Protocolo und CTPS ?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Protocolo und CTPS ?

Beitragvon cyph3r » Di 28. Okt 2008, 14:50

Hi

Muito obrigada a todos !!!!
Besten Dank für die Superschnellen und wirklich sehr guten infos, bin ich garnicht mehr gewohnt in Braz etwas "rapido" zu bekommen ;-)


- Habs begriffen , endlich hehehe --

Das einzigste wovor es mir graut ist die lange Dauer bis zur erteilung der PM, was mach ich denn die ganze Zeit ohne Arbeiten zu können, da dreht man doch am Rad .?

..nur rumreisen . würde auf die Dauer aber auch langweilig werden .. LOL


vielleicht fällt jemandem noch was auf , Posten


in diesem Sinne OBRIGADO !!
_________________________

cyph3r
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 21. Feb 2008, 23:20
Wohnort: Aanapolis - GO
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Protocolo und CTPS ?

Beitragvon esteban38 » Di 28. Okt 2008, 17:56

Hallo zusammen


Wenn ich das alles richtig verstanden habe, scheinen die Mühlen hier in Tocantins anders zu malen:

1. Ich bin mit einer Brasilianerin verheiratet und habe im Januar 2008 die Permanencia beantragt.

2. Im Januar 2008 habe ich auch eine Carteira de Identidade beantragt, welche ich im Mai 2008 bereits erhalten habe.
Die Farbe des Dokumentes ist grün und ist nicht wie andernorts orange/rot.

3. Im April hat mich bereits die PF hier besucht und kontrolliert, ob ich wirklich mit meiner Frau zusammen lebe.
(Das war ein bisschen wie bei den Schweizermachern, die haben auch Fotos von den Schrankinhalten gemacht und
sogar meine Unterhosen fotografiert.)


4. Am 2. Oktober 2008 ist mein Antrag im Diario Uficial da Uniao erschienen.

5. Permanencia habe ich noch keine erhalten, auch keine weiteren Infos oder Mitteilungen der PF.

Kann mir einer sagen, wie das weitere Vorgehen ist, bzw. ob ich da was einleiten kann, um auch ja keine Fristen zu verpassen?
esteban38
 
Beiträge: 565
Registriert: Di 30. Okt 2007, 17:11
Bedankt: 125 mal
Danke erhalten: 90 mal in 65 Posts

Re: Protocolo und CTPS ?

Beitragvon dimaew » Di 28. Okt 2008, 18:34

Hi,

ohne Dir jetzt in irgendeiner Form zu nahe treten zu wollen, aber da scheint was durcheinander zu laufen. Der Teil mit der Permanencia passt, Januar beantragt, April Polizei da, Oktober im DOU veröffentlicht. Hast Du eine Möglichkeit mitzuteilen, wie der Text der Veröffentlichung lautet?

Was das grüne Dokument soll, weiss ich auch nicht, vielleicht ist es ja eine "greencard" :)

Möglicherweise hast Du inzwischen Deine Permanéncia (ohne es zu wissen) und müsstest jetzt nur noch offiziell Deine RNE beantragen. Aber weil Du das grüne Ding hast, meinst Du, die hast Du schon.

Vielleichst solltest Du einfach mit der Kopie aus dem DOU nochmal bei der Polícia Federal vorbei schauen und harmlos fragen, wie es jetzt weiter geht.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Protocolo und CTPS ?

Beitragvon Tuxaua » Di 28. Okt 2008, 18:37

esteban38 hat geschrieben:Permanencia habe ich noch keine erhalten, auch keine weiteren Infos oder Mitteilungen der PF.

Kann mir einer sagen, wie das weitere Vorgehen ist, bzw. ob ich da was einleiten kann, um auch ja keine Fristen zu verpassen?
Mit der Veröffentlichung im DOU hast du de facto die Perma erhalten.
DOU hat geschrieben:DIVISÃO DE PERMANÊNCIA DE ESTRANGEIROS
DESPACHOS DO CHEFE
Face às diligências procedidas pelo Departamento de Polícia
Federal, DEFIRO o presente pedido de permanência, vez que restou
provado que o (a) estrangeiro (a) está casado de fato e de direito com
cônjuge brasileiro (a), salientando, todavia, que o ato persistirá enquanto
for detentor da condição que lhe deu origem.
--> hier sollte jetzt u.a. auch dein Namen stehen <--

Normalerweise folgt jetzt der Prozess der Registrierung bei der PF mit gleichzeitigem Antrag auf die CIE.
Ich würde mich mal umgehend bei der PF erkundigen, wenn ich mich nicht täusche gibt es eine Frist, in der du dich nach Veröffentlichung im DOU bei der PF zu melden hast.
Ich habe seinerzeit einen Brief (mit Rückschein) aus Brasilia erhalten mit der Information, dass mein Antrag positiv entschieden wurde und ich mich innerhalb von 90 Tagen bei der PF zu melden habe.
Mitzubringen waren
- Auszug aus dem DOU mit deiner Veröffentlichung (Internet-Ausdruck hat bei mir gereicht)
- Kopie Reisepass mit der Seite der persönlichen Daten und der Seite mit dem letzten Einreisestempel (autenticada)
- GRU-Quittungen códigos 140082+140120
- 2 Fotos 3x4
- aktuelles protocolo

Auch mal hier lesen.
Zuletzt geändert von Tuxaua am Di 28. Okt 2008, 18:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Protocolo und CTPS ?

