Probleme beim Onlinekauf

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon arran1 » Mo 29. Jan 2018, 02:03

Hallo zusammen,

ich habe bisher unangemeldet gelesen, aber wende mich nun an Euch, da ich ein ziemlich lästiges Problem habe.

Ich bin seit drei Monaten nach Sao Paulo delegiert und versuche nun bei verschiedenen Onlinegeschäften (Americanas, Walmart, Ricardoelectro, Magazineluisa) oder Services in Sao Paulo (Zone Azul) mit meiner brasilianischen Kreditkarte von Santander Select zu zahlen.

Jedoch ist das Spiel immer wieder das Gleiche. Nach der Bestaetigung bekomme ich teilweise nach 15 min., teilweise nach Tagen die Bestätigung einer Ablehnung. Von Walmart wird z.B. folgendes aufgeführt:

Ressaltamos abaixo algumas das possibilidades deste cancelamento.

- Verifique se o nome do titular do cartão está correto;

- Confirme se os telefones cadastrados no site estão válidos.

- Certifique-se que seus dados estão atualizados na administradora do cartão;

Ich habe teilweise die Bestellung von meinen brasilianischen Kollegen auf meinem Namen durchführen lassen, um sicherzustellen, dass es nicht an mir liegt. Jedoch bekomme ich auch hier eine Ablehnung. Die hinterlegten Daten bei der Bank habe ich auch checken lassen, aber auch hier ist alles in Ordnung.

Woran kann es nun also liegen, dass ich jedes Mal abgelehnt werde? Liegt es an einer "frischen" CPF? In den USA muss man ja auch erst eine entsprechende Credit History aufbauen. Allerdings finde ich hier nichts Adäquates bei der Google Suche.
Hinzufuegen ist, dass ich auch zweimal Anrufe bekam, wo kontrolliert worden ist, ob alles in Ordnung sei. Die Daten wurden von meinen Kollegen jedes Mal bestätigt. Allerdings erfolgt nach der Bestaetigung erneut die Stornierung. Auf telefonische Anfrage durch Kollegen konnte aber nie etwas Genaueres herausgefunden werden.
Auch wird die Bestellung meiner Frau mit ihrer brasilianischen Santander Select-Kreditkarte ebenfalls blockiert.

Im normalen Alltag funktioniert alles einwandfrei.

Vielen Dank fuer Anregungen, Mutmassungen, etc.
Gruss,
arran1
Benutzeravatar
arran1
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 01:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon GatoBahia » Do 1. Feb 2018, 10:18

Oi, willkommen im Forum :cool: Was sagt denn deine Bank dazu, grade weil es ja zwei Karten sind die es berifft :idea: Wie sieht es mit eurer Anschrift aus, ist das evt. der Grund der Ablehnung [-X

Viel Erfolg bei der Suche nach der/den Ursachen :roll:

Gato
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon MESSENGER08 » Do 1. Feb 2018, 12:19

Hast Du bei Santander auch Dein Konto oder hast Du dort nur die Kreditkarte ?

Wenn Du dort auch Dein Konto hast dann ruf Deinen Gerente an und berichte von Deinen Problemen.
Alvernativ kannst Du auch mal bei der Hotline der KK Firma (Visa oder Master Card) anrufen, vielleicht liegt es ja an denen und nicht an der Bank !?!??!

Wie ist es denn wenn Du mit der Karte in einem Geschäft zahlen willst, klappt es da oder gibt´s da auch Probleme?

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 873
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 179 mal in 156 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon GatoBahia » Do 1. Feb 2018, 16:50

Social profiling, du bist über den deiner CPF verknüften Datensatz als Ausländer erkennbar :idea: Wo wohnt ihr, seit wann und für wie lange :shock: Das wird wohl alles ausgewertet eh sie liefern :?
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon BeHarry » Do 1. Feb 2018, 16:52

GatoBahia hat geschrieben:Social profiling, ....

Halleluja, der lange Arm der Schufa reicht jetzt bis nach Sao Paulo....
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Folgende User haben sich bei BeHarry bedankt:
GatoBahia

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon GatoBahia » Do 1. Feb 2018, 16:57

BeHarry hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Social profiling, ....

Halleluja, der lange Arm der Schufa reicht jetzt bis nach Sao Paulo....

