Rauchverbot seit 01.Juli 2008

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Re: Rauchverbot seit 01.Juli 2008

Beitragvon mikelo » Do 3. Jul 2008, 16:34

Zauberfee hat geschrieben:
@ Mikelo
Mann könnt´s fast meinen daß Deutschland sonst keine Probleme hat aber es hängt ja auch ne Menge dran,nicht nur Umsatzeinbusen in der Gastronomie,auch ne Menge Arbeitsplätze usw.


denke, wir sollten auch den gesundheitsaspekt nicht vergessen--hust.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rauchverbot seit 01.Juli 2008

Beitragvon Zauberfee » Do 3. Jul 2008, 16:40

mikelo hat geschrieben:
Zauberfee hat geschrieben:
@ Mikelo
Mann könnt´s fast meinen daß Deutschland sonst keine Probleme hat aber es hängt ja auch ne Menge dran,nicht nur Umsatzeinbusen in der Gastronomie,auch ne Menge Arbeitsplätze usw.


denke, wir sollten auch den gesundheitsaspekt nicht vergessen--hust.


Keine Frage,Rauchen ist gesundheitsschädlich,Basta!
Deswegen gehören Nichtraucher auch geschützt !
Aber man kann ein Gesellschaftsproblem nicht einfach dadurch lösen in dem Rauchen in Kneipen verboten wird.
Finde ich jedenfalls
Benutzeravatar
Zauberfee
 
Beiträge: 494
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 15:38
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Rauchverbot seit 01.Juli 2008

Beitragvon mikelo » Do 3. Jul 2008, 16:43

Zauberfee hat geschrieben:
Keine Frage,Rauchen ist gesundheitsschädlich,Basta!
Deswegen gehören Nichtraucher auch geschützt !
Aber man kann ein Gesellschaftsproblem nicht einfach dadurch lösen in dem Rauchen in Kneipen verboten wird.
Finde ich jedenfalls


stimmt. deswegen bin ich dafuer, dass man in deutschland zigaretten komplett verbietet [-X [-X :mrgreen:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Rauchverbot seit 01.Juli 2008

Beitragvon Zauberfee » Do 3. Jul 2008, 16:46

mikelo hat geschrieben:
Zauberfee hat geschrieben:
Keine Frage,Rauchen ist gesundheitsschädlich,Basta!
Deswegen gehören Nichtraucher auch geschützt !
Aber man kann ein Gesellschaftsproblem nicht einfach dadurch lösen in dem Rauchen in Kneipen verboten wird.
Finde ich jedenfalls


stimmt. deswegen bin ich dafuer, dass man in deutschland zigaretten komplett verbietet [-X [-X :mrgreen:


Ach neee...aber sonst alles im Lot bei Dir..wie hast Du geschrieben,...interessiert in Brasilien keine S...,
hast noch mehr so tolle Tipps auf Lager...... #-o
Benutzeravatar
Zauberfee
 
Beiträge: 494
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 15:38
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Rauchverbot seit 01.Juli 2008

Beitragvon mikelo » Do 3. Jul 2008, 16:52

Zauberfee hat geschrieben:
Ach neee...aber sonst alles im Lot bei Dir..wie hast Du geschrieben,...interessiert in Brasilien keine S...,
hast noch mehr so tolle Tipps auf Lager...... #-o


du weisst ja wie ich es meine, gelle.
stimmt, hier in brasilien interessiert das keinen--und das ist gut so. allerdings wird hier auch vor dem konsum gewarnt--das ist aber auch alles.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Rauchverbot seit 01.Juli 2008

Beitragvon tinto » Mi 30. Jul 2008, 17:55

Zauberfee hat geschrieben:Jetzt gilts,seit 01.Juli haben auch die restlich verbleibenden Bundesländer das gesetzlich vorgeschriebene Rauchverbot einzuhalten.
Damit ist ganz Deutschland " Rauchfrei "

GANZ DEUTSCHLAND ???

....
mit dem Erfog daß das vereinigte Deutschland ein Gesetz hat....

und 16 verschiedene mehrseitige Ausführungen wie damit verfahren wird.
Was im einen Bundesland erlaubt,ist im anderen strikt verboten.
Manche Bundesländer haben vor Gericht schon Teilerfolge erziehlt für Ausnahmeregelungen,
andere weigern sich wehement gegen jegliche Aufweichungen.

Mal wieder ein Gesetz das an Kuriosität fast nicht zu überbieten ist !!

Oder...???

Doch,.....es geht noch besser...bei unseren Nachbarn in der Niederlande

Holland:
Ab sofort gilt das Rauchverbot auch in Holland.
Tabak ist in den niederländischen Coffeeshops ab sofort tabu.
Haschisch darf nach Herzenslust weiter geraucht werden.
Tabak geht nicht mehr,Hasch schon noch, weil das nicht unter das Tabakgesetz fällt !!

Mir fällt bald nichts mehr ein,zeigt es doch einmal mehr wie mit Gesetzen umgegangen wird bzw,wie sie ausgelegt werden ( können )

Was meint ihr dazu ?

