Rassisten und Sexisten

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Rassisten und Sexisten

Beitragvon Brazil53 » Fr 4. Apr 2014, 10:43

In Brasilien herrscht ebenso eine Doppelmoral wie in den USA. Ich denke besonders die Doktrin der evangelikalen Sekten beflügelt die Meinung, dass Frauen "Freiwild" sind, wenn sie sich unchristlich verhalten und bekleiden.

Solange es immer noch getrennte Aufzüge für die Herren und Damen und das Dienstpersonal eingebaut werden, ist der Rassismus in vielen Köpfen vorhanden. Auch wenn man ihn nach außen nicht zeigen darf.

......65,1 Prozent der Befragten stimmten der Ansicht voll oder teilweise zu, dass Frauen es verdienen, angegriffen zu werden, wenn sie mit ihrer Kleidung ihren Körper zur Schau stellen. Zu der Aussage, „es würde weniger Vergewaltigungen geben, wenn sich die Frauen zu benehmen wüssten“, äußerten 58,5 Prozent der Befragten volle oder teilweise Zustimmung......


http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/brasilien-rassisten-und-sexisten-12876840.html
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rassisten und Sexisten

Beitragvon Berlincopa » Fr 4. Apr 2014, 12:25

Dilma macht sich doch gerade stark in der Kampagne "Ich habe es nicht verdient, vergewaltigt zu werden".
Sie hätte hier zwar schon früher mal aktiv werden können, aber immerhin, sie zeigt Flagge.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Rassisten und Sexisten

Beitragvon cacao » Fr 4. Apr 2014, 12:33

Nach lesen dieses Threads war mein erster Gedanke die Frage, wieviel der Befragten Männer oder Frauen waren, nicht gewundert hat mich nach Lesen des links, dass 2/3 der Befragten Frauen waren. Erschreckend für mich mit welch einer Haltung oft den eigenen Geschlechtsgenossinnen begegnet wird.In Indien war der Kommentar einer politischen Abgeordneten nach einer Vergewaltigung in Dehli, dass es sich aus ihrer Sicht hierbei um eine freiwillige Übereinkunft zwischen einer Prostituierten und ihrem Freier gehandelt habe.

Gleichwohl ist mir dabei allerdings auch bewußt, dass immer wieder die Gefahr der falschen Beschuldigung besteht, ein befreundeter Richter hat mir mal verschiedene Fälle dokumentiert, bei denen sich der angebliche Tathergang als sehr fragwürdig abgezeichnet hat.
Benutzeravatar
cacao
 
Beiträge: 145
Registriert: So 30. Sep 2007, 23:31
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 56 mal in 36 Posts

Re: Rassisten und Sexisten

Beitragvon Itacare » Fr 4. Apr 2014, 12:41

Mir sind hierzu einige Fälle direkt bekannt, außer bei den Fällen von Pädophilie waren praktisch immer Drogen im Spiel. Nicht nur bei den Tätern, teils auch bei den Opfern.
Die reduzierte Hemmschelle ist vermutlich das größte Problem.

Werd´s mal ausprobieren, mich unchristlich verhalten und bekleiden, dann sehe ich ob ich öfter vergewaltigt werde als sonst.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Rassisten und Sexisten

Beitragvon zagaroma » Fr 4. Apr 2014, 13:08

Der Titel dieses Fred sagt es schon richtig. Dass es überhaupt noch Leute gibt, die eine Vergewaltigung rechtfertigen oder entschuldigen, ist einfach nur deprimierend.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1988
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 715 mal
Danke erhalten: 1208 mal in 652 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Itacare, moni2510, Regina15

Re: Rassisten und Sexisten

Beitragvon Itacare » Fr 4. Apr 2014, 15:07

zagaroma hat geschrieben:Der Titel dieses Fred sagt es schon richtig. Dass es überhaupt noch Leute gibt, die eine Vergewaltigung rechtfertigen oder entschuldigen, ist einfach nur deprimierend.


Wobei ich nicht glaube, dass Brasilien in dieser Disziplin zur Weltspitze gehört.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Rassisten und Sexisten

Beitragvon zagaroma » Fr 4. Apr 2014, 16:43

Itacare hat geschrieben:
Wobei ich nicht glaube, dass Brasilien in dieser Disziplin zur Weltspitze gehört.


Nö, hier muss im allgemeinen wenig vergewaltigt werden, die Mädels machen ja freiwillig mit. Ich kenne hier in meiner Umgebung kein junges Mädchen, das nicht mit 16 oder 17 spätestens schwanger wäre. 14/15 Jahre ist auch nicht selten, letztens ging sogar ein Fall durch die Presse, da war die junge Mutter elf, und auch da war von Vergewaltigung keine Rede.

Geburtenkontrolle ist bei crentes und Katholiken genauso verpönt wie provokative Kleidung. Aber wie gut diese Kein-Sex-vor-der-Ehe-Devise funktioniert, sieht man ja. Es führt zu Teen-Schwangerschaften und Vergewaltigungen. Bigott? Und wie.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1988
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 715 mal
Danke erhalten: 1208 mal in 652 Posts

Re: Rassisten und Sexisten

Beitragvon cabof » Sa 5. Apr 2014, 08:01

Ich sage nur so viel zu diesem Thema: Brasilien, trotz Karneval und halbnackerten Weibsken, ist total hinter dem Mond - siehe "oben ohne" am Strand und die wenigen, versteckten FKK Strände -oder sonst wo- falsche
Moral? Wenn ich zB im Sommer durch den Stadtpark von Köln gehe und barbusige Mädels sehe, dann nimmt kein
Mensch daran Anstoß - aber das Thema wird sich bald erledigt haben, wenn die Muslimen protestieren....

Ja, ich habe auch in BR mal FKK Strände besucht, wenige Leute und mit denen wir ins Gespräch gekommen sind,
alle mit Europa-Erfahrung... outra cabeca. Mit 12 Jahren schwanger - ist okay, mal Busen zeigen - Skandal!!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9977
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1407 mal
Danke erhalten: 1496 mal in 1256 Posts

Re: Rassisten und Sexisten

Beitragvon Regina15 » Sa 5. Apr 2014, 08:09

angeblich falsche Zahlen
Brazil53 hat geschrieben:ttp://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/brasilien-rassisten-und-sexisten-12876840.html


http://g1.globo.com/brasil/noticia/2014/04/ipea-diz-que-sao-26-e-nao-65-os-que-apoiam-ataques-mulheres.html
statt 65% Zustimmung 26%. Dennoch zu hoch für mich. Kein Mann der Welt hat das Recht Gewalt anzuwenden, egal wie die Frauen rumlaufen.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 862
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1185 mal
Danke erhalten: 499 mal in 301 Posts

Re: Rassisten und Sexisten

Beitragvon amazonasklaus » Sa 5. Apr 2014, 08:30

Regina15 hat geschrieben:angeblich falsche Zahlen
Brazil53 hat geschrieben:ttp://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/brasilien-rassisten-und-sexisten-12876840.html


http://g1.globo.com/brasil/noticia/2014/04/ipea-diz-que-sao-26-e-nao-65-os-que-apoiam-ataques-mulheres.html
statt 65% Zustimmung 26%.

Die Studie und deren Autoren kann man eh nicht mehr ernstnehmen. 26% dürfte genauso falsch sein wie 65%.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]