Die haben ihre eigene Schufa, da kannsde Gift drauf nehmen :idea: Soll isch was empfehlen :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon arran1 » Fr 2. Feb 2018, 01:06

Hallo zusammen,

mit dem Bankberater von Santander, wo ich mein Bankkonto und meine Kreditkarte habe, habe ich gesprochen, aber bis auf die Tatsache, dass er Englisch spricht, ist er keine Hilfe. Er hat es einen seinen Superintendenten weitergeleitet. Hier habe ich aber noch nichts gehört. Die bei der Bank hinterlegte Adresse und auch die Telefonnummer sind korrekt. Genau diese Daten habe ich z.B. bei Walmart hinterlegt. Meine Frau hat ein separates Konto bei der Santander und die Kreditkarte bei Santander. Von daher

Auch die Hotline von Mastercard war keine Hilfe, da sie versprochen hatten, sich zu melden, was aber nicht geschehen ist. Das gleiche Spiel bei Walmart und MagazineLuisa: "Wir melden uns..."

Was interessant ist, dass bei Zone Azul beim Kauf der Tickets per Kreditkarte sofort nach Kauf die Ablehnung in der App kommt. Bei den Onlineshops dauert es teilweise paar Stunden bis paar Tage. In der Azul App muss man abgesehen von den Kreditkartendaten auch die CPF hinterlegen. Daher dachte ich, dass es vielleicht an einer wie auch immer gearteteten frischen/inkorrekten CPF liegt.

Ich wohne seit drei Monaten in Santo Amaro in der Nähe von Casa Grande (Washington Luis/Rua Belterra) eigentlich zumindest condotechnisch gut, auch wenn es wohl beim Walmart etwas heiss herging (wurde mich erzählt).

Aber dieses Problem eines zu kurzen Aufenthaltes müssten ja schon vorher andere Personen gehabt haben, aber hier findet man nichts in der Suche bei Google.

Danke fuer mögliche Hinweise.

Gruss, arran1
Benutzeravatar
arran1
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 01:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon GatoBahia » Fr 2. Feb 2018, 03:21

Geht die bestellung durch wenn du eine andere Kreditkarte nutzt :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon MESSENGER08 » Fr 2. Feb 2018, 12:23

arran1 hat geschrieben:
........Ich wohne seit drei Monaten in Santo Amaro in der Nähe von Casa Grande (Washington Luis/Rua Belterra) eigentlich zumindest condotechnisch gut, auch wenn es wohl beim Walmart etwas heiss herging (wurde mich erzählt).

Aber dieses Problem eines zu kurzen Aufenthaltes müssten ja schon vorher andere Personen gehabt haben, aber hier ...............


Also das Du erst 3 Monate in BRA bist ist ganz sicher NICHT das Problem, der Wohnort auch kaum. Solange die Firmen die die KK ablehenen keine genaueren Infos oder Begründungen liefern, wirst Du wohl nicht weiter kommen. Ruf doch mal bei der Hotline von AZUL an, Du hast doch sicher noch duie Buchungsnummer!?

Was vielleicht mehr bringt ist, das Du von der Bank eine neuen Karte verlangst und aktuelle zurück gibst.

Hast Du auch mal auf das Limit der Kreditkarte geachtet? Vielelicht reicht das ja gar nicht aus!?!?
Ausserdem muss man bei bras, KK beachten das selbst bei Ratenzahlung im Monat des Kaufs der Gesammtbetrag auf die Karte belastet wird.
Sagen wir die Karte hat ein monatliches Limit von R$ 2.000,-, jetzt kaufst Du 2 Flugtickets im Wert von R$ 1.500,- in fünf Raten, dann hast Du trotzdem für diesen Monat nur noch R$ 500,- frei auf Deiner KK, sprich alles was über R$ 500,- liegt wird abgelehnt. Ab dem Folgemonat wird dann nur noch der Ratenbetrag vom Limit abgezogen.

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 873
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 179 mal in 156 Posts

Re: Probleme beim Onlinekauf

Beitragvon moni2510 » Fr 2. Feb 2018, 13:27

Ich hatte das Problem genau einmal bei meinem ersten Online Einkauf in Brasilien. Das ist ein Problem der Bank mit Mastercard. Scheiß mal deinen Gerente entsprechend an. Das hat bei mir sofort geholfen :mrgreen:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3037
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 823 mal in 554 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
GatoBahia

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]