( Persönliche Anmerkung,bin Raucherin, finde es aber gut und sinnvoll in öffentlichen Gebäuden,feinen Restaurants,Flugzeug usw NICHT zu Rauchen,plädiere aber für die sogenannte spanische Lösung für kleinere Kneipen,in denen der Betreiber selbst entscheidet ob Raucher oder nicht,aber dann bitte in ganz Deutschland.)


Tja, wer weiß, das Bundesverfassungsgericht hat entschieden.

Meine Kurzform:

Die Ausnahmen für große Kneipen sind verfassungswidrig, weil sie kleine Kneipen, die keinen zweiten Raucherraum haben, benachteiligt sind.

Jetzt gibt es genau zwei Möglichkeiten:
1. absolutes Rauchverbot in allen geschlossenen Räumen
2. Ausnahmen für alle Kneipen (bei Zutrittsverbot für Minderjährige und Verbot von Speisen, große Kneipen müssen sepraten Raucherraum haben)
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Rauchverbot seit 01.Juli 2008

Beitragvon cabof » Do 31. Jul 2008, 19:55

irgendsoein Hans Wurscht aus Berlin, Politikerriege, wettert gegen das Karlsruher Urteil... wegen passiv-
rauchen usw. usw. Dann sollen die Heinis noch einen Schritt weitergehen: keine alkoholischen Getränke
mehr - auch die schädigen die Gesundheit und vor allen Dingen keine Limonaden.... Zucker ist Gift...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Online
Beiträge: 10353
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1514 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Rauchverbot seit 01.Juli 2008

Beitragvon dimaew » Do 31. Jul 2008, 22:59

und Du wirst besoffen, wenn jemand neben Dir Bier trinkt oder kriegst Karies, wenn Dein Tischnachbar Limonade trinkt oder Eis ist oder nen Lolly lutscht. Beim Rauchverbot geht es auch um die Gesundheit des Rauchers, aber nicht nur. Es geht in erster Linie um den Nichtraucherschutz. Das vergessen die Raucher gerne bei der ganzen Diskussion. Raucht Ihr ruhig weiter, aber lasst mich in Ruhe.
Hier in Brasilien ist man längst noch nicht so weit. Aber auch hier kommt das irgendwann. Vieleicht bin ich bis dahin wegen Lungenkrebs gestorben, den ich mir als Passivraucher zugezogen habe. Aber trotzdem kommen die Rauchverbote. Ihr werdet es sehen!
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Rauchverbot seit 01.Juli 2008

Beitragvon Careca » Do 31. Jul 2008, 23:05

*aus_der_Zyne_für_die_Zyne_on*
Ich finde das Antiraucherschutzgebot längst überfällig!
Warum sollen wir Raucher es dulden müssen, dass angebliche Nichtraucher auf unsere Steuergelder mitrauchen dürfen? Warum kaufen diese angeblich überzeugten Nichtraucher nicht deren eigene Zigarettenpäckchen? Warum wollen die immer bei uns Rauchern lungentechnisch mitschnorren?!? Denken die nie an deren Lungenflimmerhärchen?
Die Forderung von 75 qm ist okay. Ich fordere darüber hinaus, dass Nichtraucher, die an der Gemütlichkeit der Raucherei partizipieren wollen (indem sie rechtlichen Eintritt in verrauchten, gemütlichen Eckkneipen per Gericht erzwingen wollen), einfach dazu verdonnert werden, eine Un-Gesundheitsagabe an deren Krankenkasse zahlen, eben weil sie aus Überzeugung des Nichtrauchertums eine Raucherkneipe betreten hatten.
Und die unbelehrbearen Raucher werden zu zwölf Tagen Dokumetation im Stile von "Clockwork Orange" mit Antiraucherdokus gefüttert. Dass die Teilnehmer vor Stress wieer in alte Gewohnheiten fallen könnten, wird per Krebstode bestraft ...
Oder etwas nicht?
...
*aus_der_Zyne_für_die_Zyne_off*
Wat mutt ,dat mutt.
Abraços
Careca

"No risc, no fun!
MfG Microsoft"
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Rauchverbot seit 01.Juli 2008

Beitragvon Careca » Do 31. Jul 2008, 23:12

cabof hat geschrieben:irgendsoein Hans Wurscht aus Berlin, Politikerriege, wettert gegen das Karlsruher Urteil... wegen passiv-
rauchen usw. usw. Dann sollen die Heinis noch einen Schritt weitergehen: keine alkoholischen Getränke
mehr - auch die schädigen die Gesundheit und vor allen Dingen keine Limonaden.... Zucker ist Gift...

Zucker ist Gift. Und genau das wird im brasilianischen TV demnächst propagiert werden, wenn es nach bestimmten Willen geht.
Die Frage ist hier wohl langsam, wo beginnt die freiwillige Selbstjustiz bei Übertritten von gesellschaftlichen Tabus ...
Abraços
Careca

"No risc, no fun!
MfG Microsoft"
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]