Raubüberfall im Bus

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Beitragvon casparbahia » Do 25. Mai 2006, 15:20

Ey Pimenta, komm von deinem hohen Ross runter.
Wenn du sowas schreibst, bist du nicht mehr wert als der Dreck unter meinen Schuhen. Ich habe ne Menge Arbeit in meinem Leben gemacht, die für so einen wie du sich wohl zu schade wäre. Also rede nicht abfällig über den Weg den ich genommen habe.
Oh und tut mir Leid, dass ich schwarz gearbeitet hab, nur leider HATTE ICH HUNGER und du bist ganz schön krass, dich mit so ein paar polemischen Worten über sowas drüberzusetzen du kleiner Möchtegern.

Ich sage jetzt schon zum 3.MAL in diesem Thread, dass ich es !&@*$#! finde, dass das Geld in den Drogen/Waffen Kreislauf kommt.

Was ich die ganze Zeit sagen will: ICH HABE KEIN MITLEID mit den reichen Wannabes. Natürlich ist das unschön überfallen zu werden, aber sie leben ! und wenn sie wieder zuhause in USA, EUROPA sind leben sie wieder in saus und braus !
Benutzeravatar
casparbahia
 
Beiträge: 238
Registriert: Mi 15. Mär 2006, 11:32
Wohnort: osnabrück
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Pimenta Bueno » Do 25. Mai 2006, 15:27

casparbahia hat geschrieben:Ey Pimenta, komm von deinem hohen Ross runter.
Wenn du sowas schreibst, bist du nicht mehr wert als der Dreck unter meinen Schuhen.


Ich bin ja beruhigt, daß du alles über mein Leben weißt. Ich hoffe, du hast Goldstaub unter deinen Sohlen. :lol:
Benutzeravatar
Pimenta Bueno
 
Beiträge: 187
Registriert: So 28. Nov 2004, 13:07
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon casparbahia » Do 25. Mai 2006, 15:28

Egal, ich geb nach, bin somit der Klügere und du kannst mich sonstwo ;)
Benutzeravatar
casparbahia
 
Beiträge: 238
Registriert: Mi 15. Mär 2006, 11:32
Wohnort: osnabrück
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon nao » Fr 26. Mai 2006, 20:02

gegen waffen, aber für gewallt gegen touris, weil das alles reiche wannabis sind. alle amis, europäer oder sonstige reiche sind wannabes ... so wie dieser hier:

http://www.ampulove.com/storys/wanreal002.htm

hey casparbahia, da bin ich auch lieber dreck unter deiner schuhsohle. offensichtlich verfügt der dreck über mehr intelligenz.
Benutzeravatar
nao
 
Beiträge: 87
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 14:17
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon casparbahia » Sa 27. Mai 2006, 10:10

tut mir leid, meine schuhe sind gerade erst frisch geputzt. kein platz für dich.

und äh .. was soll mir diese verfreakte geschichte sagen ?
Benutzeravatar
casparbahia
 
Beiträge: 238
Registriert: Mi 15. Mär 2006, 11:32
Wohnort: osnabrück
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Bist Du vielleicht

Beitragvon seitenwandkletterer » Sa 27. Mai 2006, 11:22

Bist Du vielleicht Caramurus Sohn?


???
"Onde tudo que se planta cresce e o que mais floresce é o amor"
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts

Re: Bist Du vielleicht

Beitragvon Brummelbärchen » Sa 27. Mai 2006, 12:29

seitenwandkletterer hat geschrieben:Bist Du vielleicht Caramurus Sohn?

:bprust: :bprust: :bprust: :bprust: :bprust: :bprust: :bprust: :bprust: :bprust: :bprust: :bprust:
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon Stefanooo » So 28. Mai 2006, 00:58

Pimenta, das solltest du auch so nicht stehen lassen.

