Regierung plant Amnestie für illegale Einwanderer

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Regierung plant Amnestie für illegale Einwanderer

Beitragvon Konvictstyle » Do 13. Aug 2009, 22:38

so so, ist da jemand unter euch der schon einen antrag auf Amnestie gestellt hat? würde mich mal interessieren wie die Sache verläuft. Ein guter Freund von mir, der seit über einem Jahr illegal in Brasil lebt will morgen zum DPF in Sao Paulo fahren und sich dort registrieren. Ich war schon einmal mit ihm zusammen dort aber das war leider Anfang Juli, da haben sie uns noch um eine Woche vertröstet und jetzt bin ich in D, que porra!
Gruß Akon

viele leckere Pizza Rezepte
http://www.pizza-rezepte.blogspot.de
Benutzeravatar
Konvictstyle
 
Beiträge: 136
Registriert: Fr 14. Nov 2008, 15:07
Wohnort: Botuca-City
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 24 mal in 21 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Regierung plant Amnestie für illegale Einwanderer

Beitragvon ptrludwig » Do 13. Aug 2009, 23:08

Konvictstyle hat geschrieben:so so, ist da jemand unter euch der schon einen antrag auf Amnestie gestellt hat? würde mich mal interessieren wie die Sache verläuft. Ein guter Freund von mir, der seit über einem Jahr illegal in Brasil lebt will morgen zum DPF in Sao Paulo fahren und sich dort registrieren. Ich war schon einmal mit ihm zusammen dort aber das war leider Anfang Juli, da haben sie uns noch um eine Woche vertröstet und jetzt bin ich in D, que porra!

Als erstes mußt du zur Ausländerbehörde, die bestätigen dir deine Identität, du brauchst eine Geburtsurkunde, Reisepass, einen Wohnungsnachweis, vom Reispass die Seite wo deine Daten stehen als Kopie, die beiden anderen Sache auch als Kopie, kostet 55,00 R$.
Dann zur PF die wollen auch eine Kopie von der besagten Seite des Reisepasses und der Seite wo die Einreise vermerkt ist, Kopien müssen glaube ich beglaubigt sein, 2 Passbilder, eine schriftliche Erklärung von dir das du nicht kriminell bist und nichts zu laufen hast. Dort mußt du dann noch einen Fragebogen ausfüllen, deine Fingerabdrücke machen lassen, kostet 96,00 R$. Das wars schon, wenn ich jetzt nichts vergessen habe.
ptrludwig
 
Beiträge: 739
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 261 mal
Danke erhalten: 135 mal in 102 Posts

Re: Regierung plant Amnestie für illegale Einwanderer

Beitragvon BRASILIANT » So 16. Aug 2009, 21:59

Konvictstyle hat geschrieben:....Ein guter Freund von mir, der seit über einem Jahr illegal in Brasil lebt will morgen zum DPF in Sao Paulo fahren und sich dort registrieren. ....


Im Bundesstaat SP geht nichts ohne vorherigen Termin ! [-X
Auf der HP der PF gibt´s eine Seite um sich anzumelden, dann bekommt man per email einen Termin zugewiesen um bei der PF zu erscheinen und den Antrag zu stellen.

https://www2.dpf.gov.br/agendaEstrangeiro/

Infos zur Amnestie hier:

http://www.dpf.gov.br/web/anistia.htm

:cool:
Benutzeravatar
BRASILIANT
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 18:11
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 52 mal in 48 Posts

Re: Regierung plant Amnestie für illegale Einwanderer

Beitragvon ptrludwig » So 16. Aug 2009, 22:39

BRASILIANT hat geschrieben:
Konvictstyle hat geschrieben:....Ein guter Freund von mir, der seit über einem Jahr illegal in Brasil lebt will morgen zum DPF in Sao Paulo fahren und sich dort registrieren. ....


