Recife – Haie

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Recife – Haie

Beitragvon dubster » Mi 9. Feb 2005, 17:42

Recife ist bekannt für seine Haie in Küstennähe, mehrheitlich sind es Bullsharks, die Attacken auslösen.
Mehr Infos über Haie und deren Verhalten usw. unter:

hai.ch oder sharkinfo.ch

Dass ein Hai sich nun so nahe an das Objekt heranwagt, hat nichts damit zu tun, dass er es gerne fressen möchte. Er möchte nur herausfinden, was da im Wasser schwimmt. Die allermeisten Haie haben noch nie einen Menschen gesehen. Menschen waren kein Bestandteil ihrer Evolution und Menschen sind auch keine Wasserlebewesen. Entsprechend gibt es keine Möglichkeit für einen Hai zu verstehen, was ein Mensch ist. Menschen senden jedoch, wie jedes andere Lebewesen auch, Gerüche und Schwingungen aus. Diese Gerüche und Schwingungen erinnern den Hai möglicherweise an ein bekanntes Beutetier oder sie machen ihn einfach neugierig auf das Unbekannte. Von seiner Grösse, dem Geruch und den Schwingungen her passt der Mensch also ins Beutespektrum eines grösseren Haies, nicht aber sein Bild.

Der Mensch dringt immer mehr in den Lebensraum des Haies ein und verdrängt und schlachtet ihn ab. Ein Meer ohne Hai = unvorstellbar. Wie so bei vielen Dingen hat dies der Mensch noch nicht kapiert und handelt erst wenns zu spät ist.

Am Strand von Recife wird mit Schildern vor den Haien gewarnt, jedoch gibt es immer noch Surfer/Schwimmer, die dies ignorieren. Ich war zweimal in Recife in den Ferien und jedesmal gab es in den TV-Nachrichten, Berichte über aktuelle Hai-Attacken... Südlicher Richtung (Salvador, Porto-de-Galinha) und auch nördlich von Recife (Natal, Fortaleza) ist das Aufkommen in Küstennähe nicht nennenswert und auch nicht bekannt für Hai-Angriffe.

Warnungen befolgen und Ferien geniessen
Benutzeravatar
dubster
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 29. Jan 2005, 15:20
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon belinda » Mi 9. Feb 2005, 19:32

...
Zuletzt geändert von belinda am Fr 7. Sep 2007, 07:53, insgesamt 1-mal geändert.
belinda.
Benutzeravatar
belinda
 
Beiträge: 797
Registriert: So 28. Nov 2004, 14:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon dubster » Mi 9. Feb 2005, 22:01

Eho Belinda

Die Infos sind für Touristen spärlich gesät, zudem auch die Sprache nicht von allen beherrscht wird. Ich war auch vor zwei Jahren (Sommer) und ich sah Schilder am Strandabschnitt vor Boa Viagem. Was die anderen Strände betrifft, Küste Stadt Recife oder Olinda, da hab ich nichts gesehen. Ich verbrachte den Rest weiter südlich.

Ich bevorzuge keine Stadtstrände, und das Baden in Recife ist auch bezüglich Stadtnähe nicht gerade verlockend. Es gibt ja genügend Abschnitte, traumhafte, wo sich gewisse Hai-Einschränkungen wieder sehr schnell wettmachen ;)
Benutzeravatar
dubster
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 29. Jan 2005, 15:20
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Recife – Haie

Beitragvon tinto » Mi 9. Feb 2005, 22:51

dubster hat geschrieben:Recife ist bekannt für seine Haie in Küstennähe, mehrheitlich sind es Bullsharks, die Attacken auslösen.
....
Der Mensch dringt immer mehr in den Lebensraum des Haies ein und verdrängt und schlachtet ihn ab. Ein Meer ohne Hai = unvorstellbar. Wie so bei vielen Dingen hat dies der Mensch noch nicht kapiert und handelt erst wenns zu spät ist.



