R-Gespräch von Deutschland nach Brasilien

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Beitragvon 1306 » Do 19. Jul 2007, 23:11

R- gespräche vo D nach Br sind ohne Problem möglich,mit oder ohne Vermittlung ,sogar vom Handy.
Wenn ich mich richtig erinnere ist es die Nr. 08000800 + tel.Nr Br
Benutzeravatar
1306
 
Beiträge: 99
Registriert: So 29. Apr 2007, 18:30
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon dietmar » Do 19. Jul 2007, 23:16

Na ja, wenn ich das wirtschaftlich betrachte, dann sind die 20eurocent wohl eher zu investieren, als sich stundelang vors Telefon zu hocken oder noch zig Emails zu schreiben. Dann ruft er nicht an, dann ist dessen Telefon für Auslandsgespräche in der Bank via Telefonanlage gesperrt, etc. --- Wieder warten - wieder Ärger, etc.

Ich verstehe, dass du da nichts investieren willst, aber du investierst meiner Meinung nach derzeit viel viel mehr als 20eurocent .... ausser deine Zeit, etc. sind nichts wert. Sollte man einfach mal abwägen.

Was man da alles machen könnte ... :wink:
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Beitragvon sefant » Do 19. Jul 2007, 23:18

Freundin hat gerade die finale Mail geschrieben (wenn sie was wollen, sollen sie sich Ende August wieder melden, wenn sie in BH ist) und die Sache ist geritzt und gleich wird auch noch schöneres gemacht :wink:
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Beitragvon Diter_Rio » Do 19. Jul 2007, 23:20

brasilblog hat geschrieben:
1 Minute von deutschem Festnetz ins brasilianische Festnetz:

1,59ct bei 01042 Minutentakt
1,60ct bei 01049 Minutentakt
1,70ct bei 01070 Minutentakt

Also ich denke, dass kann man sich gerade noch leisten! .....

@sefant: Ich hab dich übrigens schon bei deinem ersten Post verstanden...



siehste, dietmar, schon wieder ein genialer gedanke - der jedoch, wie der von sefant und mir, wiederum scheitern muss, da es ja eben nun eine glorreiche bank-mail gibt, die anscheinend zu beachten ist und die halt nichts anderes vorsieht, als das fuehren eines R-gespraechs!?

von dieser glorreichen mail stand uebrigens nichts in dem ersten post von sefant. aber du hasts halt trotzdem schon verstanden. ich ziehe den hut.

aber wie dem auch sei: jetzt duerfen wir alle gespannt sein, welche geniale loesung sich die freundin von sefant nun rauspickt. ich hoffe, das wird dann auch hier berichtet.
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon dietmar » Do 19. Jul 2007, 23:25

Diter_Rio hat geschrieben:siehste, dietmar, schon wieder ein genialer gedanke - der jedoch, wie der von sefant und mir, wiederum scheitern muss, da es ja eben nun eine glorreiche bank-mail gibt, die anscheinend zu beachten ist und die halt nichts anderes vorsieht, als das fuehren eines R-gespraechs!?


nun lieber diter, da denke ich nun einmal, dass dies ein angebot des sachbearbeiters ist und keine bedingung ...

Oder denkst du, er legt auf, wenn man auf eigene kosten anruft und der liebe bankmensch dann in einer weiteren mail darauf besteht, dass unbedingt die bank dieses gespräch aus dem ausland bezahlen will?

ich glaube kaum. betrachte es doch einfach mal logisch, diter. :wink:
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Beitragvon sefant » Do 19. Jul 2007, 23:39

Soviel Aufregung ist das Thema übrigens gar nicht wert :wink:
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Beitragvon dietmar » Do 19. Jul 2007, 23:41

1306 hat geschrieben:R- gespräche vo D nach Br sind ohne Problem möglich,mit oder ohne Vermittlung ,sogar vom Handy.
Wenn ich mich richtig erinnere ist es die Nr. 08000800 + tel.Nr Br


Die Nummer ist 0800 0800 108 und es können nur Festnetzanschlüssen der Telekom angewählt werden.

Telekom Website hat geschrieben:Kann ich mit dem R-Gespräch alle Anschlüsse in Deutschland anrufen?

Es können nur Gespräche ins Festnetz der Deutschen Telekom vermittelt werden. Mobilfunkrufnummern (z.B. 0171, 0172, 0160, 0151 usw), öffentliche anrufbare Telefonzellen, Service Rufnummern (0190, 0900, 118x usw) und Rufnummern im Ausland sind mit dem R-Gespräch 0800 0800 108 nicht erreichbar.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Beitragvon Diter_Rio » Do 19. Jul 2007, 23:42

brasilblog hat geschrieben:nun lieber diter, da denke ich nun einmal, dass dies ein angebot des sachbearbeiters ist und keine bedingung ...

Oder denkst du, er legt auf, wenn man auf eigene kosten anruft und der liebe bankmensch dann in einer weiteren mail darauf besteht, dass unbedingt die bank dieses gespräch aus dem ausland bezahlen will?

ich glaube kaum. betrachte es doch einfach mal logisch, diter



oi sefant,

das wollte dietmar sicher dir sagen.

weils eben logisch ist...
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon dietmar » Do 19. Jul 2007, 23:45

neee, sefant weiss das. das habe ich DIR gesagt!!! :wink:
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Beitragvon Diter_Rio » Do 19. Jul 2007, 23:57

brasilblog hat geschrieben:neee, sefant weiss das. das habe ich DIR gesagt!!! :wink:



also sefant,

du weisst es also und ich wusste es natuerlich auch..

weils ja logisch ist..

aber mir hat dietmar es halt noch ein zweites mal gesagt, und dir eben nicht..

ist ja immer gut, wenn die dinge auch richtig gruendlich klargestellt werden...

selbst die, die von vornerherein logisch sind..

aber wie haste so schoen gesagt:

sefant hat geschrieben:Soviel Aufregung ist das Thema übrigens gar nicht wert :wink:
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: nierkingalys und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]