit den allgemeinen Gepflogenheiten in D.


Zuviel Kaffeesatz gelesen ?
ist ja wieder toll, wie die Touri's die Tipps abkacken....

Genau die Masche zieht unheimlich (weltweit): anscheissen und einschüchtern (aaaaaber, dabei höflich und bestimmt bleiben).
Die sinken in ihren Sesseln zusammen und wenn sie sich nur noch mit Body-Guard aus der filiale getrauen, dann kümmern sie sich (doch endlich) um den Mist den sie verzapft haben.
Klappt auch in Deutschland (nicht in A - die haben Lederhosen..... https://www.trachtenwelt.com/de/produkt/lederhose-oesterreich-hiasl/ )

Du hast in Brasilien als Gringo kaum Mittel um da echt Druck aufzubauen, also wird sich der Hansel ganz bequem zurücklehnen und grinsen [-X Ich Deutschland frag ich dabei nach der Telefonnummer und dem Namen des Vorgesetzten und kündige an mein Anliegen dann als Fax einzureichen :idea: Das hilft eigentlich immer :cool: In Brasilien kommt man mit Freundlichkeit und Sachkenntnis aber oft schneller ans Ziel, richtig laut geworden bin ich nur ein mal und da ging es um die Geburtsurkunde von meiner Tochter :cool: Haben zwar alle geglotzt aber es hat dannach ja auch alles sehr schnell und reibungslos funktioniert :D :lol: :P
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon moni2510 » Fr 2. Feb 2018, 17:55

Dann seid ihr alle bei der falschen Bank. Bei mir hat das wunderbar funktioniert. Ich hab jetzt meinen dritten Gerente und auch den falte ich hin und wieder direkt aus DE zusammen, wenn es sein muss. Kontogebühren in Brasilien sind so teuer, da dürfen sich die Leute schon ein bisschen bewegen.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3037
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 823 mal in 554 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon GatoBahia » Fr 2. Feb 2018, 18:30

moni2510 hat geschrieben:Dann seid ihr alle bei der falschen Bank. Bei mir hat das wunderbar funktioniert. Ich hab jetzt meinen dritten Gerente und auch den falte ich hin und wieder direkt aus DE zusammen, wenn es sein muss. Kontogebühren in Brasilien sind so teuer, da dürfen sich die Leute schon ein bisschen bewegen.

Also wenn man dich von der zentralen Registratur in ein Außenbezirk geschicht hätte, und von dort nach fünf Stunden Wartezeit zuruck, und mn dir dann um drei erklärt hätte das du nicht mehr dran kommst obwohl nur drei Mann warteten dann wärst du da bestimmt auch laut geworden :idea:

PS: Die Woche vorher war alles dicht wegen Streik, ansonsten bin ich immer freundlich :twisted:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon Brazil53 » Fr 2. Feb 2018, 18:56

GatoBahia hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:Dann seid ihr alle bei der falschen Bank. Bei mir hat das wunderbar funktioniert. Ich hab jetzt meinen dritten Gerente und auch den falte ich hin und wieder direkt aus DE zusammen, wenn es sein muss. Kontogebühren in Brasilien sind so teuer, da dürfen sich die Leute schon ein bisschen bewegen.

Also wenn man dich von der zentralen Registratur in ein Außenbezirk geschicht hätte, und von dort nach fünf Stunden Wartezeit zuruck, und mn dir dann um drei erklärt hätte das du nicht mehr dran kommst obwohl nur drei Mann warteten dann wärst du da bestimmt auch laut geworden :idea:

PS: Die Woche vorher war alles dicht wegen Streik, ansonsten bin ich immer freundlich :twisted:


Warum sollte man die Energie verschwenden und laut werden. Niemand wird die brasilianische Mentalität und Bürokratie ändern...
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3087
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1082 mal
Danke erhalten: 1906 mal in 1101 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon GatoBahia » Fr 2. Feb 2018, 19:07

Brazil53 hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:Dann seid ihr alle bei der falschen Bank. Bei mir hat das wunderbar funktioniert. Ich hab jetzt meinen dritten Gerente und auch den falte ich hin und wieder direkt aus DE zusammen, wenn es sein muss. Kontogebühren in Brasilien sind so teuer, da dürfen sich die Leute schon ein bisschen bewegen.

Also wenn man dich von der zentralen Registratur in ein Außenbezirk geschicht hätte, und von dort nach fünf Stunden Wartezeit zuruck, und mn dir dann um drei erklärt hätte das du nicht mehr dran kommst obwohl nur drei Mann warteten dann wärst du da bestimmt auch laut geworden :idea:

PS: Die Woche vorher war alles dicht wegen Streik, ansonsten bin ich immer freundlich :twisted:


Warum sollte man die Energie verschwenden und laut werden. Niemand wird die brasilianische Mentalität und Bürokratie ändern...

Es hat funktioniert, so what :cool: Die hätten uns sogar noch wegschicken können weil wir für die Beurkundung zwei Zeugen benötigt wurden, hat ein anwesendes Paar übernommen das dort grad das Aufgebot anmelden wollte :roll: Auch das ist Brasilien, ich mag das ja irgendwie :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon arran1 » Fr 2. Feb 2018, 22:02

Hallo zusammen,

danke fuer die tatkräftigen Ratschläge. Ich habe nun meine deutsche ing-Diba-Kreditkarte (eigentlich Visa Debit) in der Azul App ausprobiert. Hier wurde auch sofort die Transaktion abgelehnt. Ich bekomme weder bei der brasilianischen noch bei der deutschen Kreditkarte eine Buchungsnummer angezeigt.

Den Gerente habe ich schon mehrfach kontaktiert, der mir versichert hat, dass alle Blocks entfernt worden seien und seine Kollegen von der internen Revision Bescheid wüssten. Vom maximalen Limit bin ich weit entfernt.

Da ich nun mit meiner deutschen Kreditkarte auch zumindest in der Azul App nicht erfolgreich bin, könnte es dann doch wohl ein Problem mit der CPF sein?

Danke und Gruss
arran1
Benutzeravatar
arran1
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 01:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon GatoBahia » Fr 2. Feb 2018, 22:21

arran1 hat geschrieben:Hallo zusammen,

danke fuer die tatkräftigen Ratschläge. Ich habe nun meine deutsche ing-Diba-Kreditkarte (eigentlich Visa Debit) in der Azul App ausprobiert. Hier wurde auch sofort die Transaktion abgelehnt. Ich bekomme weder bei der brasilianischen noch bei der deutschen Kreditkarte eine Buchungsnummer angezeigt.

Den Gerente habe ich schon mehrfach kontaktiert, der mir versichert hat, dass alle Blocks entfernt worden seien und seine Kollegen von der internen Revision Bescheid wüssten. Vom maximalen Limit bin ich weit entfernt.

Da ich nun mit meiner deutschen Kreditkarte auch zumindest in der Azul App nicht erfolgreich bin, könnte es dann doch wohl ein Problem mit der CPF sein?

Danke und Gruss
arran1

Es scheint so, heute entscheidet Software ob man eine Pizza bestellen darf [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]