Also mir sind Haie tot lieber als lebendig.... :twisted:

Ich schwimme gern im Meer und habe vor den Dingen ziemlichen Respekt :cry:

:titanic:
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon zed » Mi 9. Feb 2005, 23:30

Stimmt, als ich vor ein paar Jahren in Recife tauchen war, hab' ich erstaunlich viele Haie gesehen...
aber wenn man sie nicht provoziert werden lassen sie einen in der Regel in Ruhe.
Haiattacken auf Menschen finden vor allem dort statt, wo sie angelockt oder angefüttert werden. Meist aus kommerziellen Gründen, um die Sensationsgeilheit einiger Idioten zu befriedigen...
Ich glaube vor allem in Afrika und Australien gibt es die Möglichkeit geschützt von Käfigen zu tauchen und sie bei der Fütterung zu sehen..
[size=9]tja es sind keine Zirkusäffchen. nur fair, wenn sie sich ab und zu mal wehren...[/size]
Benutzeravatar
zed
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 30. Nov 2004, 14:28
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon vasco » Do 10. Feb 2005, 08:28

Hallo,

Am Strandabschnitt BoaViagem/Pina vergeht einem schon die Lust am Baden.
Alle paar Meter ein riesiges Schild, das vor Haien warnt.

Auch wenn ich die Wahrscheinlichkeit für relativ gering halte, dass sie so nah an den Strand kommen, wie ich mich ins Wasser traue, wird einem der Badespaß deutlich verdorben.
Echt schade, denn der Strand ist eigentlich sehr schön zum Baden.
Benutzeravatar
vasco
 
Beiträge: 409
Registriert: So 28. Nov 2004, 12:33
Wohnort: bei München
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon casparbahia » Do 6. Apr 2006, 16:30

tinto,
genau das denkt der hai sich wahrscheinlich auch von dir. das meer ist einfach sein revier.

und wer sich halt weiter als normal ins wasser vorwagt muss damit rechnen, teil dieses halbwegs unberührten ökö-systems zu werden, was survival of the fittest bedeutet.

ps: im heutigen kapitalismus ist das eigentlich genauso .. nur schwimmen die haie nicht im meer sondern im geld ;-)
Benutzeravatar
casparbahia
 
Beiträge: 238
Registriert: Mi 15. Mär 2006, 11:32
Wohnort: osnabrück
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Fr 7. Apr 2006, 11:13

Als ich in PE war, habe ich Schilder und Haie eigentlich nur in Recife/Boa Viagem gesehen. Olinda keine Schilder - aber Haie. Dafür aber flacher Strand. Erst weiter draussen wäre es wohl gefährlich.
Im Touristenort Porto de Galinhas, ca. 1 Autostunde von Recife habe ich keine Haie gesehen und auch keine Schilder. In Catuama - ein kleines Provinznest ca. 1,5 Stunden entfernt - war auch nichts zu sehen.
Aber die Piranhas an Land bei Boa Viagem sind auch recht angriffslustig. Deshalb die Augen offen halten.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Recife – Haie

Beitragvon Seebaer » Fr 7. Apr 2006, 14:26

tinto hat geschrieben:Also mir sind Haie tot lieber als lebendig.... :twisted:

Ich schwimme gern im Meer und habe vor den Dingen ziemlichen Respekt :cry:


Na, na nun mal keine Panik. Dein Caipirinha und Nikotin verseuchter Koerper passt ueberhaupt nicht in das Beuteschema der Hai. Uebergriffe auf Menschen geschehen eigentlich immer nur aus "versehen" weil sie Dich mit einer leckeren saftigen Robbe verwechseln. Ok, ist das Bein erstmal ab oder kuerzer ist es ein schwacher Trost :wink:
Gefaehrdeter sind auf jeden Fall Surfer (Wellenreiter) da diese dem Hai aus den Tiefen des Meeres als leckere Robbe erscheinen.

Uebrigens, es werden weltweit nur eine handvoll Menschen jaehrlich von Haien getoetet.
Seebaer
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 23:55
Wohnort: vorhanden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Kuddel » Fr 7. Apr 2006, 15:22

Dabei beweist die Statistik: Kokosnüsse sind gefährlicher. Mehr Strandurlauber werden von einer herabfallenden Kokosnuss getötet, als von dem vermeintlichen Menschenfresser.

Quelle

Moin,
Das Problem scheint auch nur in Boa Viagem zu bestehen.
Es ist nicht die absolute Zahl an Angriffen die Besorgniserregend ist.
Es ist wohl ungewöhnlich das, die Angriffe über einen bestimmten Zeitraum stark zugenommen haben und das bei relativ wenig Tieren.
Die Wissenschaftler wissen nicht woran das liegt. Auch in anderen Regionen der Welt wir z.B. Abwasser in Mehr geleitet und zum Teil leben dort mehr Haie als vor der Küste Recifes.

Ich habe aber den Eindruck dass in letzter Zeit wenig passiert ist? Kann auch sein das ich nur weniger gelesen haben oder das weniger berichtet wurde.
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 21:27
Wohnort: Sylt
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]