Reais übrig, hat jemnd Bedarf?

Aktuelle Tendenzen und Prognosen der brasilianischen Regierungspolitik und Wirtschaftsentwicklung / Daten und Fakten aus der mehr als 500-jährigen Geschichte Brasiliens

Reais übrig, hat jemnd Bedarf?

Beitragvon oliwarda » Fr 10. Apr 2015, 19:28

Hallo liebe Brasilienfreunde,
Hoffe das ist hier die richtige Kategorie...
ich war gerade in Brasilien und habe noch 610 Real übrig. Vielleicht hat hier ja jemand Bedarf.
LG
Oli
Benutzeravatar
oliwarda
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 19:19
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Reais übrig, hat jemnd Bedarf?

Beitragvon jorchinho » So 12. Apr 2015, 20:03

oliwarda hat geschrieben:Hallo liebe Brasilienfreunde,
Hoffe das ist hier die richtige Kategorie...
ich war gerade in Brasilien und habe noch 610 Real übrig. Vielleicht hat hier ja jemand Bedarf.
LG
Oli

Bei deinen Konditionen macht man nur Minus. Nagel dir deine R$ an die Pinnwand!!! Den Tagesaktuellen Kurs. Plus 4 Euro versicherter Versand!!!!
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2335
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 526 mal in 393 Posts

Re: Reais übrig, hat jemnd Bedarf?

Beitragvon BrasilJaneiro » So 12. Apr 2015, 20:50

oliwarda hat geschrieben:Hallo liebe Brasilienfreunde,
Hoffe das ist hier die richtige Kategorie...
ich war gerade in Brasilien und habe noch 610 Real übrig. Vielleicht hat hier ja jemand Bedarf.
LG
Oli


175 € wenn du mit Easy Express sendest.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4683
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Re: Reais übrig, hat jemnd Bedarf?

Beitragvon cabof » Mo 13. Apr 2015, 05:06

Excuse me - aber die Antworten passen nicht zur Frage. Wenn jemand Reais anbietet kann man sich per PN kurzschliessen, einen Kurs festlegen und evtl. die Versandmodalitäten - wenn`s passt, immer noch besser als irgendwelche Kosten den Banken zu zahlen. Viel Glück!
PS Da der Real relativ stabil ist, würde ich das Geld für die nächste Reise aufbewahren.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1515 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Reais übrig, hat jemnd Bedarf?

Beitragvon jorchinho » Mo 13. Apr 2015, 13:06

cabof hat geschrieben:Excuse me - aber die Antworten passen nicht zur Frage. Wenn jemand Reais anbietet kann man sich per PN kurzschliessen, einen Kurs festlegen und evtl. die Versandmodalitäten - wenn`s passt, immer noch besser als irgendwelche Kosten den Banken zu zahlen. Viel Glück!
PS Da der Real relativ stabil ist, würde ich das Geld für die nächste Reise aufbewahren.

Cabof, ich hatte per PN angefragt.........
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2335
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 526 mal in 393 Posts

Re: Reais übrig, hat jemnd Bedarf?

Beitragvon oliwarda » Mo 13. Apr 2015, 15:53

jorchinho hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Excuse me - aber die Antworten passen nicht zur Frage. Wenn jemand Reais anbietet kann man sich per PN kurzschliessen, einen Kurs festlegen und evtl. die Versandmodalitäten - wenn`s passt, immer noch besser als irgendwelche Kosten den Banken zu zahlen. Viel Glück!
PS Da der Real relativ stabil ist, würde ich das Geld für die nächste Reise aufbewahren.

Cabof, ich hatte per PN angefragt.........


Ja richtig, du hattest per PM nachgefragt und dann erstmal öffentlich gefrotzelt. Nicht die feine englische Art würd ich sagen. Entweder du fragst gleich öffentlich oder du kaufst einfach nicht wenn du mit den Modalitäten nicht zufrieden bist, hmm wie wärs damit....;)
Ausserdem, was ist an Tageskurs falsch??? eins zu eins Umtausch ohne Gebühren, versteh das Problem nicht....
Benutzeravatar
oliwarda
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 19:19
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei oliwarda bedankt:
Reviersport

Re: Reais übrig, hat jemnd Bedarf?

Beitragvon oliwarda » Mo 13. Apr 2015, 15:56

Also nochmal, ganz transparent.

Ich hatte mir vorgestellt Tageskurs plus Versandkosten (Einschreiben)...

Meinentwegen geht auch nur Tageskurs, Versand geht dann auf mich oder eben Abholung. Ich wohne in Köln

Grüsse
oli
Benutzeravatar
oliwarda
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 19:19
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Reais übrig, hat jemnd Bedarf?

Beitragvon aktiviteiten352 » Mo 13. Apr 2015, 16:00

cabof hat geschrieben:Da der Real relativ stabil ist, würde ich das Geld für die nächste Reise aufbewahren.


Recht so! In Wahrheit ist es der Euro der so schwankt, und zwar laut xe.com 22% die letzten 3 Monate.
Ich habe auch so um diesen Betrag Reais bei mir zu Hause liegen, schon allein um bei der Ankunft sofort flüssig zu sein.

Wer natürlich nicht mehr nach Brasilien reisen will braucht die Scheine natürlich nicht mehr.

Gruss,

akti

@oliwarda: Tageskurs, das kann doch jeder lol, da musst du etwas abgeben :)
die angebotenen 175€, das war doch schon mal ein nettes Angebot.
Benutzeravatar
aktiviteiten352
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 22:39
Wohnort: sehr nah bei Trier
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 30 mal in 15 Posts

Re: Reais übrig, hat jemnd Bedarf?

Beitragvon oliwarda » Mo 13. Apr 2015, 16:05

oliwarda hat geschrieben:Also nochmal, ganz transparent.

Ich hatte mir vorgestellt Tageskurs plus Versandkosten (Einschreiben)...

Meinentwegen geht auch nur Tageskurs, Versand geht dann auf mich oder eben Abholung. Ich wohne in Köln

Grüsse
oli



Nein nicht Einschreiben, sorry vercheckt, wäre dann nur bis 20€ versichert.

Versand als Päckchen mit Hermes oder Gls oder Dpd..... Bezahlt werden kann auch mit Paypal, Gebühr geht auf mich...
Benutzeravatar
oliwarda
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 19:19
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Reais übrig, hat jemnd Bedarf?

Beitragvon oliwarda » Mo 13. Apr 2015, 16:22

aktiviteiten352 hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Da der Real relativ stabil ist, würde ich das Geld für die nächste Reise aufbewahren.


Recht so! In Wahrheit ist es der Euro der so schwankt, und zwar laut xe.com 22% die letzten 3 Monate.
Ich habe auch so um diesen Betrag Reais bei mir zu Hause liegen, schon allein um bei der Ankunft sofort flüssig zu sein.

Wer natürlich nicht mehr nach Brasilien reisen will braucht die Scheine natürlich nicht mehr.

Gruss,

akti

@oliwarda: Tageskurs, das kann doch jeder lol, da musst du etwas abgeben :)
die angebotenen 175€, das war doch schon mal ein nettes Angebot.


Hi Akti,

erklärt mir das mal, warum ist Tageskurs so abwegig? Versteh ich nicht, 610 real sind 187€ wert, weshalb muss ich denn da was abgeben?? Also entweder ich steh total auf dem Schlauch oder....??

bei der Reisebank bekomme ich für 187€ 485 Real...

Gruß
Benutzeravatar
oliwarda
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 19:19
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Nächste

Zurück zu Politik, Wirtschaft & Geschichte Brasiliens

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]