Recife,Maceio,Joao Pessoa o. Fortaleza ?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Recife,Maceio,Joao Pessoa o. Fortaleza ?

Beitragvon caveman » Fr 24. Feb 2012, 19:46

Da Rio nicht mehr bezahlbar ist und das Preis-Leistungsverhaeltnis nicht mehr stimmt,suche ich nach einer Alternative zum Wohnen fuer 3-4 Monate im Jahr in einer Stadt im Nordosten! ich war schon mehrmals im Nordosten,aber seit 2009 nicht mehr! bin dankbar ueber die neuesten infos! Recife,Maceio,Joao pessoa o. Fortaleza??wo lebt es sich am besten und wer kennt guenstige Unterkuenfte-Apt. zu mieten? Spiele gern Tennis...da punktet wohl Recife am Boa Viagem mit oeffentlichen Plaetzen??
Benutzeravatar
caveman
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 17:16
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Recife,Maceio,Joao Pessoa o. Fortaleza ?

Beitragvon aquacan » Sa 25. Feb 2012, 10:36

Ich kenne Salvador und Recife sehr gut, war dort mehrmals ausführlich. Zu den anderen Städten kann ich mangels Erfahrung nichts sagen.
Warum nicht auch Salvador in Deine Überlegungen mit einbeziehen?

Recife, wo ich noch diesen Januar war, ist keine schöne Stadt und schweine teuer, insbesondere was die Apartmentpreise angeht, da Recife zum Zentrum der neuen wirtschaftlichen Boom-Region des NO geworden ist.

Boa Viagem ist stink langweilig.

Salvador hat wesentlich mehr Flair, wesentlich mehr hübschere Frauen als Recife und ist preiswerter. Zu den frei verfügbaren Tennis-Optionen kann ich nichts sagen, aber das müsste man im Internet eruieren können.

Justin
Benutzeravatar
aquacan
 
Beiträge: 97
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 22:02
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 32 mal in 21 Posts

Folgende User haben sich bei aquacan bedankt:
caveman

Re: Recife,Maceio,Joao Pessoa o. Fortaleza ?

Beitragvon paoamerelo » Sa 25. Feb 2012, 18:59

aquacan hat geschrieben:Boa Viagem ist stink langweilig.

da gebe ich dir recht,es hat sich alles in richtung fortaleza verlagert.
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Folgende User haben sich bei paoamerelo bedankt:
caveman

Re: Recife,Maceio,Joao Pessoa o. Fortaleza ?

Beitragvon lia+andre » So 26. Feb 2012, 16:19

wenn ich dir einen tip geben kann. Gehe nach joao pessoa. Wenig kriminalität, super strände, saubere strassen. Wir für unseren teil fühlen uns sehr wohl hier. Kennen auch recife und salvador, wäre für uns nie in frage gekommen,zuviel negatives.
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Vegetarisches Essen schmeckt am Besten, wenn man es vor dem Servieren durch ein Steak ersetzt.
até logo
http://www.ferien-lucena.de
Benutzeravatar
lia+andre
 
Beiträge: 202
Registriert: Di 30. Jan 2007, 12:00
Wohnort: Lucena Pb
Bedankt: 80 mal
Danke erhalten: 36 mal in 24 Posts

Re: Recife,Maceio,Joao Pessoa o. Fortaleza ?

Beitragvon sachleon » So 26. Feb 2012, 18:10

Hallo,

bin seit 1985 regelmäßig in Fortaleza, und seit 1987 mit einer Brasilianerin verheiratet.

Ich war mehrfach u.A. auch in SSA und in REC.
Ich möchte REC und SSA nicht zu nahe treten, habe mich aber für Fortaleza entschieden. Alles da was man braucht, relativ geringe Kriminalität, top Strände, brauchbare Infrastruktur, freundliche Leute, interessante Umgebung nicht zu viele Europa "B.-Touris", und vor allem Internationaler Flughafen mit TAP, via Lissabon, einigermassen vernünftig erreichbar.

Ich habe mir dort, vor 17 Jahren, 28 Km südöstlich von FOR bei IGUAPE, einen Sitio mit 1,5 ha zugelegt, sowie in Iguape 300 m vom Strand ein "Fischerhäuschen" . Das Fischerhäuschen steht auch, außer am Karnevals Wochenend,(dieses WE nur nach besonderer Absprache) zur Verfügung.
Wenn´s interessiert,auch allgemeine Fragen zu Fortaleza, kannst Du mich per Mail kontaktieren, da ich sehr selten in diesem Forum unterwegs bin. Wohne übrigens im Saarland.
Das "ät" natürlich ersetzen durch @

sachleon ät web.de
Grüße!

Leo. Sachon
Benutzeravatar
sachleon
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 2. Sep 2008, 20:55
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Re: Recife,Maceio,Joao Pessoa o. Fortaleza ?

Beitragvon amazonasklaus » Di 28. Feb 2012, 18:37

Von den vier genannten Städten kenne ich nur zwei, Recife und Maceio. Für mich hat Recife als Stadt mehr zu bieten (Recife Antigo, Ausgehmöglichkeiten). Olinda wäre vielleicht auch eine Alternative in der Nähe von Recife, obwohl dort die Kinderbanden Ausländer sehr nerven können. Maceio besteht gefühlt zu 80% aus Favelas und auch die guten Viertel weisen nicht den Charm von Recife auf. Dafür haben Maceio und das Umland viel mehr tolle Strände als Recife.

Andererseits, wenn es Dir eigentlich in Rio am besten gefällt, dann würde ich genau dort hingehen. Denn dramatisch günstiger ist es in den Touristenzentren im Nordosten auch nicht.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
caveman


Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]