Reise nach Rio

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Reise nach Rio

Beitragvon cabof » Fr 4. Dez 2009, 08:01

Brazil53 hat geschrieben:Hallo cabof,
wir sprechen außschließlich portugiesisch, sie perfekt, ich brockenweise. Es hilft einem sehr wenn man einen Monat lang, sich in einem Umfeld verständigen muss, wo niemand deutsch spricht.

Brazil


Da hast Du recht, besser kann man nicht in eine Sprache eintauchen, vergeude keine Zeit in Kursen
wo man nur Gramatik eingehämmert bekommt und nach 6 Monaten noch nicht mal ein Bom Dia über
die Lippen kriecht. Viel Glück und Spaß weiterhin.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Smuji

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Reise nach Rio

Beitragvon smegma » Fr 4. Dez 2009, 10:44

Brazil53, klasse Fotos! Und da sagen dann immer die Leute "Rio hat außer Gewalt nix zu bieten und der Nordosten sei doch viel schöner" Bla-Bla-Bla

Das ihr kein deutsch redet, erhöht sich auch Deinen Erholungsfaktor. Du musst die Rübe etwas mehr anstrengen (soll ja auch nicht verkehrt sein) und vergißt so leichter all den Alltagsstreß bzw. kommt schneller auf andere Gedanken.

Hast Du was von den "Unruhen" in der Favela Cantagalo mitbekommen? Zumindest das erhöhte Polizeiaufgebot solltest Du registriert haben, gelle?

Was dimaew an der Bekleidung im Bild 8 (denke, er meint die Bikinibraut) auszusetzen hat [-X Ist das nicht gerade das Schöne an Brasilien? Hier gibt sich jeder wie er ist! Am Praia (und in der Nähe dessen) sind alle gleich!

Wen interessierts da schon, ob der eine einen Schnauzbart hat, die andere im gutgefüllten Bikini rumrennt, der andere kleingewachsen ist oder die andere Orangenhaut hat? Haben diese Leute nicht auch ein Recht (bei der Hitze) etwas luftiger rumzurennen?

Also bleib locker! Aber sicher war es auch nur als Gag gemeint!

Worüber man sich jedoch wirklich aufregen kann, ist der Kokonuttenpreis! Man waren das noch Zeiten, als das kühle Erfrischungsgetränk R$ 01,00 kostete und ich deswegen nach Leme lief...
Viva cada dia como se fosse o ultimo !
Benutzeravatar
smegma
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 24. Nov 2009, 16:28
Wohnort: Complexo Alemão
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Reise nach Rio

Beitragvon dimaew » Fr 4. Dez 2009, 11:35

Natürlich war die Anmerkung zur "Bekleidung" als Gag gemeint.
Dass hier aber jeder rumläuft, wie es ihm gefällt, ist allerdings ein Ammenmärchen. Im Gegenteil, wer es sich leisten kann (oder wer bei anderen die Meinung aufrecht erhalten möchte, er/sie könne es sich leisten) läuft in Designerklamotten rum und seies es auch welche aus der 25 de Março aus Sampa. :mrgreen:
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Reise nach Rio

Beitragvon KTaeuber » Fr 4. Dez 2009, 13:34

Ist ja mal wieder putzig.
Ich war in der Woche auch in Rio.
Die beiden Fensterputzer, die Du aufgenommen hast, haben wir auch beobachtet.
Gut möglich, dass wir uns über den Weg gelaufen sind.
Erzähl weiter, ist gut zu lesen.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer, die die Welt gar nicht angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
KTaeuber
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 3. Mär 2007, 10:52
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 5 mal in 2 Posts

Re: Reise nach Rio

Beitragvon cabof » Fr 4. Dez 2009, 13:44

KTaeuber hat geschrieben:Ist ja mal wieder putzig.
Ich war in der Woche auch in Rio.
Die beiden Fensterputzer, die Du aufgenommen hast, haben wir auch beobachtet.
Gut möglich, dass wir uns über den Weg gelaufen sind.
Erzähl weiter, ist gut zu lesen.


Hey Taeubermän - also Du warst auch in Rio.... jetzt wollen wir aber auch mal was von Dir hören und
evtl. mal ein paar Fotos für die Leute vom Forum. In diesem Sinne, tudo de bom.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Reise nach Rio

Beitragvon Brazil53 » Sa 5. Dez 2009, 02:49

5. November 2009 Tag 3

Die blöde innere Uhr, lässt mich schon um 5 Uhr hellwach im Bett liegen. Einschlafen war nicht mehr möglich, also Kaffee kochen. Jetzt hatte ich 3 Möglichkeiten. Das Wasser ganz normal aus dem Kran nehmen, diesen Nebenanschluss mit dem Filter benutzen oder das Mineralwasser aus dem Kühlschrank vergeuden. Ich nehme das Wasser aus dem Hahn, es wird ja sowieso gekocht.

Dann beschloss ich, Ipanema zu erkunden. Schnell mal auf den Stadtplan geschaut, in die Rua Francisco abbiegen und schon ist man nach 15 bis 20 Gehminuten in Ipanema. Mein Schatz hatte ihr Appartement in der Nähe des Praca General Osorio.
Dateianhänge
Richtung Ipanema.jpg
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
dimaew, Smuji

Re: Reise nach Rio

Beitragvon Brazil53 » Sa 5. Dez 2009, 02:52

Auf dem Platz sehe ich einige dunkelhäutige Frauen und Mädchen, die Hunde an der Leine haben und ausführen, oder Kinderwagen schieben. Na ja was heißt hier ausführen, die meiste Zeit haben sie auf den Bänken gesessen und gequatscht.
Was mir, in den 4 Wochen in Rio aufgefallen ist, dass alles was die Hunde so fallen ließen, mit einer Plastiktüte wieder aufgehoben wurde. Das würde ich mir in Deutschland auch so wünschen.
Dateianhänge
general osorio 1.jpg
general osorio 2.jpg
general osorio 3.jpg
general osorio 4.jpg
general osorio 5.jpg
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
dimaew, Smuji

Re: Reise nach Rio

Beitragvon Brazil53 » Sa 5. Dez 2009, 02:58

Wie der Zufall es wollte, rief mich meine Liebste an und fragte wo ich bin. Sie freute sich dass ich in ihrer Nähe war, also trafen wir uns auf dem Platz. Sie musste ein paar Röntgenaufnahmen zum Arzt bringen und ich begleitete sie. Aus dem 10. Stock konnte ich ein paar Fotos über den Dächern von Ipanema machen.
Dateianhänge
Ipanema 1.jpg
Ipanema 2.jpg
Ipanema 3.jpg
Ipanema 4.jpg
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
dimaew, Smuji

Re: Reise nach Rio

Beitragvon Brazil53 » Sa 5. Dez 2009, 03:00

Sie musste Mittag machen gehen und ich war wieder Strohwitwer. Also beschloss ich an den Strand zu gehen. Ich hatte keine große Lust weiter den Strand von Ipanema runter zu laufen, also besuchte ich den Strand von Arpoador. Dort konnte man die eine oder andere Augenweide betrachten.
Dateianhänge
Ipanema Arpoador 1.jpg
Ipanema Arpoador 2.jpg
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
dimaew, Smuji

Re: Reise nach Rio

Beitragvon Brazil53 » Sa 5. Dez 2009, 03:07

Arpoador ist der der kleine Strandabschnitt, welcher vor dem Strand von Ipanema kommt
Dateianhänge
Arpoador 1.jpg
Arpoador 2.jpg
Arpoador 3.jpg
Arpoador 4.jpg
Arpoador 5.jpg
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
dimaew, Smuji

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]