Im Bundesstaat SP geht nichts ohne vorherigen Termin ! [-X
Auf der HP der PF gibt´s eine Seite um sich anzumelden, dann bekommt man per email einen Termin zugewiesen um bei der PF zu erscheinen und den Antrag zu stellen.

https://www2.dpf.gov.br/agendaEstrangeiro/

Infos zur Amnestie hier:

http://www.dpf.gov.br/web/anistia.htm

:cool:

Ja Sao Paulo eben, wer stellt denn da auch einen Antrag auf legalen Aufenthalt.
ptrludwig
 
Beiträge: 739
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 261 mal
Danke erhalten: 135 mal in 102 Posts

Re: Regierung plant Amnestie für illegale Einwanderer

Beitragvon MESSENGER08 » Mo 17. Aug 2009, 19:59

ptrludwig hat geschrieben:Ja Sao Paulo eben, wer stellt denn da auch einen Antrag auf legalen Aufenthalt.


U.a. sicherlich ein paar tausend illegale Bolivianer, Chinesen, etc... sogar Europäer und US Amertikaner haben dort schon Ihren Antrag gestellt und angeblich sogar schon die vorl. PERMANÊNCIA für 2 Jahre erhalten!

=D> :lol:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Regierung plant Amnestie für illegale Einwanderer

Beitragvon O_Periquito » Di 18. Aug 2009, 01:39

gibt es denn eine vorläufige permanencia für zwei jahre, oder haben sie für zwei jahre vista temporal erhalten? das würde ich noch eher glauben, aber nicht permanencia für zwei jahre.
We are here to make friends :-)
Benutzeravatar
O_Periquito
 
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Jan 2007, 22:00
Wohnort: Blumenau
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 108 mal in 74 Posts

Re: Regierung plant Amnestie für illegale Einwanderer

Beitragvon ptrludwig » Di 18. Aug 2009, 15:46

O_Periquito hat geschrieben:gibt es denn eine vorläufige permanencia für zwei jahre, oder haben sie für zwei jahre vista temporal erhalten? das würde ich noch eher glauben, aber nicht permanencia für zwei jahre.

Permanencia für zwei Jahre
ptrludwig
 
Beiträge: 739
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 261 mal
Danke erhalten: 135 mal in 102 Posts

Re: Regierung plant Amnestie für illegale Einwanderer

Beitragvon dimaew » Di 15. Dez 2009, 14:05

Noch bis zum 30. Dezember 2009 haben Ausländer, die sich illegal im Land befinden, Zeit, ihren Satus zu legalisieren.
Der Artikel auf G1 bezieht sich zwar auf die große Anzahl der betroffenen Südamerikaner, die Amnestie schließt aber natürlich alle ein. Wichtig: Der Ausländer muss vor dem 1. Februar 2009 eingereist sein.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Regierung plant Amnestie für illegale Einwanderer

Beitragvon MESSENGER08 » Mi 16. Dez 2009, 12:07

O_Periquito hat geschrieben:gibt es denn eine vorläufige permanencia für zwei jahre, oder haben sie für zwei jahre vista temporal erhalten? das würde ich noch eher glauben, aber nicht permanencia für zwei jahre.



Ist doch unerheblich :!: Wo ist der efektive Unterschied :?:

Entscheidend ist doch, egal wie das Kind heisst, vor Ablauf der 2 Jahre, erneut ein Antrag gestellt werden muss auf die PERMANÊNCIA DEFINITIVO (Daueraufenthaltsgenhemigung). Die gibt´s also nicht automatisch nach 2 Jahren!!!

Gar nicht so dumm von den Brasis eingefädelt das ganze, so wird 2 Mal abkassiert, jetzt für den Antrag der Anestie und dann in 2 Jahren nochmal, wenn die PERMANÊNCIA DEFINITIVO beantragt wird! Das biring gut Geld in die Kassen! =D> :lol:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Regierung plant Amnestie für illegale Einwanderer

Beitragvon dietmar » Di 29. Dez 2009, 20:10

So, am morgigen 30.12.2009 endet die Antragsfrist.

Mehr als 40.000 Immigranten aus 135 Ländern sollen davon Gebrauch gemacht haben, so Romeu Tuma Júnior vom Justizministerium. Gerechnet hatte man mit rund 50.000 Anträgen.

Bewilligt wurden nach jüngsten Zahlen die Daueraufenthaltsgenehmigung unter anderem 16.000 Bolivianern, 5.100 Chinesen, 4.500 Peruanern, 4.000 Paraguayern, 700 Portugiesen und 500 Italienern.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]