Nachdem ich freiwillig ausgezogen bin, bei meinen Eltern, bin ich OHNE jegliches Geld nach Berlin gegangen du Vollpfeife. Ich wollte nicht mehr von Daddys Creditcard leben. Ich hab mein Leben selbst aufgebaut, ohne Mami und Papi. Also laber mich nicht voll Junge, da werd ich ohne !&@*$#! aggressiv, wenn jemand meint was über mein Leben zu wissen. Ich musste regelmäßig zum Kaisers (Supermartkt in B) und mir mein Essen klauen du Pausenclown, findest du das auch noch so lustig Pimenta?
Ich hatte öfters Schwächeanfälle aufgrund schlechter Ernährung und hatte Glück, dass ich in dem (scheiß)Jahr bei einer Freundin wenigstens Platz zum Schlafen fand. Dann habe ich gottseidank Arbeit gefunden, beim Dönerladen, da habe ich schwarz 500€ verdient und hatte meine Würde wieder. Habe mich nun mit meinen Eltern versöhnt, etc. und jetzt ist die Welt auch wieder schön und bunt, jedoch geht diese Welt mir direkt schon wieder auf den Piss, mit all der Doppelmoral, der Scheinheiligkeit der Deutschen.
ICH hab das wahre Leben gesehen, zumindest in Berlin/Deutschland, also erzähl mir nicht ich wüsste nichts vom Leben.

Und JA, ich finde es auch gerechter, wenn ein Bus voller Touris überfallen wird, als dass jeden Tag noch weitere Hunderte Menschen an schlechtem Trinkwasser oder fehlender Nahrung sterben, bzw. sich mit der Hand im Mund reinziehen müssen, wie die feinen Herren ihr wohlersaugtes Geld in Pferdewetten verprassen.



Also ich kann auf eine Weise verstehen, dass wenn man total abgebrannt ist auch mal klaut oder was mitgehen lässt.
Ich würde es auch machen, so wie wahrscheinlich jeder von uns.

Oder? Würde das irgendeiner nicht machen?


Der entscheidene Unterschied ist aber ob man aus der Not stehlt oder ob man das zur Kultur und zum persönlichen Lebensstil entwickelt.

So nach dem Motto:
------------------------------------------------------------------------
" Yo digger, ich zieh den dämlichen Penner da drüben ab!"

"Warum?"

"Warum nicht?"
-------------------------------------------------------------------------

Aber schadenfreude für jemanden zu entwickeln der Abgezogen wurde nur weil er reich ist, das ist doch langweilig und schwachsinnig.

Was ist wenn du reich wirst, dann willst du vielleicht auch mal golfen oder n geilen Wagen fahren oder n schickes Haus besitzen auch mal gute Klamotten tragen ohne dass du abgezogen wirst


In Brasilien ist das vielleicht härter oder für viele gar unmöglich aber in Deutschland kann jeder alles werden er will!!!!
Es gibt keine Grenzen, nichtmal Geld.
Man kann sogar studieren in Deutschland, ohne wirklich Geld zu haben und in wievielen Ländern auf der Welt geht das schon?

Und genau das fehlt dort halt, der Zugang zur Befriedigung der untersten Bedürfnisse in der Bedürfnispyramide, so dass überhaupt alle zur nächsten Stufe, wie Zugang zu Bildung etc., kommen können
Benutzeravatar
Stefanooo
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 09:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

ueberfaelle provozieren

Beitragvon madrugadao » Mo 29. Mai 2006, 23:52

man muss sich schon an den kopf fassen, wenn man mitkriegt wie sich manche europaeer produzieren. so ist zum beispiel ein junger deutscher mit mir im bus von angra nach rio gefahren der hatte doch allen ernstes eine einige tausend euro teure tag heuer am handgelenk die zwar super zu seinem sunny-boy outfit passte aber in brasilien einfach nichts verloren hat.
spaeter hab ich dann in santa theresa eine gruppe daenen getroffen, die da mit handtaschen, rucksaecken, digitalkameras, markenklamotten, den stadtplan in der hand, die uhren am handgelenk, laut daenisch "rumschreiend", rumgelaufen sind, waehrend die sonne langsam unterging und die touristen-polizei feierabend machte. klar das ist reine dummheit und oft passiert dann nichts. (da ja st relativ sicher ist?) wenn man ganz egoistisch ist kann man ja eigentlich froh sein, dass es lohnendere objekte gibt als den flip flop besohlten gringo der stets mit kleinen scheinen zahlt und allenfalls eine plastiktuete bei sich hat
tarnung ist die beste verteidigung
Benutzeravatar
madrugadao
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 20. Mai 2006, 18:03
Wohnort: baixada bavaria
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon sefant » Di 30. Mai 2006, 02:00

Wie erkennt man den zu Fuß gehenden erfahrenen Gringo?

An der ollen Plastiktüte :lol:

Ist mir jetzt schon einige Male aufgefallen...
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]