Beitragvon cyph3r » Di 28. Okt 2008, 18:42

nur mal so nachgefragt, wenn die PF vorbeischaut , kommt sie dann ins Haus ? und Fotografiert Irgendwelche sachen ? Fragt vizinhos aus etc. ??

Der Grund warum ich Frage, ist der , meine Esposa und ich sind im Haushalt meiner Schwiegermutter registriert, beim Cartorio und allen möglichen Dokumenten, Wohnen tun wir aber woanders zur Miete .. ist das ein Problem ? zwar in der nähe aber halt nicht in dem Haushalt.
_________________________

cyph3r
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 21. Feb 2008, 23:20
Wohnort: Aanapolis - GO
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Protocolo und CTPS ?

Beitragvon Tuxaua » Di 28. Okt 2008, 18:52

cyph3r hat geschrieben:nur mal so nachgefragt, wenn die PF vorbeischaut , kommt sie dann ins Haus ? und Fotografiert Irgendwelche sachen ? Fragt vizinhos aus etc. ??
Genau so war's bei mir, nur ohne Fotos. 2 Autos mit PF'lern und PF'lerinnen, inclusive Interview der porteiros im condominio.

Unbedingt den Adresswechsel bei der PF bekannt geben, für Ausländer besteht in Brasilien per Gesetz Meldepflicht, und zwar innerhalb 30 Tage nach Umzug!
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Protocolo und CTPS ?

Beitragvon esteban38 » Di 28. Okt 2008, 19:03

dimaew hat geschrieben: Hast Du eine Möglichkeit mitzuteilen, wie der Text der Veröffentlichung lautet?

Was das grüne Dokument soll, weiss ich auch nicht, vielleicht ist es ja eine "greencard" :)

Möglicherweise hast Du inzwischen Deine Permanéncia (ohne es zu wissen) und müsstest jetzt nur noch offiziell Deine RNE beantragen. Aber weil Du das grüne Ding hast, meinst Du, die hast Du schon.



Hier ist der Text:

FERNANDA R. SALDANHA DE AZEVEDO

Face às diligências procedidas pelo Departamento de Polícia
Federal, DEFIRO o presente pedido de permanência, vez que restou
provado que o (a) estrangeiro (a) está casado de fato e de direito com
cônjuge brasileiro (a), salientando, todavia, que o ato persistirá enquanto
for detentor da condição que lhe deu origem.

Dann kommt irgendwo mein name inmitten 15 anderer.

Die grüne Karte ist eine ID, wie sie alle Brasilianer in Tocantins haben.
steht: Republica Federativa do Brasil, Estado do Tocantins, meine Foto, Fingerabdruck, Unterschrift., unten steht
Carteira de Identidade. auf der Rückseite: Valida em todo o territorio nacional, Registro geral Name, Name der Eltern,
Naturalidade, usw. usf. , Ich habe das hier aufm cartorio beantragt, und dann via Palmas hier abholen können.
esteban38
 
Beiträge: 565
Registriert: Di 30. Okt 2007, 17:11
Bedankt: 125 mal
Danke erhalten: 90 mal in 65 Posts

Re: Protocolo und CTPS ?

Beitragvon esteban38 » Di 28. Okt 2008, 19:10

Tuxaua hat geschrieben:Normalerweise folgt jetzt der Prozess der Registrierung bei der PF mit gleichzeitigem Antrag auf die CIE.
Ich würde mich mal umgehend bei der PF erkundigen, wenn ich mich nicht täusche gibt es eine Frist, in der du dich nach Veröffentlichung im DOU bei der PF zu melden hast.
Ich habe seinerzeit einen Brief (mit Rückschein) aus Brasilia erhalten mit der Information, dass mein Antrag positiv entschieden wurde und ich mich innerhalb von 90 Tagen bei der PF zu melden habe.
Mitzubringen waren
- Auszug aus dem DOU mit deiner Veröffentlichung (Internet-Ausdruck hat bei mir gereicht)
- Kopie Reisepass mit der Seite der persönlichen Daten und der Seite mit dem letzten Einreisestempel (autenticada)
- GRU-Quittungen códigos 140082+140120
- 2 Fotos 3x4
- aktuelles protocolo

Auch mal hier lesen.


Danke für die Infos und die Hilfe. Chapeau!

Das einzige, was mir unklar ist, sind die "GRU-Quittungen codigos 140082 + 140120"

Hm, ich weiss nicht, was GRU Quittungen sind und diese Codigos sind mir unbekannt. Was ist das? Geh ich da einfach zur Bank, und zahle das ein? Wär froh für eine Erklärung. Danke!

Jedenfalls werde ich, wenn ich die Unterlagen zusammen habe, umgehend zur PF gehen, danke auch für den Link!
esteban38
 
Beiträge: 565
Registriert: Di 30. Okt 2007, 17:11
Bedankt: 125 mal
Danke erhalten: 90 mal in 65 Posts

Re: Protocolo und CTPS ?

Beitragvon dimaew » Di 28. Okt 2008, 19:18

Die GRUs sind die Nachweise über die Einzahlung der Gebühren. Die füllst Du hier aus https://www2.dpf.gov.br/gru/gru?nac=1 und gehst damit zur Bank zum Bezahlen.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Protocolo und CTPS ?

Beitragvon cyph3r » Di 28. Okt 2008, 19:20

Danke Tuxaua

Werde wohl den Adresswechsel angeben , damit ich keine Probleme bekomme
_________________________

cyph3r
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 21. Feb 2008, 23:20
Wohnort: Aanapolis - GO
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]